Android-Management der Enterprise-Klasse

IBM MaaS360 bietet der IT Transparenz und Kontrolle für das Management unternehmenseigener Android-Geräte. Wir bieten Lösungen für Android for Work, Samsung Knox, alle Android-Versionen ab 2.2 sowie same-day Support für Android Nugat.

Sicheres BYOD (Bring Your Own Device) für iOS, Android und Windows mit MDM (YouTube, 02:21)

Sofortiger Einstieg in das Android-Management auf IBM MaaS360 mit Watson

Erleben Sie, wie einfach es mit kognitivem Einblick ist, Geräte zur geschäftlichen Nutzung zu verwalten und zu schützen, geschäftliche und private Daten zu trennen, Apps und Content zu verteilen sowie den Netzzugriff zu steuern.

Android-Aktionen und -Erkenntnisse mit IBM MaaS360

Es ist so gut wie unmöglich, alle Features und Steuerelemente aufzuzählen, die Sie mit MaaS360 für Android erhalten. Wir empfehlen Ihnen daher, gleich heute mit Ihrem kostenlosen Test (US) zu beginnen, um das Produkt selbst kennenzulernen. In der Zwischenzeit stellen wir Ihnen hier einige der Funktionen vor, die von Millionen verwalteten Geräten mit MaaS360 über die Jahre am häufigsten genutzt werden.

Gewinnen Sie Einblick in jedes Gerät, einschließlich Betriebssystem und Version, Herstellerdetails, Root-Erkennung und mehr.

Führen Sie Aktionen durch, um Geräte zu lokalisieren und verlorene Geräte selektiv und vollständig zu bereinigen. Kontrollieren Sie Apps mit Blacklists, Whitelists sowie automatischer Installation und Entfernung. Setzen Sie Geofencing für Hardware-Features wie Kameras durch, um sensible Daten zu schützen.

Legen Sie Richtlinien fest, um Zugriff auf Unternehmensressourcen von E-Mail über WiFi bis zu VPN zu ermöglichen. Verwalten Sie Kennwort-Updates und -einstellungen, um Ihren Unternehmensstandards gerecht zu werden und Verschlüsselung sowie Kioskmodus durchzusetzen.

Deaktivieren Sie Hardware-Sicherheitsrisiken wie Kamera, USB-Speicher und Mikrofone. Verhindern Sie Lecks auf Datenebene mit Funktionseinschränkungen für die Zwischenablage, Cut/Paste und Anzeigenerfassung.

Bieten Sie die richtigen Apps per Push an und blockieren Sie die falschen unter den von Dritten angebotenen und selbst entwickelten Produktivitätstools in einem Unternehmenskatalog, der sich nativ anfühlt.

Profitieren Sie von verlässlichem Datenschutz für BYOD (Bring Your Own Device), indem Sie App-Informationen, Gerätestandort, physische Adresse, SSID und Verlauf vor neugierigen Augen schützen.

Einblicke gewinnen

  • Hersteller, Modell, Seriennummer, Gerätedetails
  • Betriebssystem und Version
  • Anwendungen, Versionen und Größe
  • Erkennung von gerooteten Geräten
  • Details zum Eigentümer
  • Datenspeicher, Anzeige- und Akkudetails
  • Telefonnummern, Netzbetreiberinformationen, IP-Adresse
  • Heimnetz/aktuelles Netz
  • Roaming-Status, MAC-Adresse
  • Menge des freien Speicherplatzes
  • Geräte-ID (Telefonnummer, IMEI, E-Mail-Adresse)
  • Verschlüsselungsebene, Root-Erkennung, Kenncode-Status, Geräteeinschränkungen, installierte Profile und Sicherheitsrichtlinien
  • Detaillierte Berichte für Dokumente, Benutzer, Geräte und Apps

