IBM Spectrum Accelerate

Software Defined Storage – ultraflexibel und überall schnell implementiert


Warum IBM Spectrum Accelerate?

IBM Spectrum Accelerate™ ist eine Lösung für Software Defined Storage, die aus unserem bewährten integrierten Speicherangebot XIV® hervorgeht. Sie kann die Datenbereitstellung unternehmensweit beschleunigen und für höchste Flexibilität von Cloud-Implementierungen sorgen.

IBM Spectrum Accelerate nutzt die bestehende Infrastruktur des Rechenzentrums mühelos und bietet dabei Hot-Spot-freie Datenleistung, einfaches Datenmanagement, vorhersehbare Skalierung und Unternehmensfunktionen wie Remote Mirroring und Flash-Caching für eine Vielzahl verschiedener Implementierungsplattformen. Die Technologie wird seit Langem auf weltweit über 100.000 Servern bei Kunden erfolgreich eingesetzt. Sie implementiert verschiedene Infrastrukturen, lässt sich reibungslos mit XIV Storage-Systemen ausführen und auch in der Self-Service-IaaS von SoftLayer® betreiben – all dies in einer integrierten Datenmanagementumgebung. Neben den technologischen Stärken zeichnet sich IBM Spectrum Accelerate durch ein flexibles Lizenzierungsmodell aus, das zahlreiche Features einschließt und auf nutzbaren Terabyte für optimale Auslastung und betriebliche Beweglichkeit basiert.

Tun Sie mit IBM Spectrum Accelerate den ersten Schritt bei der Implementierung von Software Defined Storage für Unternehmen. Stellen Sie neue Speicherkonfigurationen bei Bedarf innerhalb von Minuten bereit. Nutzen Sie zuverlässige Funktionalität mit gesammelten Speicherdaten als Baustein für die Cloud und zur Standardisierung von Datenprozessen.

Neuerungen

Kontakt mit IBM

Haben Sie Fragen?


Relevantes Video

Hier erfahren Sie mehr über IBM Spectrum Accelerate – innovative Software für ganz neue Geschäftslösungen.