IBM System Storage TS2240 Tape Drive Express

LTO (Linear Tape-Open)-Bandlaufwerk der nächsten Generation mit hoher Kapazität und Leistung, konzipiert für mittelgroße Umgebungen mit offenen Systemen

Highlights

IBM System Storage TS2240 Tape Drive Express

Daten sind heutzutage eine der wichtigsten Ressourcen in Unternehmen jeglicher Art. Der schnelle und zuverlässige Datenzugriff hat entscheidenden Einfluss auf Ihren Erfolg. Ganz gleich, ob Ihr Unternehmen hochleistungsfähige Netzwerkserver oder individuelle Workstations einsetzt – entscheidend für Sie ist, dass Daten zuverlässig und konsistent archiviert und abgerufen werden können.

Das IBM System Storage TS2240 Tape Drive Express, ein Einstiegsangebot der Produktfamilie von IBM System Storage Bandspeichern, ist die Antwort auf wachsende Speicheranforderungen und kürzere Zeiträume für Datensicherungen. Die optimierte Nutzung der vierten LTO-Generation macht das TS2240 zum idealen Werkzeug, um Daten auf kleineren Systemen unterschiedlichster Art zu sichern, zu speichern, wiederherzustellen und zu archivieren. Dank der Unterstützung für Datenverschlüsselungen mit 3-Gbit/s-SAS-Konnektivität überzeugt das TS2240 auch mit zusätzlichen Sicherheitsfunktionen.

Das System Storage TS2240 Bandlaufwerk ist eine ausgezeichnete Bandspeicherlösung für Unternehmen, die eine kostengünstige Backup-Lösung für die Echtzeit-Archivierung ihrer Daten benötigen. Das TS2240 in halber Bauhöhe bietet dieselbe Kapazität wie LTO-4-Bandlaufwerke mit voller Bauhöhe. In Verbindung mit der IBM System Storage LTO Ultrium Datenkassette, die mit 800 GB eine bis zu doppelt so hohe Speicherkapazität wie die vorherige Ultrium 3 Datenkassette liefert, verfügt das TS2240 über eine physikalische Speicherkapazität von bis zu 1,6 TB (bei 2:1-Komprimierung). Das TS2240 zeichnet sich im Vergleich zu bisherigen LTO-Bandlaufwerken halber Bauhöhe durch seine erhöhte native Datenübertragungsrate aus, die nun bis zu 120 MB/s erreichen kann. Es bietet auch weiterhin eine ausgezeichnete Alternative zu den langsameren und kleineren 1/4-Zoll-, 4-mm- und 8-mm-DLT/SDLT-Bandlaufwerken.

Allgemeine Merkmale

Hardwareübersicht

Funktion Vorteile
LTO-Technologie der vierten Generation
Hardware-Verschlüsselung verfügbar
Physikalische Speicherkapazität von bis zu 1,6 TB (bei 2:1-Komprimierung)
Native Datenübertragungsrate von bis zu 120 MB/s
3-Gbit/s-SAS-Schnittstelle
Große interne Datenübertragungspuffer
Abwärtskompatibilität zu LTO Ultrium Kassetten vorheriger Generationen
Halbe Bauhöhe
Verfügbare Konfigurationen Modell „3580 H4S“ – ein IBM Ultrium 4 Bandlaufwerk mit 3-Gbit/s-SAS-Konnektivität

PN 3580S4E
Allgemeine Merkmale
Bandlaufwerkstyp IBM LTO Ultrium 4
Physikalische Kapazität Bis zu 1,6 TB pro Kassette bei 2:1-Komprimierung; 800 GB (nativ)
Anzahl der Bandlaufwerke 1
Anzahl der Bandkassetten 1
Datenübertragungsrate Bis zu 120 MB/s (nativ)
Medientyp IBM LTO Ultrium 4

IBM System Storage LTO Ultrium Datenkassette mit 800 GB

IBM System Storage LTO Reinigungskassette
Gewicht 4,08 kg
Stromversorgung 1,0 bis 0,5 A bei 100 bis 240 V Wechselstrom und 50/60 Hz
Abmessungen 25,0 cm (B) x 6,0 cm (H) x 27,5 cm (T)
Begrenzte Gewährleistung Drei Jahre; Austausch des Laufwerkes durch den Kunden
Freiwilliger Herstellerservice 3 Jahre Service von 8:00 bis 17:00 Uhr am nächsten Arbeitstag ohne Zusatzkosten. Vor-Ort-Service für ausgewählte Komponenten; alle anderen Einheiten sind Customer Replaceable Units (CRUs) und werden vom Kunden ausgetauscht.

Die Bedingungen dieses freiwilligen Herstellerservices liegen der Lieferung bei bzw. sind unter ibm.com/servers/support/machine_warranties (US) abrufbar. Die Gewährleistung gemäß den Geschäftsbedingungen der IBM bleibt davon unberührt. Insbesondere bleibt die in den Geschäftsbedingungen der IBM grundsätzlich geregelte Gewährleistungsfrist von zwölf Monaten unberührt.

Es sind zusätzlich „Erweiterte Wartungsservices“ erhältlich, die über den freiwilligen Herstellerservice hinausgehen.

Kontakt mit IBM