zEnterprise BladeCenter Extension

Bei zEnterprise BladeCenter Extension (zBX) handelt es sich um die neue Infrastruktur zur Bereitstellung von z Systems Governance- und Managementfunktionen in integrierten, zweckmäßigen POWER7- und
IBM System x® Rechenkomponenten in zEnterprise System.

Highlights

Bei zEnterprise BladeCenter Extension (zBX) handelt es sich um die Infrastruktur zur Bereitstellung von z Systems Governance- und Managementfunktionen in integrierten, zweckmäßigen POWER7- und IBM System x® Rechenkomponenten in zEnterprise System.

Das neue zBX Model 003 ist für eine Verbindung mit dem neuen zEnterprise BC (zBC12) oder dem zEnterprise EC12 (zEC12) konfiguriert. zBX Model 002 ist entweder für eine Verbindung zu zEnterprise 196 (z196) oder zEnterprise 114 (z114) konfiguriert. Die Verbindung zu zEnterprise wird über ein sicheres leistungsfähiges privates Netzwerk hergestellt. zBX kann die IBM WebSphere DataPower Integration Appliance XI50 for zEnterprise (DataPower XI50z) und ausgewählte IBM BladeCenter PS701 Express-Blades oder IBM BladeCenter HX5-Blades (7873) beinhalten.

DataPower XI50z ist eine Einheit mit mehreren Funktionen. Sie kann implementiert werden, um eine Hardwarebeschleunigung auf Basis von XML- und Nicht-XML-Nachrichten bereitzustellen. Mit der Lösung können wichtige Anwendungen für die serviceorientierte Architektur (SOA) optimiert und geschützt werden. Sie kann aber auch konfiguriert werden, um eine Drop-in-Integration für heterogene Umgebungen bereitzustellen, indem zentrale Enterprise Service Bus-Funktionen (ESB), einschließlich Weiterleitung, Überbrückung, Transformation und ereignisgesteuerte Verarbeitung, aktiviert werden.

 

 

Besondere Angebote

Kontakt mit IBM

Haben Sie Fragen?





  • IBM zEnterprise EC12

    Sicheres Cloud-Computing für Daten – zur Verbesserung des Kundenservice.


  • zEC12: Optimiert, smart und sicher

    Jeff Frey, IBM Fellow und CTO für z Systems, erörtert die Leistung und die technischen Vorteile von IBM zEnterprise EC12.

Read  Edit