IBM und knowis: Kreditmanagement einfach gemacht!

Neue Software-Plattform vereinfacht Kreditmanagement im Firmenkundengeschäft/ IBM Infosphere Master Data Management Server mit isfinancial von knowis

Stuttgart - 06 Mai 2009: IBM und knowis bringen eine gemeinsame Lösung für den Banken-Bereich auf den Markt. Mit „isfinancial“ und dem IBM Master Data Management (Stammdaten) Server können Kreditinstitute den Kreditvergabeprozess optimieren und mehr Transparenz in die Bearbeitungsprozesse des Firmenkundenkreditgeschäfts bringen. Ab Ende April ist die isfinancial-Plattform auch zusammen mit dem IBM Websphere Application Server und dem IBM Websphere Enterprise Service Bus erhältlich.

Banken stehen nicht erst seit der Finanzkrise vor der besonderen Herausforderung, Kreditentscheidungen fundiert zu treffen. Dafür bedarf es sowohl im Neu- als auch im Bestandsgeschäft einer durchgängigen Prozessunterstützung mit einer umfassenden Sicht auf alle Detaildaten über den Kunden (Kundenbeziehung, Konten, Verträge, Produkte, Risikofaktoren etc.) als auch einer zentralen Lösung für die Verwaltung und Pflege dieser verteilten Datenbestände. Gerade größere Banken haben hier einen speziellen Bedarf, beispielsweise für eine ganzheitliche Analyse der wirtschaftlichen Verhältnisse oder einer vollständigen Abbildung der gesellschafts- und vertragsrechtlichen Strukturen im Firmenkundenkreditgeschäft.

Die knowis AG stellt bereits seit 2004 mit der isfinancial-Plattform eine semantische Informationsintegrations-Lösung für das Kreditmanagement von Banken zur Verfügung. Neben hoch individualisierten Lösungsbausteinen für eine optimale und flexible Unterstützung der Kreditprozesse liefert knowis bankfachliche Spezialkomponenten für den integrierten Einsatz in Kernbanksystemen und Rechenzentren. Darüber hinaus kann mit der Enterprise Decision Management Technologie die Automatisierung von komplexen Prozessen weiter unterstützt, die Entscheidungsqualität und –konsistenz erhöht sowie die Agilität („time-to-market“) signifikant gesteigert werden.

Aufgrund oft unzureichender technischer Kompatibilität und unterschiedlichen Kundendefinitionen war es das Ziel von knowis, die Datenverfügbarkeit zu verbessern um die semantische Zusammenführung von Kundendaten effizienter zu gestalten. Daher fiel die Entscheidung, Teile der Applikation auf IBM Middleware zu migrieren. „Zunächst haben wir mit der Migration auf IBM Infosphere MDM Server begonnen, parallel dazu konnte auch die Umstellung auf den IBM Websphere Application Server und den IBM Websphere Enterprise Service Bus bereits abgeschlossen werden. Für die Zukunft wäre auch die Integration von IBM Filenet Process Server interessant“, erläutert Dr. Gerald Gaßner, Vorstand knowis AG seine Strategie. „Mit den Erweiterungen unserer isfinancial-Plattform wollen wir unseren Kunden Investitionssicherheit bieten und ihn in die Lage versetzen, im Rahmen der Anbindung der Backend-Systeme eine strategische Investition in die Unternehmens-Infrastruktur durchzuführen.“

„Unsere Motivation für die Zusammenarbeit geht vor allem auf das bankfachliche Know-how von knowis zurück. Deren Fachwissen beispielsweise bei Kreditvergabeprozessen gepaart mit unserem Infosphere MDM Server ist die perfekte Lösung für Großbanken. Diese haben dadurch einen 360°-Zugriff auf alle Stammdaten, der ihnen einen umfassenden Blick auf den gesamten Kunden und nicht nur auf einzelne Verträge ermöglicht“, erklärt Wilfried Dauth, MDM Solution Architect, IBM Deutschland. „Die Entscheidung von knowis für IBM Middleware bestätigt, dass wir momentan der einzige Anbieter einer Lösung sind, die alle relevanten Daten in einem System abbildet.“

