IBM erweitert Mobilportfolio: Neue Mobile Services, Infrastruktur-Analytics und Desktop-as-a-Service


Select a topic or year


Ehningen - 25 Nov 2014: IBM bringt neue Mobil-Services und -Lösungen auf den Markt. IBM Mobile Infrastructure Analytics bietet Unternehmen eine durchgehende Sicht auf ihre gesamte Umgebung. Die Software analysiert, wie Apps von Mitarbeitern und Kunden genutzt werden, und erkennt mögliche Infrastruktur-Probleme, die die Geräteleistung beeinträchtigen könnten. Zudem kündigt IBM einen neuen „Desktop-as-a-Service“ an. Dabei handelt es sich um eine leistungsstarke Desktop-Umgebung für Mobilgeräte, die der Kunde aus der IBM Cloud beziehen kann.

Laut Juniper Research werden bis 2018 die Mitarbeiter in Unternehmen über eine Milliarde eigene Mobilgeräte nutzen. Der Trend stellt Unternehmen vor die Herausforderung, die Kontrolle über ihre Mobilumgebung behalten zu können – vom einzelnen Smartphone bis hin zu den Servern und  Apps. Die neuen Mobile Service von IBM entlasten die Unternehmen bezüglich Integration, Instandhaltung und Support. Zugleich adressieren sie Anforderungen bezüglich Sicherheit und Compliance. Als Ergebnis können Unternehmen neue Apps innerhalb von Stunden an mehrere tausend Nutzer ausrollen – eine Aufgabe die zuvor Monate gedauert hat.

IBM Mobile Infrastructure Analytics Services ermöglichen eine vollständige Sicht auf eine Mobilumgebung. Die Analytics-Applikationen nutzen eine Korrelations-Engine, die die Nutzungsdaten der Geräte auswertet. Über ein Dashboard lassen sich mögliche Probleme der Geräte auf einen Blick erkennen, wie etwa gescheiterte Transaktionen, Missbrauch, schlechte Bewertungen im App-Store und ähnliches. Zum Einsatz kommt dabei auch Tealeaf CX Mobile, eine Software, mit der sich die Kundenerfahrung mit Mobilgeräten verbessern lässt.

Der neue virtuelle Desktop „Desktop-as-a-Service“ umfasst einen vor konfigurierten Subskriptionsservice inklusive Citrix Workspace Suite und wird über IBM Softlayer bereitgestellt. Ein Außendienstmitarbeiter kann damit einfach per Icon-Klick seine persönliche Arbeitsplatzumgebung auf sein Tablet übertragen und beispielsweise auf dort gespeicherte Präsentationen zugreifen bzw. sie für den neuen Termin aktualisieren. 

Link zur englischsprachigen Originalmeldung.

Verwandte XML-Feeds
Themen XML-Feeds
Analytics
News about IBM solutions that turn information into actionable insights.
Cloud Computing
Zugriff auf Ihre Anwendungen, von überall, zu jeder Zeit
Software
Information Management (DB2), Workplace, Portal & Collaboration Software (Lotus), Tivoli, Rational, WebSphere, Open Standards, Open Source

Weitersagen

Kontaktieren Sie uns!