IBM System Storage TS2230 Tape Drive Express Model

Tab navigation

Highlights


Heutzutage bilden Daten eine wichtige Ressource für alle Arten von Unternehmen. Der schnelle und zuverlässige Datenzugriff hat einen entscheidenden Einfluss auf Ihren Erfolg. Ganz gleich, ob Ihr Unternehmen hochleistungsfähige Netzwerkserver oder individuelle Workstations einsetzt, geschäftskritisch für Sie ist, dass das Archivieren und Abrufen von Daten auf zuverlässige und konsistente Weise erfolgen.

Das IBM System Storage TS2230 Bandlaufwerk Express Modell, ein Einstiegsangebot der Produktfamilie von IBM System Storage-Bandspeichern, ist die Antwort auf wachsende Speicheranforderungen und kürzere Zeiträume für Datensicherungen. Aufgrund der optimierten Nutzung der fortschrittlichen LTO-Technologie und des halbhohen Formats eignet sich das TS2230-Bandlaufwerk für die Speicherung gesicherter, gespeicherter, wiederhergestellter und archivierter Daten auf kleineren Systemen unterschiedlichster Art.

Das System Storage TS2230 Bandlaufwerk Express Modell (Teilenummer 3580L3E) stellt eine ausgezeichnete Einstiegslösung für Unternehmen dar, die einen Bandspeicher für die Sicherung oder kostengünstige Echtzeitarchivierung ihrer Daten innerhalb eines kurzen Zeitfensters benötigen. In Verbindung mit der neuen IBM Total Storage LTO (Linear Tape Open) Ultrium-Datenkassette, die mit 400 GB eine doppelt so hohe Speicherkapazität wie die Ultrium 2-Technologie liefert, verfügt das neue TS2230-Bandlaufwerk über eine Speicherkapazität von bis zu 800 GB (bei 2:1-Komprimierung). Doch nicht nur die Kapazität des TS2230-Bandlaufwerks hat sich erhöht, sondern auch seine Leistung hat sich im Laufe der letzten Generationen halbhoher LTO-Laufwerke auf dem Markt mehr als verdoppelt auf eine native Datenübertragungsrate von bis zu 60 Megabyte pro Sekunde (MB/s). Das TS2230-Bandlaufwerk ist eine ausgezeichnete Alternative zu den langsameren und kleineren 1/4-Zoll-, 4-mm- oder 8-mm-DLT/SDLT-Bandlaufwerken.

Allgemeine Merkmale

Hardwareübersicht

Produktmerkmal Vorteil
LTO 3 in halber Bauhöhe
LVD SCSI-Anschluss
WORM-Funktionalität (Write-Once, Read-Many)
Gebündeltes Angebot
Modellnummer: 3580L3E
Rackeinbau-Option 96P1565
Eigenschaften
Bandlaufwerktyp: IBM LTO Ultrium 3
Speicherkapazität pro Kassette 1: Bis zu 800 GB (komprimiert); 400 GB (nativ)
Datenübertragungsrate 1: 60 MB/s (nativ)
Medientyp: IBM Ultrium 3
Datenkassette: IBM TotalStorage LTO Ultrium-Datenkassette mit 400 GB (Teilenummer 24R1922)
Reinigungskassette: IBM TotalStorage LTO-Reinigungskassette (Teilenummer 35L2086)
Abmessungen: 25,0 cm (H) x 12,0 cm (B) x 29,2 cm (T)
Gewicht: 6,45 kg
Gewährleistung: Drei Jahre; das Laufwerk kann in den meisten Ländern vom Kunden ausgetauscht werden (Customer Replaceable Unit, CRU)
Betriebsumgebung
Temperatur: 10° bis 38° C (50° bis 100° F)
Relative Feuchtigkeit: 20 bis 80 % (nicht kondensierend)
Stromverbrauch: 1,0 bis 0,5 A bei 100 bis 240 V Wechselstrom und 50/60 Hz
Unterstützte Anschlüsse und Systeme 2: Das Bandlaufwerk IBM TotalStorage 2230 ist mit einer LVD Ultra160 SCSI-Schnittstelle ausgestattet, die den Anschluss an IBM p5-, System p-, i5-, System i-, System x-, RS/6000-, RS/6000 SP-, AS/400- und Netfinity-Systeme sowie an Server und Workstations anderer Hersteller ermöglicht. Aufgrund seiner SCSI-Schnittstelle kann das TS2230 über ausgewählte IBM SAN-Datengateway-Produkte (Storage Area Network) an Fibre-Channel-Serveradapter angeschlossen werden
Unterstützte Betriebssysteme: Native Einheitentreiber stehen für folgende Betriebssysteme zur Verfügung: IBM AIX, OS/400 und i5/OS; Microsoft® Windows® 2000 (Build 2195 oder höher) und Windows Server 2003 (Build 3790 oder höher); Sun Solaris 8 und 9; HP-UX 11.0 und 11i sowie Red Hat Enterprise Linux® (RHEL) 3; SUSE Linux Enterprise Server (SLES) 8.

Kontakt mit IBM