IBM FlashSystem 900


Highlights

Alle Arten von Unternehmen interessieren sich für Flashspeicher aufgrund seiner Fähigkeit, für raschen, zuverlässigen und konsistenten Zugriff auf kritische Daten zu sorgen. Mit IBM FlashSystem 900 können sie nun schneller auf Echtzeiteinblicken basierende Entscheidungen treffen und das Potenzial selbst anspruchsvollster Anwendungen voll ausschöpfen; dazu gehören unter anderem OLTP (Online Transaction Processing) und Analysedatenbanken, virtuelle Desktop-Infrastrukturen, technische Rechenanwendungen und Cloud-Umgebungen. Außerdem ermöglicht das FlashSystem 900 eine Senkung der Betriebskosten und eine höhere Effizienz der IT-Infrastruktur, da es im Vergleich zu herkömmlichen Festplattenlaufwerk- und SSD-Lösungen erheblich weniger Strom und Platz benötigt.

Das FlashSystem 900 lässt sich einfach implementieren und verwalten und ist darauf ausgelegt, geschäftsfördernde Anwendungen zu beschleunigen. Es basiert auf FlashCore Technologie und stellt die erforderliche hohe Leistungsfähigkeit, MicroLatency, Zuverlässigkeit der Enterprise-Klasse und Betriebseffizienz bereit, damit Unternehmen im dynamischen Marktumfeld von heute Wettbewerbsvorteile erzielen können.

Funktion Vorteile
IBM FlashCore Technologie
IBM-basierte MLC-Technologie
IBM MicroLatency
Reliability, Availability, Serviceability (RAS)
IBM Variable Stripe RAID Technologie
Zuverlässiger Datenschutz
Energieeffizienz
Modell 9840-AE2, 9843-AE2
Flash-Typ IBM-basierte MLC-Technologie
Feature-Code AF23 AF24 AF25
Modultyp IBM MicroLatency 1,2 TB 2,9 TB 5,7 TB
Anzahl Module 4 6 8 10 12 6 8 10 12 6 8 10 12
RAID 5-Kapazität (TB) 2,2 4,5 6,8 9,1 11,4 11,4 17,1 22,8 28,5 22,8 34,2 45,6 57
RAID 5-Kapazität (TiB) 2 4,1 6,2 8,3 10,4 10,3 15,5 20,7 25,9 20,7 31 41,4 51,8
Rohkapazität (TB) 7,1 10,7 14,3 17,9 21,4 26,4 35,2 44 52,8 52,8 70,4 88 105,6
Rohkapazität (TiB) 6,5 9,7 13 16,3 19,5 24 32 40 48 48 64 80 96
Minimale Latenz
Schreiben 90 µs
Gelesen 155 µs
Maximale IOPS 4 KB
Lesen (100 %, zufällig) 1.100.000
Lesen/Schreiben (70 %/30 %, zufällig) 800.000
Schreiben (100 %, zufällig) 600.000
Maximale Bandbreite 256 KB
Lesen (100 %, sequenziell) 10 GB/s
Schreiben (100 %, sequenziell) 4,5 GB/s
RAS-Funktionen (Reliability, Availability, Serviceability)
Encryption (Verschlüsselung) AES-XTS 256
Anschlussmöglichkeiten 16 x 8-GB-Fibre-Channel (FC)
8 x 16-GB-FC
8 x 40-GB-QDR-InfiniBand
16 x 10-GB-Fibre-Channel-over-Ethernet (FCoE)
16 x 10-GB-iSCSI
Strom 625 Watt (nominal), 1300 Watt (max.)
Abmessungen (H x B x T) 2U x 445,00 mm x 761,00 mm
Breite 34 kg vollständig bestückt

Kontakt mit IBM

Haben Sie Fragen?

All-Flash-Speicher für alle Workloads

Skalierbarkeit, Sicherheit und Leistung nach Ihren Anforderungen