IBM DS8880

All-Flash- und hybride Datensysteme für das kognitive Unternehmen


Das Tempo in Unternehmen nimmt immer mehr zu. Sie müssen daher schneller Informationen gewinnen, geschäftskritische Daten schützen, Ausfallzeiten verhindern und Geschäftsrisiken vermeiden – alles zur gleichen Zeit. IBM Speichersysteme sind für IT-Führungskräfte unverzichtbar geworden, um die sich ständig ändernden Bedingungen in modernen Unternehmen unter Kontrolle zu halten. Dazu zählen die dynamischen Anforderungen von Cloud-, Mobil-, Social-Media- und Analytics-Strategien.

IBM Systeme werden laufend auf neu entstehende Workloads erweitert. Nun führt IBM eine neue Produktfamilie hybrider Flashsysteme für geschäftskritische Daten ein, um die neuesten Anforderungen zu erfüllen. Die neue Produktfamilie IBM DS8880 basiert auf der bewährten Softwareplattform IBM DS8000® für große Unternehmen. Durch ihre erstklassige Funktionalität bietet sie geschäftskritische Beschleunigung, kompromisslose Verfügbarkeit, beispiellose Integration mit IBM Servern und effiziente Transformation.

Neuerungen bei den IBM DS8880-Systemen

Beschleunigen Sie die Entscheidungsfindung in Echtzeit und sorgen Sie für weniger Ausfälle, um Business-Continuity sicherzustellen – mit den neuen High-Performance Flash Enclosures der zweiten Generation, die speziell für Workloads aus Echtzeitanalysen, Business-Intelligence und Cognitive-Computing, bei denen es auf hohe Verarbeitungsgeschwindigkeiten ankommt, konzipiert wurden.


Vorteile der Datensystemfamilie IBM DS8880

Geschäftskritische Beschleunigung:

Mehr Flashspeicherkapazität:

Kompromisslose Verfügbarkeit:

Beispiellose Integration:


Die Vorteile der IBM DS8880-Systeme für Sie

Die IBM DS8000-Systeme sind die Lösung, wenn Ihre geschäftskritischen Anwendungen größtmögliche Verfügbarkeit und Systemzuverlässigkeit erfordern. Die neue Produktfamilie DS8880 zeichnet sich durch schnelle Leistung und kompromisslose Verfügbarkeit aus. Sie bietet eine erstklassige Palette von Datenmanagementfunktionen und Speicherservices. Zudem lässt sie sich auf einzigartige Weise zur Leistungsförderung mit IBM z Systems kombinieren.


Kontakt mit IBM

Haben Sie Fragen?

Links