VMControl

IBM Systems Director VMControl: Verschmelzen des physischen und des virtuellen Managements

Mit IBM® Systems Director VMControl™ können Sie durch ein tiefgreifenderes Management noch umfassender von der infrastrukturweiten Virtualisierung profitieren. Durch die Kombination aus IBM Systems Director und VMControl lassen sich die Gesamtbetriebskosten einer virtualisierten Umgebung verringern, weil damit die Managementkosten sinken, die Ressourcenauslastung steigt und die Infrastrukturleistung an den Geschäftszielen ausgerichtet werden kann.

VMControl erleichtert das Management virtueller Umgebungen, in denen verschiedene Virtualisierungstechnologien und Hardwareplattformen zum Einsatz kommen: Virtualisierungsinseln werden aufgelöst und Sie profitieren von unternehmensweiter Transparenz und Kontrolle. VMControl ist eine der führenden Lösungen für das Management der Multiplattformvirtualisierung. Die Lösung ist in den IBM Systems Director-Editionen eingeschlossen oder separat als Plug-in-Option für IBM Systems Director erhältlich. Die vielfältigen Implementierungsoptionen sorgen dafür, dass die optimale VMControl-Funktionalität (Express, Standard oder Enterprise) für Ihre virtualisierte Infrastruktur ausgewählt und später bei Bedarf nahtlos erweitert werden kann.

Wichtige Vorteile

Wählen Sie die passende VMControl Edition für Ihre virtuelle Infrastruktur
Produktmerkmale Express Standard Enterprise
Virtuelle Maschinen erstellen und verwalten
Virtuelle Maschine verlagern
Virtuelle Images importieren, bearbeiten, erstellen und löschen  
Virtuelle Images implementieren  
Virtuelle Images in einem Repository verwalten  
Virtuelle Workloads in Systempools betreiben    

Kontakt mit IBM




Der nächste Schritt

Weitere Informationen zu Systems Director VMControl.

Systems Director in Facebook