IBM System Storage DCS3860

Tab navigation

Highlights

Tag für Tag werden weltweit riesige Datenmengen erzeugt. Diese Daten stammen aus verschiedensten Quellen: zum Beispiel aus Sensoren, die Wetterdaten erfassen, Posts in sozialen Netzwerken, digitalen Fotos und Videos, Kauftransaktionsdatensätzen und GPS-Signalen. Um Big Data richtig zu nutzen, benötigen Unternehmen schnellen und einfachen Zugriff auf Daten – auf Grundlage einer hochleistungsfähigen Speicherarchitektur. Außerdem suchen Unternehmen nach Möglichkeiten, die Betriebseffizienz zu erhöhen. Gleichzeitig sollen der geringe Platzbedarf im Rechenzentrum, die Servicequalität (QoS) und die hohe Verfügbarkeit (HA) beibehalten werden.

Das IBM® System Storage DCS3860 Speichersystem bietet ausreichend Performance und Skalierbarkeit, damit Unternehmen die neue Ära von Big Data richtig nutzen können. Das DCS3860 wurde für HPC-Anwendungen entwickelt und unterstützt bis zu 60 Laufwerke in gerade einmal 4U Rack-Raum – durch den Anschluss von fünf Erweiterungsgehäusen lässt sich das System auf bis zu 360 Laufwerke ausbauen. Das extrem dichte System ermöglicht eine optimale Nutzung Ihres IT-Budgets, indem die Kapazität erhöht und gleichzeitig der Platzbedarf, Stromverbrauch und damit verbundene Betriebskosten reduziert werden.

Funktion Vorteile
6-Gbit/s-SAS-Host-Schnittstelle
High-Performance-Controller der nächsten Generation
Datensicherheit
Intuitiver IBM System Storage DS Storage Manager
Thin Provisioning mit DDP
Leistung
IBM System Storage DCS3860 und IBM System Storage EXP3800 auf einen Blick
Modelle DCS3860 Speichersystem (181386H)
EXP3800 Erweiterungseinheit (181380H)
DCS3860 Speichersystem (181386C)
EXP3800 Erweiterungseinheit (181380E)
IBM System Storage DCS3860 auf einen Blick
Modelle DCS3860 Speichersystem (181386H)
DCS3860 Speichersystem (181386C)
RAID-Controller Dual-aktive, intelligente Controller
Cache pro Controller 12 GB
Hostschnittstelle 6-Gbit/s-SAS
Laufwerkschnittstelle 6-Gbit/s-SAS
Unterstützte Laufwerke 3,5-SAS-Laufwerke mit 6 Gbit/s:
4 TB Nearline-Festplatte mit 7.200 U/min

2,5-Zoll-SAS-Laufwerke mit 6 Gbit/s:
300 GB Festplatte mit 15.000 U/min
RAID-Unterstützung 0, 1, 3, 5, 6 und 10
Speicherpartitionen 512
Maximale Anzahl Plattenlaufwerke 360
Lüfter und Netzteile Je zwei pro Gehäuse
Rack-Unterstützung Schlankes 19-Zoll-Rack-Mount-Gehäuse (4U)
Managementsoftware System Storage DS Storage Manager
Gewährleistung Ein Jahr Gewährleistung. Vor-Ort-Service rund um die Uhr, Reaktionszeit durchschnittlich 4 Stunden am selben Tag
Maße Passt in einen Standard-Schrank mit 1.000 mm
Umgebung Betriebstemperaturbereich: 10 °C – 35 °C
Abwärme Speichersystem: 3.791 BTU/Stunde
Erweiterungseinheit: 2.736 BTU/Stunde
Unterstützte Systeme System x Server und BladeCenter
Unterstützte Betriebssysteme: Linux
IBM System Storage EXP3800 auf einen Blick
Modelle EXP3800 Erweiterungseinheit (181380H)
EXP3800 Erweiterungseinheit (181380E)
RAID-Controller Dual-aktive, intelligente Controller
Cache pro Controller k. A.
Hostschnittstelle k. A.
Laufwerkschnittstelle 6-Gbit/s-SAS
Unterstützte Laufwerke 3,5-SAS-Laufwerke mit 6 Gbit/s:
4 TB Nearline-Festplatte mit 7.200 U/min

2,5-Zoll-SAS-Laufwerke mit 6 Gbit/s:
300 GB Festplatte mit 15.000 U/min
RAID-Unterstützung 0, 1, 3, 5, 6 und 10
Speicherpartitionen k. A.
Maximale Anzahl Plattenlaufwerke 60 pro Gehäuse
Lüfter und Netzteile Je zwei pro Gehäuse
Rack-Unterstützung Schlankes 19-Zoll-Rack-Mount-Gehäuse (4U)
Managementsoftware System Storage DS Storage Manager
Gewährleistung Ein Jahr Gewährleistung. Vor-Ort-Service rund um die Uhr, Reaktionszeit durchschnittlich 4 Stunden am selben Tag
Maße Passt in einen Standard-Schrank mit 1.000 mm
Umgebung Betriebstemperaturbereich: 10 °C – 35 °C
Abwärme Speichersystem: 3.791 BTU/Stunde
Erweiterungseinheit: 2.736 BTU/Stunde
Unterstützte Systeme k. A.