NeXtScale System M4

Highlights

Datenmengen und Rechenanforderungen nehmen unaufhörlich zu. Dies wird in platzbeschränkten Rechenzentren zu einem immer größeren Problem. Außerdem benötigen moderne Unternehmen immer mehr und vielfältigere Funktionen – bei gleichbleibenden oder sogar schrumpfenden Budgets. NeXtScale™ System, das neue preisgünstige Mitglied der System x Familie, bietet einen innovativen Ansatz für maximal nutzbare Dichte. Der Server wurde für verschiedene Workloads optimiert, die auf Agilität angewiesen sind, und hilft Unternehmen durch eine rasche Beschaffung und Bereitstellung sowie flexible Optionen bei der Beschleunigung geschäftlicher Prozesse. Mit diesem einfachen und gleichzeitig leistungsfähigen System können Sie Anwendungen verarbeiten, die von Technical Computing über Grid-Implementierung und Analyse-Workloads bis hin zu großen Cloud-Lösungen und Virtualisierungsinfrastrukturen reichen.

Mit dieser Universalplattform, die aus standardmäßigen und sofort einsatzbereiten Komponenten besteht, können Kunden flexible Konfigurationen mit beliebigen Rechen-, Speicher- und Beschleunigungsressourcen nutzen. Hierzu lassen sich Grafikprozessoren (GPUs) oder der Intel® Xeon® Phi-Koprozessor einsetzen. Durch die Einrichtung einer maßgeschneiderten Lösung erhalten Sie eine anwendungssensible Plattform, die aus Servern, Netzwerk-Switches, Adaptern und Racks Ihrer Wahl besteht.

Produktmerkmale

Hardwareübersicht

Funktion Vorteile
Umfangreiche Prozessorunterstützung: bis zu 130-W-SKUs
Umfangreiche Beschleunigerunterstützung
Schnelle Netzwerkverbindungen
Storage Native Expansion Tray
Schneller Arbeitsspeicher mit 1.866 MHz und bis zu 256 GB pro Server
IT nach Ihren Wünschen
Smarte Einfachheit
Skalierbarkeit für alle
Spezifikationen – NeXtScale nx360 – M4 auf einen Blick
Formfaktor/Höhe 1U mit halber Breite
Prozessor Zwei Prozessoren der Intel Xeon E5-2600-v2-Serie
Cache Level 2: 256 KB pro Prozessorkern
Level 3: 4 Prozessorkerne – 15 MB, 6 Prozessorkerne – 15 MB, 8 Prozessorkerne – 20 MB, 10 Prozessorkerne – 25 MB, 12 Prozessorkerne – 30 MB
Arbeitsspeicher 8 DDR3/DDR3L LP, maximal 256 GB unter Verwendung von LP-RDIMMs mit jeweils 32 GB
Gehäuseunterstützung NeXtScale n1200 Enclosure
Lokaler Speicher Eine 3,5-Zoll- oder zwei 2,5-Zoll-SAS/SATA-Festplatten bzw. vier 1,8-Zoll-Solid-State-Laufwerke (SSDs), maximale Speicherkapazität von 4 TB bei Einsatz einer 3,5-Zoll-Festplatte mit 4 TB
Interne RAID-Unterstützung Integrierter SATA-Controller mit RAID-Optionen
PCIe-RAID ServeRAID M1100 Adapter
USB-Anschlüsse Ein interner USB-Schlüssel
Ethernet Standardmäßig zwei integrierte 1-GbE-Ports
Input/Output (I/O) Zwei InfiniBand-FDR-Ports (Slotless-Option), zwei 10-GbE-Ports (Slotless-Option), ein PCIe (x16 PCIe 3.0)
Energiemanagement Energiedeckelung auf der Rack-Ebene und Verwaltung mit dem Extreme Cloud Administration Toolkit (xCAT)
Systemmanagement Integrated Management Module 2 (IMM2) mit dediziertem Managementport, Intelligent Platform Management Interface (IPMI-)2.0-konform, Platform Load Sharing Facility (LSF) und Platform High Performance Computing (HPC)
Unterstützte Betriebssysteme Microsoft® Windows® Server, SUSE Linux® Enterprise Server (SLES), Red Hat Enterprise Linux (RHEL), VMware vSphere Hypervisor (ESXi)
Gewährleistung Ein Jahr Gewährleistung gemäß IBM AGB. Freiwilliger Herstellerservice (modellabhängig): 3 Jahre Service von 8 bis 17 Uhr von Montag bis Freitag (gesetzliche Feiertage ausgenommen) mit angestrebter Reaktionszeit am nächsten Arbeitstag ohne Zusatzkosten. Vor-Ort-Service für bestimmte Komponenten, Kunden-Selbstreparaturservice (Customer Replaceable Units – CRUs) für alle anderen Einheiten (je nach Land verschieden). Die Bedingungen dieses freiwilligen Herstellerservice liegen der Lieferung bei bzw. sind zu finden unter ibm.com/servers/support/machine_warranties (US); erweiterter Wartungsservice verfügbar. Die Gewährleistung gemäß den Geschäftsbedingungen der IBM, insbesondere die grundsätzlich geregelte Gewährleistungsfrist von zwölf Monaten, bleibt davon unberührt.
Spezifikationen – NeXtScale Storage Native Expansion (NeX) Tray
Formfaktor 1U mit halber Breite
Laufwerksschächte Sieben 3,5-Zoll-SAS/SATA-Festplatten
Spezifikationen – NeXtScale n1200 Enclosure auf einen Blick
Formfaktor NeXtScale 6U-Standard-Rack
Schächte 12
Stromversorgung Sechs Hot-Swap-fähige Netzteile (nicht redundant oder redundant mit N+N bzw. N+1) mit 80 PLUS Platinum-Zertifizierung, hohe Energieeffizienz, 900 Watt und 1.300 W
Lüfter 10x Hot-Swap-fähig
Controller Lüfter- und Stromregler
Spezifikationen – NeXtScale PCIe Native Expansion (NeX) Tray
Formfaktor 1U mit halber Breite
Adapterkapazität Zweimal mit voller Länge und Höhe, x16 + einmal mit halber Höhe, x8

Kontakt mit Lenovo

Lenovo übernimmt IBM x86-Systeme

Diese IBM x86-Produkte gehören in Deutschland und anderen Ländern jetzt zu Lenovo. IBM zeigt x86-bezogene Inhalte unter ibm.com, bis die Migration zu Lenovo vollzogen ist.
Wenn Sie während des Umstellungszeitraums in Bezug auf diese Produkte Verweise auf IBM sehen, verstehen Sie diese bitte als Verweise auf Lenovo.

LENOVO FOR THOSE WHO DO