Warum IBM Spectrum Storage?

Die Umgebungen und Anwendungen im neuen Hybrid-Cloud-Zeitalter und kognitive Anwendungen ziehen stark zunehmende Datenmengen nach sich und machen Daten damit zur neuen natürlichen Ressource.

Die kosteneffiziente Optimierung Ihrer Speicherinfrastruktur zur Nutzung der sich bietenden neuen Geschäftschancen kann Ihr Budget jedoch stark belasten.

IBM Spectrum Storage hilft, dieses Problem zu lösen, indem Ihre IT-Prozesse vereinfacht werden. So lässt sich das Potenzial Ihrer Daten freisetzen. Gleichzeitig können Sie dadurch Ihre Speicherkosten um bis zu 50 Prozent senken.

Erfahren Sie, wie diese Produktfamilie der Software Defined Storage-Lösungen helfen kann, eine effiziente Prozessabwicklung und Effizienz in einer Dimension zu erreichen, die bisher nicht möglich war.

Vorteile von IBM Spectrum Storage

Bessere Geschwindigkeit und Effizienz bei der Speicherverarbeitung sowie einfachere Migration bei neuen Workloads.

Integration

Vereinfachung und Integration von Speichermanagement und Datenschutz über konventionelle und neue Anwendungen hinweg.

Skalierbarkeit

Elastische Skalierbarkeit mit hoher Leistung für Analytics, Big Data, Social Computing und Mobile Computing.

Hybrid Cloud

Vereinheitlichung von Silos zur grenzenlosen Datenbereitstellung durch integrierte Hybrid-Cloud-Unterstützung.

Wirtschaftlichkeit

Optimierung der Datenwirtschaftlichkeit durch intelligentes Datentiering – von Flash über Band bis zur Cloud.

Offen

Offene Architekturen als Grundlage für die Unterstützung von Branchenstandards wie OpenStack und Hadoop.

Der beste Weg für den Kauf von IBM Spectrum Storage-Software

Die IBM Spectrum Storage Suite bietet uneingeschränkten Zugriff auf alle Komponenten der IBM Spectrum Storage-Softwarefamilie auf Basis einer pauschalen, pro Terabyte abgerechneten Lizenzierung. Dadurch sind Preisstrukturen einfach zu verstehen und auch bei wachsendem Kapazitätsbedarf vorhersehbar.

Die Struktur ist so ausgelegt, dass Sie sich ideal für Unternehmen eignet, die bei Software Defined Storage erst am Anfang stehen, aber auch für Unternehmen mit bestehenden Infrastrukturen, die ihr Leistungsspektrum erweitern müssen.


Umfassende Produktfamilie an Software Defined Storage-Lösungen

IBM Spectrum Protect sorgt für zuverlässigen, effizienten Datenschutz und Ausfallsicherheit in softwaredefinierten, virtuellen, physischen und cloudbasierten Umgebungen. Mit dieser Datenschutzplattform steht Unternehmen ein zentraler Steuerungs- und Verwaltungspunkt für Backup und Recovery zur Verfügung.

Mit Funktionen wie Datendeduplizierung und schrittweise nachhaltige Sicherungen bietet IBM Spectrum Protect integrierte Effizienz. So müssen Sie weniger Zeit für den Datenschutz aufwenden, die Sie in Innovationen investieren können. Mit IBM Spectrum Protect lassen sich die Kosten für die Sicherungsinfrastruktur um bis zu 38 Prozent reduzieren.

IBM Spectrum Protect sorgt für zuverlässigen, effizienten Datenschutz und Ausfallsicherheit in softwaredefinierten, virtuellen, physischen und cloudbasierten Umgebungen. Mit dieser Datenschutzplattform steht Unternehmen ein zentraler Steuerungs- und Verwaltungspunkt für Backup und Recovery zur Verfügung.

Mit Funktionen wie Datendeduplizierung und schrittweise nachhaltige Sicherungen bietet IBM Spectrum Protect integrierte Effizienz. So müssen Sie weniger Zeit für den Datenschutz aufwenden, die Sie in Innovationen investieren können. Mit IBM Spectrum Protect lassen sich die Kosten für die Sicherungsinfrastruktur um bis zu 38 Prozent reduzieren.

