IBM zEnterprise System

Übersicht

In einer intelligenteren Welt nehmen informationsorientierte Prozesse explosionsartig zu. Damit sich Unternehmen im Wettbewerbsumfeld von heute von Mitbewerbern abheben können, müssen sie diese Prozesse unterstützen und die riesigen Datenmengen, die sie mit sich bringen, mit minimalem Risiko effizient verwalten. Der Mainframe war schon immer die bevorzugte Plattform der IT-Branche für die Transaktionsverarbeitung, für konsolidierte und sichere Datenbereitstellung und für die Unterstützung unternehmensweiter Anwendungen.

Mit IBM zEnterprise® System erweitert IBM die Mainframeplattform, um Großunternehmen dabei zu unterstützen, das IT-Erlebnis für ihre Kunden neu zu gestalten. Unternehmen können zudem wichtige Informationen praktisch in Echtzeit nutzen, um die betriebliche Leistung zu verbessern und Risiken zu reduzieren. Die Nutzung von zEnterprise BladeCenter Extension (zBX) ermöglicht die Integration von IBM POWER7- und System x Blades.

zEnterprise setzt die Tradition der Mainframes fort und bietet eine zuverlässige und ausfallsichere Plattform für Großunternehmen. Die hohe Skalierbarkeit von zEnterprise kann erhebliche Kosteneinsparungen bei Kerngeschäftsprozessen bieten. Freie Ressourcen können sich auf die Entwicklung neuer Services konzentrieren, um Wachstum zu fördern. Mit IBM zEnterprise Unified Resource Manager können Unternehmen dynamisches und intelligentes Ressourcenmanagement nutzen, um Betriebsabläufe zu vereinfachen.

Eine aktuelle Studie von Rubin Worldwide1 bestätigt, dass Unternehmen, die größtenteils Mainframes einsetzen, den geschäftlichen Rechenanforderungen effizienter gerecht werden können als Unternehmen, die größtenteils verteilte Server einsetzen. Diese Unternehmen verfügen über eine um 39 % größere Skalierbarkeit, d. h., sie konnten eine Umsatzsteigerung mit 61 % weniger Investitionen erreichen als Unternehmen, die in erster Linie auf verteilte Server setzten.


zEnterprise BC12

Modelle H06, H13
Spezielle Engines Integrated Facility for Linux (IFL), z Systems® Application Assist Processor (zAAP), z Systems Integrated Information Process (zIIP)
Sicherheit Digitale Signaturen mit PKCS #11 und Elliptic Curve Cryptography (ECC), DES, AES, SHA-512, PRNG, sichere, konfigurierbare Crypto Express4S-Funktionalität, PR/SM EAL5+-Zertifizierung
E/A-Maximum 128 FICON Express8S / 96 OSA-Express5S 1GbE & 1000BASE-T/ 48 OSA-Express5S 10GbE / 32 HiperSockets / 4 Paar Flash Express / 16 10GbE RoCE Express / 8 zEDC Express
Hauptspeicher 16 GB min./496 GB max.
Unterstützte Betriebssysteme z/OS, z/VM, z/VSE, z/TPF, Linux on z Systems und bei IBM zEnterprise BladeCenter Extension Model 003: AIX on POWER7, Linux on System x, Microsoft Windows on IBM System x

zEnterprise EC12

zEnterprise® EC12 bietet ein neues Niveau an Leistung und Kapazität für umfassende Konsolidierung und umfassendes Wachstum, Unterstützung für Sicherheit digitaler Signaturen der nächsten Generation, innovative Mustererkennungsanalyse für eine intelligente Überwachung des Systemzustands, eine neue Option ohne Doppelboden und ein bewährtes Design für die hybride Datenverarbeitung für Mainframe- und verteilte Workloads.

