Was kann unsere Lösung für Sie tun?

Die IBM DS8880F Produktfamilie umfasst hochskalierbare All-Flash-Datensysteme für geschäftskritische Anwendungen. Sie sorgen für kontinuierlichen Datenzugriff, schnellere Datenanalysen und höhere Dateneffizienz, um Ihr Unternehmen für das kognitive Zeitalter zu rüsten.

Die DS8880F Produktfamilie ist in der Lage, eine Vielzahl von Workloads für Ihre unterschiedlichsten Geschäftsanforderungen effizient zu unterstützen; mit konsistenten Reaktionszeiten im Mikrosekundenbereich und kompromissloser Verfügbarkeit.

Hochsichere Datensysteme für Ihre anspruchvollsten Umgebungen

  • Schnellere Erkenntnisse für echtzeitbasierte Entscheidungen dank All-Flash-Performance für Geschäftsanalysen, Cognitive Computing sowie herkömmliche I/O-intensive Workloads
  • All-Flash-Datensysteme für erweiterte Funktionen und geschäftskritische Anwendungen bereiten Ihr Unternehmen auf das kognitive Zeitalter vor
  • Steigerung der Wirtschaftlichkeit des Unternehmens durch Konsolidierung Ihrer geschäftskritischen Workloads für IBM z Systems, IBM Power Systems und verteilte Umgebungen
  • Kontinuierlicher Zugriff auf Daten und Anwendungen mit hochsicheren Datensystemen, branchenführenden Disaster-Recovery-Funktionen und einer Verfügbarkeit von mehr als 99,9999%

IBM interne Benchmark-Testergebnisse. „Six-nines„ ist eine Bezeichnung für Geräte, die eine Verfügbarkeit von durchschnittlich 99,9999 Prozent aufweisen (maximale Ausfallzeit von 31,5 Sekunden im Jahr).

IBM DS8880F All-Flash-Datensysteme unterstützen sämtliche Geschäftsanforderungen

IBM DS8884F für mittelständische Unternehmen

Eine professionelle Speicherlösung zu niedrigsten Einstiegskosten, damit mittelständische Unternehmen ihre Speicheranforderungen dank erweiterter Funktionen in Form eines flexiblen und platzsparenden Pakets bewältigen

IBM DS8886F für Grossunternehmen

Eine Speicherlösung der Enterprise-Klasse für Grossunternehmen, die eine perfekte Kombination aus hoher Leistung, Kapazität und Kosteneffizienz für eine Vielzahl von Workloads und Anwendungen bereitstellt

IBM DS8888F für Analysen

Eine analysebasierte Speicherlösung für überlegene Performance und hohe Kapazität, um anspruchsvollste, geschäftskritische Workloads zu unterstützen

Features & Vorteile

Funktion Vorteile
Einzigartige Integration mit IBM z Systems und IBM Power Servern
  • Sorgt mit z Systems, Power Servern und verteilten Systemen für eine Beschleunigung geschäftskritischer Anwendungen, hohe Effizienz und kompromisslose Verfügbarkeit
Skalierbare Flash-Konfigurationen
  • Hohe Flexibilität bei der Bereitstellung von Flash-Performance für kritische Workloads
  • Extreme Performance für geschäftskritische Anwendungen mit dem High-Performance Flash Enclosure Gen2
IBM POWER8 Controller
  • Sorgen für eine dynamische Verteilung von I/O-Anfragen auf Controller-Prozessoren, um intensive Datenverarbeitung und kompromisslose Verfügbarkeit zu erreichen
Innovative Caching-Funktion
  • Dynamisch selbstanpassende Cache-Nutzung zur Optimierung echtzeitbasierter Workloads – für bahnbrechende Effizienz
I/O Priority Manager (QoS-Manager)
  • Automatisches Quality-of-Service-(QoS-)Management für alle Anwendungsvolumes für eine effektive Konsolidierung und mandantenfähige Umgebungen
Full-Disk-Encryption (FDE)-Laufwerke
  • Schützt sensible Daten vor internen und externen Bedrohungen praktisch ohne Leistungseinbußen
IBM FlashCopy
  • Zeitpunktspezifische Datenkopien für Backup und Replikation zur Gewährleistung der Datenwiederherstellung im Falle des Verlusts von Quelldaten
  • Kopieren von Daten im Hintergrund; sowohl Quelldaten als auch kopierte Daten stehen Anwendern fast sofort zur Verfügung
IBM Metro Mirror, Global Mirror, Metro/Global Mirror, IBM z/OS Metro/Global Mirror, Global Copy und Multiple Target Peer-to-Peer Remote Copy (MT-PPRC)
  • Unterstützt flexible Business-Continuity-Szenarien mit echter Vier-Wege- und Multi-Site-Datenreplikation in verschiedenen Konfigurationen
  • Benutzer können während geplanter und ungeplanter System- und Standortausfälle weiter auf Daten zugreifen
IBM Spectrum Protect Snapshot
  • Anwendungssensible FlashCopy Funktion und Remote Mirroring für gängige Unternehmensanwendungen
Intuitive grafische Benutzeroberfläche (GUI)
  • Einfaches und zentrales Speichermanagement für eine effektivere Konsolidierung
Thin-Provisioning
  • Reduzierung der Speicherkosten durch Automatisierung der Kapazitätsbereitstellung und Verbesserung der Auslastung
Super Parallel Access Volumes (Super PAVs)
  • Ermöglicht die simultane Verarbeitung mehrerer I/O-Prozesse und somit einen verbesserten Datendurchsatz und bessere I/O-Reaktionszeiten
Copy Services Manager
  • Vereinfacht die Verwaltung von Kopierservices und schützt Daten mit einer außergewöhnlichen, anwenderfreundlichen Oberfläche für die Automatisierung erweiterter Replikationsdienste
Unterstützung für Internet Protocol Version 6 (IPv6) und das Standardprofil der US-Regierung
  • IP-Protokoll der nächsten Generation mit Verbesserungen bei Sicherheit, Adressbereich sowie Routing-Leistung und -Services