IBM Spectrum Accelerate ist eine auf Unternehmen abgestimmte Software Defined Storage-Lösung, die auf der bewährten XIV-Technologie basiert. Sie lässt sich als On-Premises- und als Off-Premises-Version (einschließlich As-a-Service-Option) implementieren, überzeugt durch extrem hohe Flexibilität bei der Bereitstellung in der Cloud und bietet deutliche Einsparungen durch ihre hohe Benutzerfreundlichkeit und die Übertragbarkeit von Lizenzen.

Mit IBM Spectrum Accelerate können Sie eine Speicherplattform der Enterpriseklasse in nur 30 Minuten mithilfe bestehender x86-Server implementieren. Bei konventionellen Speicherangeboten können sich Kauf und Implementierung über Wochen oder sogar Monate hinziehen.

IBM Spectrum Accelerate ist eine auf Unternehmen abgestimmte Software Defined Storage-Lösung, die auf der bewährten XIV-Technologie basiert. Sie lässt sich als On-Premises- und als Off-Premises-Version (einschließlich As-a-Service-Option) implementieren, überzeugt durch extrem hohe Flexibilität bei der Bereitstellung in der Cloud und bietet deutliche Einsparungen durch ihre hohe Benutzerfreundlichkeit und die Übertragbarkeit von Lizenzen.

Mit IBM Spectrum Accelerate können Sie eine Speicherplattform der Enterpriseklasse in nur 30 Minuten mithilfe bestehender x86-Server implementieren. Bei konventionellen Speicherangeboten können sich Kauf und Implementierung über Wochen oder sogar Monate hinziehen.

IBM Spectrum Scale ist eine Software Defined-Storage-Lösung, die das Management auf allen Ebenen einfacher, effizienter und intelligenter macht. Weltweiter gemeinsamer Zugriff auf Daten mit einheitlichem Datei-, Objekt- und HDFS-Support ermöglicht unvergleichlich hohe Einsparungen und hohe Flexibilität und Dynamik in Clustern, Clouds und bei Analysen.

Über diese bewährte Lösung können bis zu einer Mrd. Petabyte an unstrukturierten Daten verwaltet werden. Sie definiert die Wirtschaftlichkeit von Datenspeicher durch richtlinienbasierte Automatisierung neu. Wenn im Unternehmen Veränderungen anstehen, können die Daten zwischen Flash-, Platten- und Bandspeicherschichten ohne manuelle Eingriffe verschoben werden.

IBM Spectrum Scale ist eine Software Defined-Storage-Lösung, die das Management auf allen Ebenen einfacher, effizienter und intelligenter macht. Weltweiter gemeinsamer Zugriff auf Daten mit einheitlichem Datei-, Objekt- und HDFS-Support ermöglicht unvergleichlich hohe Einsparungen und hohe Flexibilität und Dynamik in Clustern, Clouds und bei Analysen.

Über diese bewährte Lösung können bis zu einer Mrd. Petabyte an unstrukturierten Daten verwaltet werden. Sie definiert die Wirtschaftlichkeit von Datenspeicher durch richtlinienbasierte Automatisierung neu. Wenn im Unternehmen Veränderungen anstehen, können die Daten zwischen Flash-, Platten- und Bandspeicherschichten ohne manuelle Eingriffe verschoben werden.

IBM Spectrum Virtualize-Software ist das Herzstück der Produktfamilien IBM SAN Volume Controller, IBM Storwize, IBM FlashSystem V9000 (US) und VersaStack. Dadurch sind diese Systeme in der Lage, in Bezug auf Datenwert, Sicherheit und Einfachheit durch leistungsfähige Virtualisierung bessere Ergebnisse zu liefern.

IBM Spectrum Virtualize-Software ist auch für x86-Server erhältlich, wodurch sich neue Möglichkeiten bei Hybrid-Cloud-Implementierungen und gehosteten privaten Clouds ergeben.

IBM Spectrum Virtualize-Software ist das Herzstück der Produktfamilien IBM SAN Volume Controller, IBM Storwize, IBM FlashSystem V9000 (US) und VersaStack. Dadurch sind diese Systeme in der Lage, in Bezug auf Datenwert, Sicherheit und Einfachheit durch leistungsfähige Virtualisierung bessere Ergebnisse zu liefern.

IBM Spectrum Virtualize-Software (US) ist auch für x86-Server erhältlich, wodurch sich neue Möglichkeiten bei Hybrid-Cloud-Implementierungen und gehosteten privaten Clouds ergeben.

