Unternehmenslösungen für das Bankwesen

Echtzeiteinblicke, ständige Verfügbarkeit, höchste Sicherheit
und flexible Bereitstellung von zentralen Geschäftsservices rund um die Uhr 

Der Umgang mit gewaltigen Datenmengen ist ein Problem, mit dem Banken zu kämpfen haben, wenn sie sich kundenorientierter aufstellen. Durch die erstklassige Servicequalität von zEnterprise können Banken die operationalen Risiken senken, die Compliance fördern, den gesetzlichen Zielvorgaben gerecht werden und bei der Erfüllung der Anforderungen im Bankwesen von beispielloser Sicherheit und Zuverlässigkeit profitieren.


Lösungen für das Bankwesen

  • IBM Smarter Analytics Anti-Fraud Infrastructure for zEnterprise (689KB)

    Dieses anpassbare Paket von Infrastrukturangeboten und -services vereinfacht die Implementierung von Echtzeitlösungen für die Betrugsbekämpfung auf Basis von zEnterprise.

  • FSS Business Intelligence and Data Analytics Solution

    Diese Lösung für Kundeninformationen und Risikoanalyse nutzt Daten, um eingehende Informationen und Erkenntnisse über das Kundenverhalten und die Kundenanforderungen zu gewinnen sowie mögliche Verletzungen der Marktregulierung und Handelsvorschriften in Echtzeit zu ermitteln.

  • IBM Core Banking Solution on zEnterprise (268KB)

    Modernisieren Sie Kernsysteme, um schneller auf Geschäftsanforderungen in Bereichen wie Analyse, Risikomanagement und Gesamtansicht des Kunden reagieren zu können.

  • IBM Financial Transaction Manager on zEnterprise (873KB)

    Diese Lösung für die Verarbeitung von Zahlungstransaktionen koordiniert und überwacht finanzielle Transaktionen in beliebigen Zahlungsinfrastrukturen. Dadurch sinken die Transaktionskosten drastisch, während das Risikopotenzial unter Kontrolle ist.

  • SAP Bank Analyzer on zEnterprise (112KB)

    Diese Risiko- und Compliancelösung ermöglicht die zeitnahe und störungsarme Einführung von aktualisierten Regelungen und Standards sowie das proaktive Management des finanziellen Risikos, während die IT-Kosten niedrig gehalten werden können.

Kundenreferenzen

  • Bankia

    Bankia gewinnt mit z Systems innovative Einblicke zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit.

  • First Tennessee Bank

    Die Analyse ermöglicht einen höheren Return-on-Investment aus den Marketingprogrammen der First Tennessee Bank.

  • Jack Henry & Associates PPS

    Angesichts fortgesetzten Wachstums und steigenden Verfügbarkeitsanforderungen in der Umgebung für die Zahlungsabwicklung benötigt Jack Henry & Associates zuverlässige, hochleistungsfähige und überaus verfügbare Server und Speichereinheiten.

Videogalerie

BNP Paribas erstellt zuverlässige, sichere Lösungen für das Informations- management auf IBM z Systems

IBM Entry Cloud Configuration for SAP Solutions on IBM zEnterprise

Svenska Handesbanken zählt auf z Systems als kosteneffizienteste Plattform zur Unterstützung von Wachstum und Innovation

NTT Data Corporation: Wichtiger Systemintegrator in Japan bietet zentrale Bankenlösung mit IBM Middleware auf z Systems

Weitere White Papers – Unternehmenslösungen für das Bankwesen


Rufgefährdung und IT im Bankwesen (PDF, 1,67MB)
Sicherheit und Business-Continuity können Auswirkungen auf den Ruf und den Wert Ihres Unternehmens haben.

 

Kontakt mit IBM

Phong Duong

J.David Renzelmann

Technischer Support

z Systems durchsuchen

Hardware

IBM bietet erstklassige Mainframetechnologie, die Unternehmen dabei unterstützt, auf sich neu entwickelnde Geschäftsbedingungen schnell und mit äußerster Flexibilität zu reagieren. Von Automatisierung bis zu hoch entwickelten Virtualisierungstechnologien und offenen Branchenstandards tragen IBM Mainframes dazu bei, Wettbewerbsvorteile für Unternehmen zu realisieren, die auf einem smarten Planeten erfolgreich sind und ihren Beitrag dazu leisten.

