Mit IBM Redbooks® haben Sie Expertenwissen immer griffbereit

- und Sie müssen keinen Cent dafür bezahlen

Mit nahezu jeder IT-Komponente wird ein Handbuch ausgeliefert. Ein praxisorientierter Leitfaden wäre aber oft viel sinnvoller. In den IBM Redbooks finden Sie schrittweise aufgebaute Anleitungen praktische Übungen. Sie sind damit ein äußerst nützliches Hilfsmittel für die Auswahl, die Implementierung und das Management von IBM IT-Lösungen. Und sie stehen kostenlos als Download zur Verfügung.

So nutzen Sie IBM Redbooks

Seit über 30 Jahren gibt IBM die Redbooks heraus. Sie werden von ausgewählten technischen Spezialisten – von IBM Mitarbeitern, Business Partnern und Kunden auf der ganzen Welt – während intensiver, mehrwöchiger Residencies entwickelt. Wie können diese einzigartigen Publikationen Ihrem Unternehmen nutzen?


Redbooks halten Sie auf dem Laufenden

IBM Redbooks bieten Workshops und Foren für erfahrene Spezialisten an, die die neuesten Informationen über gerade angekündigte Software- und Hardwarelösungen vermitteln. Diese Workshops spiegeln reale Situationen wider und bieten möglicherweise auch Vorlagen oder Code, mit denen die Teilnehmen direkt arbeiten können. Die Foren bieten eine Vielzahl an technischen Präsentationen und praktischen Übungen zu Software, Hardware und Architektur.

Werden Sie Experte

Über 1000 Residents geben mehr als 400 Publikationen pro Jahr heraus. IBM nimmt ab sofort Bewerbungen für Residencies entgegen. Die Experten bekommen die Reisekosten, Kost und Logis bezahlt. Sie arbeiten eng mit einem kleinen Team von IBM Spezialisten, Business Partnern und Kunden zusammen, um ein umfassendes, einsatzfähiges Tool für die Implementierung von IBM Lösungen zu entwickeln.