IBM Master Data Managemant Lösungen können Sie auch live auf der IOD Conference in Berlin sehen. Vom 2. bis 5. Juni 2009 findet die zweite IBM Information on Demand EMEA Conference statt, ein Forum für IBM Kunden, Business Partner, Presse und Analysten. Am Freitag, dem 5. Juni um 11:30 Uhr wird die knowis AG die Vorteile der semantischen Informationsintegration für das das Kreditmanagament auf Basis einer durch InfoSphere MDM Server bereitgestellten 360 Grad Kundensicht vorstellen.

Weitere Informationen sowie die Anmeldung sind unter http://www-05.ibm.com/de/events/iodconf/ zu finden.

IBM Information Management
IBM Information Management Software umfasst ein innovatives Portfolio an Daten-, Informations- und Content-Management Lösungen und sorgt damit für zuverlässige und auswertbare Geschäftsdaten. Darauf basierend treibt IBM mit Software, Hardware und Beratungsleistungen die weltweite Information On Demand Initiative (IOD) voran - mit dem Ziel, Informationen als strategische Unternehmensressource zu betrachten und diese losgelöst von ihren Anwendungssilos unternehmensweit über ihren gesamten Lebenszyklus hinweg integriert, analysiert, optimiert und bedarfsgerecht bereitzustellen.

Das Portfolio erstreckt sich von Enterprise Data Management Lösungen (DB2 9, Informix Dynamic Server, IMS) und Datawarehouse Lösungen über Enterprise Content und Process Management Lösungen (IBM FileNet), über Informationsintegrations- und Master Data Management (MDM) Lösungen bis hin zu Business Intelligence und Performance Management Lösungen.

Das neue InfoSphere Brand umfasst den Information Server, das Data Warehousing Portfolio sowie MDM Lösungen und hat zum Ziel, Informationen in eine vertrauensvolle und strategische Anlage zu verwandeln. Mit dem IBM InfoSphere MDM Server bietet IBM als erstes Unternehmen eine Software an, die verschiedene Arten von Stammdaten in einer Serviceorientierten Architektur (SOA) als strategische Aktivposten verwaltet. Durch die Übernahme von Cognos hat IBM ihr Portfolio von Business Intelligence- und Performance Management-Lösungen um entscheidende Produkte erweitert. Eine integrierte Performance Management-Lösung deckt alle Phasen des Entscheidungszyklus (Planen, Überwachen, Analysieren, Berichten) ab und legt damit den Grundstein für eine nachhaltige Steigerung der Unternehmensleistung.

Mehr Informationen finden Sie unter http://www.ibm.com/de/software.

knowis AG
knowis ist ein spezialisierter Anbieter für leistungsfähige und moderne Kreditmanagement-Lösungen für Banken und Finanzdienstleister. Unter der Produktbezeichnung isfinancial entwickelt knowis hoch flexible Business-Komponenten für ein sicheres und effizientes Kreditmanagement. Neben dem breiten bankfachlichen Funktionsumfang der Lösung erlaubt isfinancial insbesondere auch die Automatisierung von komplexen Bearbeitungsschritten und garantiert somit höchste Bearbeitungseffizienz bei gleichzeitig konstant hoher Bearbeitungsqualität.

Mehr Informationen finden Sie unter http://www.knowis.de

Verwandte Inhalte

Foto

Neue Software-Plattform vereinfacht Kreditmanagement im Firmenkundengeschäft/ IBM Infosphere Master Data Management Server mit isfinancial von knowis

Verwandte XML-Feeds
Themen XML-Feeds
Finanzierung
Hardware-Leasing, Finanzierung von Software und Services
Software
Information Management (DB2), Workplace, Portal & Collaboration Software (Lotus), Tivoli, Rational, WebSphere, Open Standards, Open Source

Weitersagen

Kontaktieren Sie uns!