Maschinentyp 2827
Modelle H20, H43, H66, H89, HA1
Spezielle Engines Integrated Facility for Linux (IFL), z Systems® Application Assist Processor (zAAP), z Systems Integrated Information Process (zIIP)
Sicherheit Digitale Signaturen mit PKCS #11 und Elliptic Curve Cryptography (ECC), DES, AES, SHA-512, PRNG, sichere, konfigurierbare Crypto Express4S-Funktionalität, PR/SM EAL5+-Zertifizierung
E/A-Maximum 320 FICON® Express8S / 96 OSA-Express5S / 32 HiperSockets™ / 4 Paar Flash Express / 16 10GbE RoCE Express / 8 zEDC Express
Hauptspeicher 32 GB min./3 TB max.
Unterstützte Betriebssysteme z/OS®, z/VM®, z/VSE®, z/TPF, Linux on z Systems, AIX® on POWER7®, Linux on System x®, Microsoft Windows on IBM System x

zEnterprise 114

zEnterprise™ 114 ist die leistungsfähige IBM Midrange-Systemplattform für die integrierte, zentral verwaltete Workloadimplementierung, die als Einstiegslösung für expandierende Unternehmen konzipiert wurde, die Mainframetechnologien nutzen möchten, um die Effizienz der IT zu steigern und einen Wettbewerbsvorteil zu erlangen, und den entsprechenden Preis und die richtige Größe hat

Maschinentyp 2818
Modelle M05, M10
Spezielle Engines, Blades und Optimizer Integrated Facility for Linux® (IFL), z Systems® Application Assist Processor (zAAP), z Systems Integrated Information Process (zIIP), IBM BladeCenter® PS701 Express POWER7®-Blade, IBM BladeCenter HX5-Blade, IBM Smart Analytics Optimizer for DB2 for z/OS V1.1, WebSphere® DataPower® Integration Appliance XI50 for zEnterprise
Sicherheit Digitale Signaturen mit Elliptic Curve Cryptography (ECC), DES, AES (192 und 256), SHA-512, PRNG, sichere, konfigurierbare Crypto Express3-Funktionalität, PR/SM für EAL5
E/A-Maximum Express2 / 32 HiperSockets 240 ESCON® / 128 FICON Express 8S / 64 FICON® Express8 / 64 FICON Express4 / 48 OSA-Express4S / 96 OSA-Express3 /64 OSA
Hauptspeicher 8 GB min./248 GB max.
Unterstützte Betriebssysteme z/OS®, z/VM®, z/VSE®, z/TPF, Linux on z Systems, AIX®, Linux on System x, Microsoft Windows on System x

zEnterprise 196

zEnterprise™ 196 ist die schnellste Unternehmensplattform der Welt mit der größten Skalierbarkeit, die dazu beitragen soll, die Kosten, die Komplexität und die Ineffizienz der Rechenzentren mit mehreren Architekturen von heute zu reduzieren.

Maschinentyp 2817
Modelle M15, M32, M49, M66 und M80
Spezielle Engines, Blades und Optimizer Integrated Facility for Linux® (IFL), z Systems® Application Assist Processor (zAAP), z Systems Integrated Information Process (zIIP), IBM BladeCenter PS701 Express POWER7®-Blade, IBM BladeCenter HX5-Blade, IBM Smart Analytics Optimizer for DB2 for z/OS, V1.1, WebSphere® DataPower® Integration Appliance XI50 for zEnterprise und IBM DB2 Analytics Accelerator for z/OS, V2.1
Sicherheit Digitale Signaturen mit Elliptic Curve Cryptography (ECC), DES, AES (192 und 256), SHA-512, PRNG, sichere, konfigurierbare Crypto Express3-Funktionalität, PR/SM EAL5-zertifiziert
E/A-Maximum 240 ESCON® / 320 FICON® Express8S / 96 OSA-Express4 / 32 HiperSockets™
Hauptspeicher 32 GB min./3 TB max.
Unterstützte Betriebssysteme z/OS®, z/VM®, z/VSE®, z/TPF, Linux on z Systems, AIX®, Linux on System x, Microsoft Windows on System x

Besondere Angebote

Kontakt mit IBM

Haben Sie Fragen?