IBM Spectrum Control ermöglicht ein effizienteres Infrastrukturmanagement bei virtuellem, physischem, datei- und objektorientiertem Speicher und Software Defined Storage. Diese Lösung vereinfacht und automatisiert die Speicherbereitstellung, das Kapazitätsmanagement, die Verfügbarkeitsüberwachung und die Berichterstellung.

IBM Spectrum Control ist so konzipiert, dass der Übergang zu neuen Workloads und aktualisierten Speicherinfrastrukturen kein Problem darstellt. Erreicht wird dies durch Vorhersageanalysen, durch die sich die Speicherkosten um bis zu 50 Prozent senken lassen.

IBM Spectrum Control ermöglicht ein effizienteres Infrastrukturmanagement bei virtuellem, physischem, datei- und objektorientiertem Speicher und Software Defined Storage. Diese Lösung vereinfacht und automatisiert die Speicherbereitstellung, das Kapazitätsmanagement, die Verfügbarkeitsüberwachung und die Berichterstellung.

IBM Spectrum Control ist so konzipiert, dass der Übergang zu neuen Workloads und aktualisierten Speicherinfrastrukturen kein Problem darstellt. Erreicht wird dies durch Vorhersageanalysen, durch die sich die Speicherkosten um bis zu 50 Prozent senken lassen.

IBM Spectrum Archive gibt Ihnen die Möglichkeit, selten aufgerufene Daten automatisch von Platten- auf Bandspeicher zu verschieben, um die Kosten zu senken, dabei jedoch die Benutzerfreundlichkeit aufrechtzuerhalten. Dazu sind keine proprietären Bandanwendungen nötig.

Mit IBM Spectrum Archive können Benutzer und Anwendungen orts-, zeit- und formatunabhängig auf Daten zugreifen. Durch den skalierbaren, kostengünstigen Speicher kann IBM Spectrum Archive dazu beitragen, den Anschluss an den steigenden Speicherbedarf moderner Workloads nicht zu verlieren.

IBM Spectrum Archive gibt Ihnen die Möglichkeit, selten aufgerufene Daten automatisch von Platten- auf Bandspeicher zu verschieben, um die Kosten zu senken, dabei jedoch die Benutzerfreundlichkeit aufrechtzuerhalten. Dazu sind keine proprietären Bandanwendungen nötig.

Mit IBM Spectrum Archive können Benutzer und Anwendungen orts-, zeit- und formatunabhängig auf Daten zugreifen. Durch den skalierbaren, kostengünstigen Speicher kann IBM Spectrum Archive dazu beitragen, den Anschluss an den steigenden Speicherbedarf moderner Workloads nicht zu verlieren.

IBM Spectrum Copy Data Management ist eine leistungsfähige Lösung für den Datenschutz und das DevOps-Snapshot-Management der nächsten Generation.

IBM Spectrum Copy Data Management bietet vorlagenbasierte Verwaltung und Koordination für die bestehende Infrastruktur, einschließlich IBM Spectrum Protect Snapshot, um Snapshots und Kopien zu katalogisieren sowie ihre Erstellung und ihr Management zu automatisieren. Dadurch kann die IT Kopien, die bereits in der produktiven Speicherumgebung vorhanden sind, bereitstellen und sofort zugänglich machen.

IBM Spectrum Copy Data Management lässt sich in etwa 15 Minuten als virtuelle Maschine implementieren und kann die Datenübertragung an Amazon Web Services (AWS) S3 koordinieren.

IBM Spectrum Copy Data Management ist eine leistungsfähige Lösung für den Datenschutz und das DevOps-Snapshot-Management der nächsten Generation.

IBM Spectrum Copy Data Management bietet vorlagenbasierte Verwaltung und Koordination für die bestehende Infrastruktur, einschließlich IBM Spectrum Protect Snapshot, um Snapshots und Kopien zu katalogisieren sowie ihre Erstellung und ihr Management zu automatisieren. Dadurch kann die IT Kopien, die bereits in der produktiven Speicherumgebung vorhanden sind, bereitstellen und sofort zugänglich machen.

IBM Spectrum Copy Data Management lässt sich in etwa 15 Minuten als virtuelle Maschine implementieren und kann die Datenübertragung an Amazon Web Services (AWS) S3 koordinieren.