Highlights

Der IBM TS2900 Tape Autoloader ist eine Einstiegslösung für die automatisierte Datensicherung in Racksystem- und KMU-Umgebungen. Dank seiner platzsparenden und hochdichten Speicherkapazität ist der TS2900 perfekt für Sicherungs- und Archivierungszwecke geeignet. Der TS2900 ist mit LTO Ultrium 7-, 6-, 5- oder 4-Bandtechnologie halber Bauhöhe erhältlich. Er ermöglicht so die Bereitstellung einer Bandspeicherlösung mit hoher Kapazität zum Einstiegspreis.

Der TS2900 verfügt über Standardfunktionen, die auf Benutzerfreundlichkeit und zuverlässige Datensicherung ausgelegt sind. Die webbasierte Remoteverwaltung, ein Barcodeleser sowie ein austauschbares Bandmagazin tragen zur Benutzerfreundlichkeit bei. Der TS2900 lässt sich in einem Racksystem oder auf dem Schreibtisch neben einem Server verwenden. Diese Funktionen tragen zu einer geringeren Zahl von erforderlichen IT-Mitarbeitern und einer Zentralisierung der Sicherungen im Rechenzentrum bei. Der TS2900 dient daneben in Kombination mit der LTO Ultrium 7-, 6-, 5- oder 4-Bandtechnologie halber Bauhöhe zur Verschlüsselung vertraulicher Benutzerdaten. Dank 6-Gbit/s-SAS-Anbindung ist der TS2900 ideal geeignet für die Nutzung mit IBM Power Systems, Intel®- und Open-System-Serverplattformen anderer Hersteller.

Allgemeine Merkmale

Hardwareübersicht

  • Unterstützt LTO Ultrium 7-, 6-, 5- und 4-Bandtechnologie halber Bauhöhe mit einer 6-Gbit/s-SAS-Schnittstelle
  • Eine zentrale Input/Output-(I/O-)Station sichert einen kontinuierlichen Archivierungsbetrieb
  • Entnehmbares Magazin zur einfachen Offsite-Aufbewahrung von Kassetten und Archivdaten
  • Barcodeleser und Remoteverwaltung sind im Standard inbegriffen
  • Unterstützung von WORM-Medien (Write Once, Read Many)
  • LTO Ultrium 7-Bandlaufwerke halber Bauhöhe können LTO Ultrium 6-Medien lesen und beschreiben und LTO Ultrium 5-Medien lesen; LTO Ultrium 6-Bandlaufwerke halber Bauhöhe können LTO Ultrium 5-Medien lesen und beschreiben und LTO Ultrium 4-Medien lesen
Funktion Vorteile
Fernverwaltung
Barcodeleser
Austauschbares Bandmagazin
I/O-Station
Laufwerksoptionen LTO Ultrium 7 halber Bauhöhe: 6-Gbit/s-SAS
LTO Ultrium 6 (halbe Bauhöhe): 6-Gbit/s-SAS
LTO Ultrium 5 (halbe Bauhöhe): 6-Gbit/s-SAS
LTO Ultrium 4 (halbe Bauhöhe): 6-Gbit/s-SAS
Verfügbare Modelle LTO Ultrium 7
3572 S7H

LTO Ultrium 6
3572 S6H

LTO Ultrium 5
3572 S5H

LTO Ultrium 4
3572 S4H
Optionale Feature-Codes
Desktop-Abdeckungskit FC 7010
Zusätzliches Bandmagazin FC 8111
Rackmontage-Kit FC 7006
Anzahl der Bandlaufwerke 1
Bandlaufwerkskapazität 9
I/O-Stationen 1
Physische Kapazität LTO Ultrium 7: Bis zu 54 TB (135 TB mit 2,5:1-Komprimierung)
LTO Ultrium 6: Bis zu 22,5 TB (56,25 TB mit 2,5:1-Komprimierung)
LTO Ultrium 5: Bis zu 13,5 TB (27 TB mit 2:1-Komprimierung)
LTO Ultrium 4: Bis zu 7,2 TB (14,4 TB mit 2:1-Komprimierung)
Datenübertragungsrate LTO Ultrium 7: Bis zu 300 MB/s
LTO Ultrium 6: Bis zu 160 MB/s
LTO Ultrium 5: Bis zu 140 MB/s
LTO Ultrium 4: Bis zu 120 MB/s
Abmessungen (Höhe x Breite x Tiefe) 44 × 483 × 850 mm
Gewicht 13 kg ohne Laufwerk und Kassetten
Unterstützte Anschlüsse und Systeme Der TS2900 bietet eine 6-Gbit/s-Schnittstelle für bestimmte IBM System Server und andere Open-System-Server mit Linux® oder Microsoft® Windows®.
Aktuelle Support-Informationen: ibm.com/systems/support/storage/config/ssic
Read  Edit