Highlights

Robuste Leistung zum Einstiegspreis
Dank neuester Intel®-Xeon®- und Intel-Core-i3-Prozessortechnologie bietet der IBM® System x3100 M4 starke Leistung zum kleinen Preis in einem Single-Socket-Tower. Zu den erweiterten standardmäßigen Leistungsmerkmalen und Funktionen gehören die innovative integrierte Redundant-Array-of-Independent-Disks-(RAID-)Funktion, ein zuverlässiger Arbeitsspeicher der Serverklasse mit 1.600 MHz, Energieeffizienz, ein kostengünstiges Tower-to-Rack-Kit sowie Speicheroptionen mit hoher Kapazität für eine höhere Verfügbarkeit.


Produktmerkmale

Hardwareübersicht

Funktion Vorteile
Wahl zwischen Dual- und Quad-Core-Prozessoren; Unterstützung für Intel Xeon E3 1200v2 Quad-Core-Prozessoren oder Intel Core i3 2100 Dual-Core-Prozessoren sowie Pentium®- und Celeron-Prozessoren
Kompaktes 4U-Mini-Design oder flexible 5U-Ausführung für redundante Stromversorgung
Bis zu 32 GB 1.600 MHz Error-Checking-and-Correction-(ECC-)-DDR-3-Arbeitsspeicher der Serverklasse
Integrierter ServeRAID-C100 für IBM System x (SATA-Modelle)
Dual-GbE integriert
4× Peripheral-Component-Interconnect-Express-(PCIe-)Steckplätze
Systemmanagement und IBM Tools
Unterstützung für Microsoft® Windows® oder Linux® Serverbetriebssysteme
Kompatibilitätsprogramm ServerProven und IBM Service und Support
Formfaktor/Höhe Tower
Prozessor (Maximum) Intel Xeon E3 1200v2 (Quad-Core) bis 3,6 GHz/8 MB/1.600 MHz, Intel Core i3 2100 (Dual-Core) bis 3,4 GHz/3 MB/1.333 MHz, Pentium (Dual-Core) bis 3,0 GHz/3 MB/1.333 MHz und kostengünstiger Celeron
Anzahl der Prozessoren (Standard/Maximum) 1/1
Cache (Maximum) 8 MB (prozessor- und modellabhängig)
Arbeitsspeicher (Maximum) 1× 4 GB Standard, maximal 32 GB 1.600 MHz DDR-3-UDIMMs über 4 DIMM-Steckplätze
Erweiterungssteckplätze 4× Peripheral-Component-Interconnect-Express-(PCIe-)Steckplätze (x16, x8, x4, x1)
Platteneinschübe (insgesamt) 4× 3,5-Zoll-Simple-Swap-SATA oder 8× 2,5-Zoll-Hot-Swap-SAS/SATA
Maximale interne Speicherkapazität 16 TB mit 3,5-Zoll-Simple-Swap-SATA oder 8 TB mit 2,5-Zoll-Hot-Swap-SAS/SATA
Netzwerkschnittstelle Integriertes duales Gigabit-Ethernet
Stromversorgung (Standard/Maximum) 350 W (fest) oder 300 W (fest) mit 80-PLUS-Zertifizierung (4U-Modell mit 3,5-Zoll-Simple-Swap-Festplatten, modellabhängig)/430 W redundantes Hot-Swap-Netzteil (5U-Modell mit 2,5-Zoll-Festplatten)
RAID-Unterstützung ServeRAID-C100 für System x unterstützt integriertes RAID-0, -1; unterstützt Hardware-RAID-0, -1, -10, -5, -6 für hervorragenden Datenschutz
Systemmanagement IMM2 mit optionalem Remotepräsenz-Upgrade
Unterstützte Betriebssysteme Microsoft® Windows® Server 2012/Microsoft Windows Server 2008 R2/Microsoft Windows Server 2008, SBS 2011, Red Hat Linux®, SUSE Linux
Begrenzte Gewährleistung 1 Jahr Gewährleistung gemäß IBM AGB
Freiwilliger Herstellerservice 1 oder 3 Jahre Service* von 8 bis 17 Uhr am nächsten Arbeitstag ohne Zusatzkosten. Vor-Ort-Service für bestimmte Komponenten, Kunden-Selbstreparaturservice (Customer Replaceable Units – CRUs) für alle anderen Einheiten (je nach Land verschieden).Die Bedingungen dieses freiwilligen Herstellerservice liegen der Lieferung bei bzw. sind unter ibm.com/servers/support/machine_warranties (US) abrufbar. Die Gewährleistung gemäß den Geschäftsbedingungen der IBM, insbesondere die Gewährleistungsfrist von zwölf Monaten, bleibt davon unberührt.Es sind zusätzlich “weiterte Wartungsservices” erhältlich, die über den freiwilligen Herstellerservice hinausgehen. *Modellabhängig

Kontakt