Highlights

Ein SAN-Switch der Director-Klasse, der für die Implementierung in großskalierten Speichernetzwerken ausgelegt ist – mit dem Cisco MDS 9710 Multilayer Director für IBM System Networking können Sie nicht nur Enterprise-Clouds realisieren, sondern auch Ihr Unternehmen von Grund auf verändern. Dank einer hohen Anschlussdichte, einschließlich FICON, unterstützt der MDS 9710 eine hochleistungsfähige und zuverlässige FICON-Infrastruktur als hervorragende Grundlage für die schnellen und skalierbaren System z Server. Der MDS 9700 unterstützt mehrere SAN-Protokolle und verfügt über 16-Gbit/s-FC- und 10-Gbit/s-FCoE-Ports.

Durch Vereinigung intelligenter Funktionen in einem hochleistungsfähigen, protokollunabhängigen Switch-Fabric erfüllt MDS 9710 die hohen Anforderungen der Speicherumgebungen großer, virtualisierter Rechenzentren. Zu seinen Funktionen zählen hohe Verfügbarkeit, herausragende Skalierbarkeit, Flexibilität und Sicherheit sowie einfache Verwaltung. Vor allem aber ermöglicht er eine transparente Integration neuer Technologien im Rechenzentrum, um hochgradig flexible SAN-Lösungen zu gewährleisten.

Produktmerkmale

Hardwareübersicht

Funktion Vorteile
Skalierbarkeit
Leistung
Verfügbarkeit
Intelligente Netzwerkservices
VM-Transparenz
Umfassende Sicherheit
Einheitliches SAN-Management
Ausgefeilte Diagnosefunktionen
Gesamtbetriebskosten (TCO)
Multiprotokoll-Intelligenz
Mainframe-bereit
Modell 9710-E08
Payload-Steckplätze 8
Hot-Swap-fähige Komponenten Netzteile, Lüftermodule, SFPs (Small Form-factor Pluggables), Supervisor-Module, Fabric-Module
Gewährleistung 1 Jahr Gewährleistung gemäß IBM AGB
Abmessungen 619 mm (H) x 439 mm (B) x 864 mm (T)
Gewicht 84,2 kg mit drei vor Ort austauschbaren Lüftern (ohne Netzteile, Fabric-Module oder Transceiver)
Freiwilliger Herstellerservice 1 oder 3 Jahre Service* von 8 bis 17 Uhr am nächsten Arbeitstag ohne Zusatzkosten. Vor-Ort-Service für bestimmte Komponenten, Kunden-Selbstreparaturservice (Customer Replaceable Units – CRUs) für alle anderen Einheiten (je nach Land verschieden).Die Bedingungen dieses freiwilligen Herstellerservice liegen der Lieferung bei bzw. sind unter ibm.com/servers/support/machine_warranties (US) abrufbar. Die Gewährleistung gemäß den Geschäftsbedingungen der IBM, insbesondere die Gewährleistungsfrist von zwölf Monaten, bleibt davon unberührt.Es sind zusätzlich „weiterte Wartungsservices“ erhältlich, die über den freiwilligen Herstellerservice hinausgehen. *Modellabhängig

Kontakt mit IBM


Rufen Sie uns an: 0800 78439770800 7843977
Herr Phong Duong steht Ihnen von Montag bis Freitag, 09.00 - 17.00 Uhr gerne zur Verfügung.

Systemspeicher durchsuchen