Produktfamilie IBM Storwize

Verbessern Sie Ihre Speichereffizienz und schützen Sie Ihre Investitionen

Warum IBM?

Die Produktfamilie IBM Storwize basiert auf der Software IBM Spectrum Virtualize und bietet All-Flash- und Hybrid-Speicher (US) lösungen mit gemeinsamer Funktionalität und Verwaltung.

Mit der Storwize-Produktfamilie können Organisationen ihre Investitionen und Betriebsausgaben durch die Implementierung kosteneffizienter Flashspeicher optimieren und somit die Effizienz und Flexibilität heterogener Speicherarrays maximieren.

Die Produktfamilie Storwize ist in einer Vielzahl von Speichersystemen verfügbar und umfasst hoch entwickelte Funktionalität, wie beispielsweise Echtzeit-Komprimierung, die einfach zu implementieren ist und dazu beiträgt, die Kosten expandierender Unternehmen im Griff zu behalten.

Speichersysteme der Produktfamilie Storwize

Neu! IBM Storwize V7000F und IBM Storwize V5000F (US)

Die reinen Flashlösungen für Großunternehmen bieten höchste Leistung, damit Sie Echtzeiteinblick in die Geschäftsdaten Ihres Unternehmens erhalten.

IBM Storwize V5000

Mit den hoch flexiblen, benutzerfreundlichen und virtualisierten Hybridspeicherlösungen können mittelständische Unternehmen ihre speicherbezogenen Herausforderungen mithilfe innovativer Funktionalität meistern.

Neu! IBM Storwize V7000 Unified und IBM Storwize V7000

Die hoch skalierbaren, virtualisierten Hybridspeicherlösungen für Großunternehmen konsolidieren Workloads in einem einzigen System, um das Management zu vereinfachen, die Kosten zu senken und für überragende Leistung sowie Verfügbarkeit zu sorgen.

Vorteile der Produktfamilie Storwize

5x höhere Datenkomprimierung auf dem gleichen Speicherplatz

47% weniger Zeitaufwand für die Speicherverwaltung

3x mehr Leistung mit nur 5 Prozent Flash

30% weniger Kapazitätswachstum

Komprimierung von 5-mal mehr Daten auf dem gleichen Speicherplatz. 47 Prozent weniger Zeitaufwand für die Speicherverwaltung. 3-mal mehr Leistung mit nur 5 Prozent Flash. 30 Prozent weniger Kapazitätswachstum.

Kontakt mit IBM

Haben Sie Fragen?

Relevante Links