Spezifikationen

Angebot DS8884F DS8886F DS8888F
Controller-Modell 984 985 (Wechselstrom)
986 (Drehstrom)
988
Erweiterungsmodell Nicht vorhanden 85E (Wechselstrom)
98E (Drehstrom)
88E
Shared-SMP-Prozessorkonfiguration Dual-6-Core Dual-8-Core oder Dual-26/24-Core Dual-24/48-Core
Maximaler Systemspeicher 256 GB 2.048 GB 2.048 GB
Host-Ports (max.) 32 128 128
Flash-Karten (max.) 48 192 384
Maximale physische Speicherkapazität* 153,6 TB 614,4 TB 1.228,8 TB
Max. Anzahl an Frames 1 2 2
Abmessungen (Höhe x Breite x Tiefe) 40U-Gehäuse:
1,91 m x 0,62 m x 1,38 m
Erweiterbar auf 46U-Gehäuse:
2,19 m x 0,62 m x 1,38 m
Erweiterbar auf 46U-Gehäuse:
2,19 m x 0,62 m x 1,38 m
Maximaler kalorischer Wert (BTU/h) für Basis-Frame 18.425 Einphasennetz: 25.249
Dreiphasennetz: 22,860
27.637
Maximaler kalorischer Wert (BTU/h) für Erweiterungs-Frame Nicht vorhanden Einphasennetz: 22.519
Dreiphasennetz: 21,837
15.015
Max. elektrische Leistung (kVA) für Basis-Frame 5.4 Einphasennetz: 7.4
Dreiphasennetz: 6.7
8,0
Max. elektrische Leistung (kVA) für Erweiterungs-Frame Nicht vorhanden Einphasennetz: 6.6
Dreiphasennetz: 6.4
4,4
Hostadapter-Schnittstellen 4 und 8 Ports mit 8 Gbit/s oder 4 Ports mit 16 Gbit/s
Fibre Channel/IBM FICON
Laufwerksschnittstelle Zwei PCIe Gen3 für die Anbindung an die I/O / Micro Bay
Acht SCSI (SAS) mit 6 Gbit/s für die Anbindung an das Gen2 Gehäuse
Flash-Karten 400 GB, 800 GB, 1.600 GB und 3.200 GB
RAID-Unterstützung 5, 6 und 10
Trockentemperatur 16–32 °C
Relative Luftfeuchtigkeit (RF): 20 bis 80 %
Stromversorgung Wechselstrom 50/60 Hz
Gewährleistung Ein Jahr Gewährleistung gemäß IBM AGB Vor-Ort-Service am selben Werktag, rund um die Uhr
Vier Jahre bei 5334 Modellen
Drei Jahre bei 5333 Modellen
Zwei Jahre bei 5332 Modellen
Ein Jahr bei 5331 Modellen
Unterstützte Systeme Weitere Einzelheiten zu unterstützten Servern erhalten Sie unter: ibm.com/systems/support/storage/ssic/interoperability.wss
Angebot DS8884F DS8886F DS8888F
Controller-Modell 984 985 (Wechselstrom)
986 (Drehstrom)
988
Erweiterungsmodell Nicht vorhanden 85E (Wechselstrom)
98E (Drehstrom)
88E
Shared-SMP-Prozessorkonfiguration Dual-6-Core Dual-8-Core oder Dual-26/24-Core Dual-24/48-Core
Maximaler Systemspeicher 256 GB 2.048 GB 2.048 GB
Host-Ports (max.) 32 128 128
Flash-Karten (max.) 48 192 384
Maximale physische Speicherkapazität* 153,6 TB 614,4 TB 1.228,8 TB
Max. Anzahl an Frames 1 2 2
Abmessungen (Höhe x Breite x Tiefe) 40U-Gehäuse:
1,91 m x 0,62 m x 1,38 m
Erweiterbar auf 46U-Gehäuse:
2,19 m x 0,62 m x 1,38 m
Erweiterbar auf 46U-Gehäuse:
2,19 m x 0,62 m x 1,38 m
Maximaler kalorischer Wert (BTU/h) für Basis-Frame 18.425 Einphasennetz: 25.249
Dreiphasennetz: 22,860
27.637
Maximaler kalorischer Wert (BTU/h) für Erweiterungs-Frame Nicht vorhanden Einphasennetz: 22.519
Dreiphasennetz: 21,837
15.015
Max. elektrische Leistung (kVA) für Basis-Frame 5.4 Einphasennetz: 7.4
Dreiphasennetz: 6.7
8,0
Max. elektrische Leistung (kVA) für Erweiterungs-Frame Nicht vorhanden Einphasennetz: 6.6
Dreiphasennetz: 6.4
4,4