Betriebssysteme

IBM z Systems unterstützt verschiedene Betriebssysteme:

Lösungen

Mithilfe der Technologie, der Lösungen und des Branchenwissens von IBM können Sie sich ein besseres Bild von Ihren Kunden machen und damit wettbewerbsfähiger werden. Unsere z Systems Lösungen kombinieren IBM Hardware, Software und Middleware mit flexiblen Finanzierungs- und Paketoptionen, damit Ihr Unternehmen die Herausforderungen meistern kann, die mit der Geschäftsabwicklung in der On Demand Welt verbunden sind. IBM unterstützt Sie bei der Entwicklung einer kundenorientierten Sicht – und bei der Bereitstellung der richtigen Lösung und der richtigen Produkte.


White Papers – Unternehmenslösungen für das Bankwesen

Modernisierung des Bankwesens durch Analyse (PDF, 1,24MB)

Banken präsentieren sich kundenorientiert.

SAP Bank Analyzer (PDF, 186KB)

In diesem technischen Dokument werden IBM Tests des aktuellen Release von SAP Bank Analyzer dokumentiert.

Experten für das Bankwesen

Ken Muckenhaupt

Executive IT Specialist STG FSS CTO

 

Kenneth Muckenhaupt ist ein Executive IT Specialist und Financial Services Sector CTO der Server and Technology Group (STG) im IBM Financial Services Sector Center of Excellence. Er kann auf über 34 Jahre Erfahrung im Bereich der IBM Hardware- und Softwareentwicklung zurückblicken. Zu seinen Aufgabenbereichen gehörten bislang die Mikrocodeentwicklung auf IBM Mainframeprozessoren, das Management einer Abteilung für die Entwicklung von Mainframe-Mikrocode, eine technologische Führungsposition bei der Einführung von objektorientierter Technologie auf OS/390, eine dreijährige Tätigkeit im Bereich Entwicklung und Test von IBM’s Component Broker on OS/390 sowie acht Jahre als Consultant für On Demand Business im IBM Design Center und Center for Solution Integration. Als FSS CTO ist Ken Muckenhaupt der Vordenker bei der Integration von IBM Hardware- und Middlewaretechnologien zur Entwicklung von komplexen, plattformübergreifenden Lösungen für das Bankwesen und die Finanzmärkte. Aktuell leitet er ein weltweites Team von Systemarchitekten und IT-Spezialisten der IBM Server and Technology Group, der Software Group und der Serviceorganisation. Darüber hinaus berät er die IBM Marketing- und Vertriebsteams branchenspezifisch im Hinblick auf FSS. *

 


Weitere Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme mit Stefan


* Beiträge auf Webseiten, die nicht von IBM stammen, sind unabhängig von IBM und spiegeln nicht unbedingt die Positionen, Strategien oder Meinungen von IBM wider.

Saran Bommakanti

Program Manager, z Systems Banking

Im Laufe der Jahre hatte Saran Bommakanti bei IBM verschiedene Positionen sowohl im technischen Bereich als auch im Management inne. In den letzten Jahren arbeitete Saran in großem Maße in der Finanzwirtschaft und förderte die Implementierung von zentralen Bankenlösungen auf der z Systems Plattform, die Bereitstellung von Bankenlösungen auf z Systems und den Aufbau einer umfassenden Wissensbasis in den Produkten verschiedener Anbieter für den Bankensektor. *


Weitere Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme mit Saran


* Beiträge auf Webseiten, die nicht von IBM stammen, sind unabhängig von IBM und spiegeln nicht unbedingt die Positionen, Strategien oder Meinungen von IBM wider.

IBM Community für das Bankwesen – Links

Veranstaltungen und Webcasts

  • Hören Sie sich die Rede des Citi-Referenten Martin Kennedy, Managing Director und Global Operations Head of Enterprise Systems, auf der zEC12-Ankündigungsveranstaltung an.

  • IBM und Gäste der Forrester-Gruppe Risk and Security diskutieren über Erkenntnisse aus einer globalen Umfrage zu Rufgefährdung und Sicherheit.

IBM Banking Virtual Briefing Center


Risikoumfrage: Onlineteilnahme an der IBM 2012 Reputational Risk Survey

Bringen Sie sich durch die Teilnahme an der Onlineumfrage zur Rufgefährdung in die Diskussion ein. Beantworten Sie die Fragen der Studie und profitieren Sie von Tools zur besseren Einschätzung des Rufs und der Bemühungen Ihres eigenen Unternehmens beim Risikomanagement, während Sie Ihren Standpunkt vertreten können. Ein Analysebericht zur Umfrage wird Anfang 2013 automatisch an jeden Teilnehmer versandt.

Links: