IBM System Storage SAN768B-2 und SAN384B-2

Highlights

Die System Storage SAN768B-2 und SAN384B-2 Fabric Backbones zählen branchenweit zu den neuesten FC-Switching-Infrastrukturen. Sie bieten eine zuverlässige, skalierbare und hochleistungsfähige Grundlage für privaten Cloud-Speicher und hochgradig virtualisierte Umgebungen.

Diese Fabric Backbones steigern die unternehmerische Flexibilität, ermöglichen zugleich unterbrechungsfreien Datenzugriff und reduzieren die Infrastruktur- und Verwaltungskosten. Die SAN768B-2 und SAN384B-2 Fabric Backbones mit 16-Gbit/s-FC-Anbindung unterstützen die wachsenden Anforderungen an hochgradig virtualisierte Umgebungen und Private-Cloud-Architekturen. Damit verlängern sie die Einsatzdauer dieser robusten, zuverlässigen und hochleistungsfähigen Technologie.

Funktion Vorteile
Produktdaten
Produktnummern System Storage SAN768B-2 (2499-816)

System Storage SAN384B-2 (2499-416)
Basissystem

 

Basisgehäuse enthält folgende Komponenten:

Grundlegende Funktionalität:

FC-Schnittstellen D_Port, E_Port, EX_Port, F_Port und M_Port (Mirror-Port) mit 16/10/8/4 Gbit/s
FCIP-Schnittstellen 1 GbE und 10 GbE
Transceiver
Hot-Swap-fähige Komponenten Steuerprozessoren (CP), Core-Routing-Module, Netzteile, Lüfter, 16-Gbit/s-FC-Blades mit 32 und 48 Ports, 8-Gbit/s-FC-Blade mit 64 Ports, 8-Gbit/s-Extension-Blade, SFPs und QSFPs
Rackgehäuse-Unterstützung Nur IBM TotalStorage SAN Cabinet (2109-C36)
Managementsoftware HyperText Transfer Protocol (HTTP), Simple Network Management Protocol (SNMP) v1/v3 (FE MIB, FC Management MIB), Secure Shell (SSH); Auditing, Syslog; Web Tools, Advanced Performance Monitoring, Fabric Watch; IBM Network Advisor 11.1; Command Line Interface (CLI)
Unterstützte Server
Unterstützte Betriebssysteme
Unterstützte Speicherprodukte
Unterstützte FC-Switches System Storage und TotalStorage b-type und m-type SAN Directors, Switches und Router; weitere Directors, Switches und Router von Brocade
Glasfaserkabel Glasfaserkabel mit LC-Konnectoren sind erforderlich und in verschiedenen Längen in Single-Mode- und Multi-Mode-Formaten erhältlich
Netzkabel Jumper-Kabel für die Installation sind im Lieferumfang enthalten. Landesspezifische Netzkabel für die Desktop-/Standalone-Installation müssen separat bestellt werden.
Gewährleistung 1 Jahr Gewährleistung gemäß IBM AGB
Optionale Funktionen 16-Gbit/s-Switch-Blades mit 32 und 48 Ports (FC 3632, 3648); 8-Gbit/s-FC-Switch-Blade mit 64 Ports (FC 3864); 8-Gbit/s-Extension-Blade mit 22 Ports (FC 3890); SFPs; Glasfaserkabel; Inter-Chassis-Lizenz; Upgrade-Netzteile; Aktivierung für 8 Gbit/s Advanced Extension; 8-Gbit/s-Extension-Blade-10-GbE-Aktivierung und Integrated Routing
Physikalische Merkmale
Maße
Gewicht (mit maximalen Ports voll bestückt)
Betriebsumgebung
Temperatur (Betrieb) 0 °C bis 40 ℃
Luftfeuchtigkeit (Betrieb) 20 bis 85 Prozent relative Luftfeuchtigkeit, nicht kondensierend bei 40 °C
Höhe (Betrieb) Bis 3.000 Meter
Luftstrom Luftstrom Rückplatte zu Klappe
Elektrische Daten
Nominale Eingangsspannung 85 bis 264 V AC universal
Eingangsfrequenz 47 bis 63 Hz
Freiwilliger Herstellerservice 1 Jahr Service an 7 Tagen die Woche, 24 Stunden pro Tag mit angestrebter Reaktionszeit von 6 Stunden am selben Tag ohne Zusatzkosten.

Die Bedingungen dieses freiwilligen Herstellerservice liegen der Lieferung bei bzw. sind unter ibm.com/servers/support/machine_warranties (US) abrufbar. Die Gewährleistung gemäß den Geschäftsbedingungen der IBM bleibt davon unberührt. Insbesondere bleibt die in den Geschäftsbedingungen der IBM
grundsätzlich geregelte Gewährleistungsfrist von zwölf Monaten unberührt.