Tab navigation

Highlights

Die TS3310 Tape Library ist ein modulares, skalierbares Bandarchivsystem, das sich besonders den Bedürfnissen rasch wachsender Unternehmen anpasst, die eine raum- und ressourcensparende Bandspeicherlösung benötigen.

Aufbauend auf einem modularen 5U-Basisrahmen kann die TS3310 vertikal mit Erweiterungen für LTO Ultrium-Kassetten, Laufwerke und redundante Netzteile ergänzt werden.

IBM TS3310 bietet Unternehmen, die sich bei wenig Raum für ein Bandarchiv mit wachsenden Backup- und Archivierungsansprüchen konfrontiert sehen, eine einfache und schnelle Erweiterungsmöglichkeit.

Die Tape Library ist bereits mit einer Rack-Einheit (mit 5 EIA) funktionsfähig. Erhöht sich Ihr Bedarf an Bandspeicherkapazität mit der Zeit, können Sie zusätzliche 9U-Erweiterungsmodule einbinden. Jedes dieser Module bietet weiteren Kassetten, Bandlaufwerken und einer redundanten Stromversorgung Platz. Das Gesamtsystem skaliert vertikal. Zu den derzeit verfügbaren Konfigurationen gehört ein Basisrahmen für Bandarchive (5U) sowie ein Basisrahmen (5U) mit bis zu vier Erweiterungsmodulen (9U).

Funktion Vorteile
Modulares, skalierbares Design
Hohe Dichte
Capacity on Demand Option
Vertikale Erweiterungsmodule bieten Platz für mehr als 400 LTO Ultrium-Kassetten
Patentierte Multipath Architektur
Anzahl Laufwerke
Max. Anzahl an Bandkassetten
Max. Speicherkapazität (2,5:1-Komprimierung)
Unterstützte Plattformen
Konfigurationen der TS3310 Tape Library
3576 Modell L5B 3576 Modell L5B und vier E9U-Modelle
Konfiguration Basisrahmen für Bandarchiv Basisrahmen und vier Erweiterungseinheiten
Max. Zahl an LTO Ultrium-Speichersteckplätzen 41 409
Max. Zahl der LTO Ultrium-I/O-Steckplätze 6 54
Max. Anzahl Bandlaufwerke 2 18
Physische Gesamtkapazität Bis zu 246 TB (615 TB mit 2,5:1-Komprimierung) Bis zu 2,45 PB (6,13 PB bei 2,5:1-Komprimierung)
Capacity on Demand Optionen Nicht vorhanden 46 Kassetten
Max. Anzahl logische Archive 2 18
Die TS3310 Tape Library auf einen Blick
Gehäuse/Größe (H x B x T) L5B: 219,7 mm x 443,2 mm x 801,4 mm
L5B + E9U: 620,8 mm x 443,2 mm x 801,4 mm
Schnittstellenoptionen für Bandlaufwerke 8 Gbit/s Dual-Port Fibre-Channel (FC) (LTO Ultrium 7, 6 und 5)
Netzwerkschnittstelle Ethernet
Stromversorgung L5B: 1 standardmäßig (2 maximal); L5B + E9U: 2 standardmäßig (4 maximal); L5B + zwei E9U: 3 standardmäßig (6 maximal); L5B + drei E9U: 4 standardmäßig (8 maximal); L5B + vier E9U: 5 Standard/10 Maximum
Hot-Swap-fähige Komponenten Stromversorgung, Bandlaufwerke
Systemmanagement Unterstützung für Storage Management Initiative Specification (SMI-S)
Unterstützte Betriebssysteme Bestimmte IBM Server und andere Open-System-Server mit Linux® oder Microsoft® Windows®.
Aktuelle Support-Informationen: ibm.com/systems/support/storage/config/ssic/
Gewährleistung Ein Jahr, 9 bis 17 Uhr, nächster Arbeitstag
Gewicht L5B: max. 38,6 kg
L5B + E9U: maximal 88,5 kg
Freiwilliger Herstellerservice 1 oder 3 Jahre Service* von 8 bis 17 Uhr am nächsten Arbeitstag ohne Zusatzkosten. Vor-Ort-Service für bestimmte Komponenten, Kunden-Selbstreparaturservice (Customer Replaceable Units – CRUs) für alle anderen Einheiten (je nach Land verschieden).Die Bedingungen dieses freiwilligen Herstellerservice liegen der Lieferung bei bzw. sind unter ibm.com/servers/support/machine_warranties (US) abrufbar. Die Gewährleistung gemäß den Geschäftsbedingungen der IBM, insbesondere die Gewährleistungsfrist von zwölf Monaten, bleibt davon unberührt.Es sind zusätzlich „weiterte Wartungsservices“ erhältlich, die über den freiwilligen Herstellerservice hinausgehen. *Modellabhängig

Kontakt mit IBM

Phong Duong

J.David Renzelmann

Technischer Support