Aktionen durchführen

  • Gerätedetails on demand aktualisieren
  • Help-Desk-Prozesse wie Senden einer Nachricht, Anbuzzen von Geräten, Sperren von Geräten oder Zurücksetzen eines vergessenen Gerätekenncodes durchführen
  • Verlorenes Gerät lokalisieren
  • Verlorenes Gerät vollständig bereinigen
  • Selektive Bereinigung von Unternehmensdaten und Profilen durchführen
  • Mobile Anwendungen automatisch installieren oder deinstallieren
  • Apps auf Blacklists und Whitelists setzen
  • Apps auf Whitelists automatisch installieren und Apps auf Blacklists automatisch deinstallieren
  • Deinstallation von Apps durch die Benutzer verhindern
  • Kioskmodus aktivieren
  • Hardwareschlüssel blockieren
  • Wiederverwendung von Kenncodes inaktivieren
  • VPN für bestimmte Anwendungen über Android Enterprise aktivieren
  • Standortspezifische Richtlinien über Geofencing durchsetzen
  • Nutzung und Aufruf von nativen Anwendungen inaktivieren

Richtlinien festlegen und weitergeben

  • Kennwortanforderungen durchsetzen
  • Geräteverschlüsselung durchsetzen
  • Kioskmodus aktivieren, um benutzerdefinierte Homepage mit ausgewählten Apps zu sperren
  • Nicht konformen Gerätezugriff auf Unternehmensdaten verhindern
  • Bestimmte Richtlinien können verlangen, dass Benutzer Berechtigungen akzeptieren, um konform zu bleiben
  • Copy & Paste in externen Anwendungen deaktivieren
  • Installation von Apps erlauben oder einschränken, die nicht aus Google Play stammen
  • Geräteprofile und Einschränkungen konfigurieren:
    – Verteilung von E-Mail-, WiFi- und VPN-Profilen an unterstützte Geräte
    – Blacklist, Whitelist und erforderliche Anwendungen
    – Native Anwendungen wie Google Play, YouTube, E-Mail, Browser, Google Maps
    – Installation von nicht marktbasierten Anwendungen
    – Datenroaming, Bluetooth, Tethering
    – Kameraverwendung, USB-Massenspeicher, Mikrofon
    – Zwischenablage und Anzeigenerfassung
    – Richtlinien zur Standorterkennung

Engine für Compliance-Regeln

  • Registrierung, Verschlüsselung, Löschen per Fernzugriff durchsetzen
  • Android-Betriebssystemversion durchsetzen
  • Anwendungskonformität durchsetzen
  • Gerootete Geräte einschränken
  • Unternehmensressourcen blockieren
  • SIM, Roaming, Änderungen der Betriebssystemversion überwachen
  • Geofencing aktivieren
  • Mobile Datennutzung überwachen und Warnungen ausgeben

Katalog mit Unternehmens-anwendungen

  • Mitarbeitern Android-Anwendungen vorschlagen und bereitstellen
  • Selbst entwickelte private Anwendungen verteilen
  • Aktualisierungen für Anwendungen veröffentlichen
  • Dokumente an Geräte verteilen
  • Neue, relevante und am häufigsten heruntergeladene Apps zeigen
  • App-Pakete für bestimmte Kategorien erstellen

Datenschutz-einstellungen für BYOD

  • Standorterfassung mit physischen Adressen, Koordinaten, IP-Adresse, SSID und Verlauf einschränken
  • Erfassung von Anwendungsbestand einschränken

Die nächsten Schritte

Gleich kostenlos testen

Sehen und erleben Sie diese leistungsfähigen Produktivitäts-, Sicherheits- und Compliancefunktionen jetzt selbst – mit einem sofortigen kostenlosen Test über 30 Tage auf unserer IBM MaaS360-Plattform, um Geräte in Minutenschnelle zu registrieren.

Personalisierte Demo

Fordern Sie einen persönlichen Walkthrough durch die IBM MaaS360-Funktionen mit einem erfahrenen Mobilitätsexperten an.

Weitere Informationen zu IBM MaaS360

Erfüllung der Android-Wünsche

Sicheres BYOD (Bring Your Own Device)

Unified Endpoint Management für Dummies – E-Book

Mehr Möglichkeiten für den Außendienst von Fundraising People