IBM Power Systems,Build a better cloud,Announcing Watson on Power Systems in SoftLayer.  Learn more.

IBM Power Systems

Erstellung einer besseren Cloud

Ankündigung: Watson on Power Systems in SoftLayer

 

Erstellung einer besseren Cloud

Ankündigung: Watson on Power Systems in SoftLayer

IBM Power Systems

Effektive Clouds erfordern eine solide Grundlage

Optimale Geschäftsleistung durch Power Systems

 

Effektive Clouds erfordern eine solide Grundlage

Optimale Geschäftsleistung durch Power Systems

IBM Power Systems

Aktuelle Ankündigung

Einführung von Anwendungen der nächsten Generation für Big Data und die Analyse

 

Aktuelle Ankündigung

Einführung von Anwendungen der nächsten Generation für Big Data und die Analyse

Schnellere Erkenntnisse durch Power Systems

Die Anwendungen der nächsten Generation für Big Data, Analytics und Cognitive-Computing gewähren bisher unerreichte Erkenntnisse über Chancen, Gefahren und Produktivitätssteigerungen für Unternehmen. Sie können neue Einnahmequellen erschließen, personalisierte Kundenerfahrungen entwickeln (z. B. personalisierte Arzneimittel) und Gutes für die Allgemeinheit bewirken. Power Systems ist als offene Plattform konzipiert (Industriestandards Linux, AIX und IBM i) und bietet Unternehmen jeder Größe die Flexibilität und Optionsauswahl, die sie benötigen, um riesige Rohdatenmengen in umsetzbare Geschäftserkenntnisse zu verwandeln.

Im Fokus




Unser Angebot:

AIX        i for Business        Linux        PowerVM        PowerHA        PowerSC        IBM Systems Director

Weitere Informationen zu Power Systems

Kontakt mit IBM


Rufen Sie uns an: 0800 78439770800 7843977
Herr Phong Duong steht Ihnen von Montag bis Freitag, 09.00 - 17.00 Uhr gerne zur Verfügung.
 

Vorteile

Unternehmen, die sich dem Konzept des Smarter Computing verschrieben haben, implementieren eine IT-Infrastruktur auf Basis der IBM Power Systems-Plattform, die für Daten konzipiert ist, auf bestimmte Aufgaben ausgerichtet ist und mit Cloudtechnologien verwaltet wird. Mit Power Systems können Unternehmen ihre Mitbewerber hinter sich lassen, indem sie Services schneller bereitstellen, sich durch eine höhere Servicequalität ihrer Lösungen abheben und die Betriebskosten in Investitionschancen verwandeln, weil Services überaus wirtschaftlich erbracht werden.

Hardware

Power Systems-Hardware bildet die Grundlage für den Entwurf von workloadoptimierten Systemen in Verbindung mit Software- und fachbezogenem Expertenwissen. Power-Server und -Blades sind modular, skalierbar und vom Chip bis zum Software-Stack darauf ausgerichtet, ein neues Maß von Geschäftsleistung zu ermöglichen.

Betriebssysteme

Power-Server bieten Flexibilität und eine Auswahl von Betriebssystemen, damit Ihr Unternehmen sich die besten Anwendungen für seine Geschäftsanforderungen aussuchen kann. Ganz gleich, wie viele ausgeführt werden – in Verbindung mit PowerVM lässt sich der Nutzen von Power Systems in Ihrem Unternehmen maximieren.

Systemsoftware

Das integrierte IBM Konzept für die gemeinsame Entwicklung von System- und Systemsoftware-Stacks führt zu höchster Auslastung, Verfügbarkeit und Flexibilität – und damit zu neuen Vorteilen für Ihr Unternehmen.

Lösungen

Die Lösungen von IBM und IBM Business Partnern stützen sich auf die wesentlichen Vorteile von Power Systems, die Ihnen ein neues Leistungsspektrum ermöglichen und Ihrem Unternehmen zu einem neuen Wettbewerbsvorteil verhelfen können.

Migration auf Power

Während der letzten fünf Jahre sind Tausende Kunden, die ursprünglich Oracle und HP UNIX verwendeten, auf POWER migriert. Erfahren Sie mehr darüber, wie sie mithilfe von Power Systems ihre betriebliche Leistung verbessern, das Risiko verringern und die Zukunft sicherer machen konnten.

Power Systems-Veranstaltungen

  • Smarter Computing – bereit für die Zukunft

    IBM Experten sprechen über die neuesten Smarter-Computing-Angebote.

  • Virtualisierung und Cloud-Computing in einer Power Systems-Umgebung

    Mit dem IDC-Analysten Jean Bozman (Webcast).

  • Spielt Ihre Virtualisierungsplattform eine wichtige Rolle?

    Mit Kat Lind, Chief Systems Engineer bei Solitaire Interglobal (Webcast).

  • Power Systems-Schulungen

    Erweitern Sie Ihre Kennnisse mit AIX-, IBM i und Linux-Angeboten.

Verbindungen zur Community

Jeff Scheel

Senior Technical Staff Member im IBM Linux Technology Center

Jeff Scheel, Senior Technical Staff Member im IBM Linux Technology Center, ist Chief Architect für PowerLinux. Er ist für die technischen Investitionen von IBM in PowerLinux verantwortlich und arbeitet mit Kunden und Partnern an Lösungen für Probleme mit Linux auf IBM Power Systems und PowerLinux-Servern.


Jeffs Blog: PowerLinux-Community (US)

Jeff verfasst regelmäßige Beiträge für den Blog der developerWorks PowerLinux-Community und beantwortet darin häufig gestellte Fragen, teilt Erkenntnisse, die er auf seinen Reisen und Diskussionen mit Benutzern gewonnen hat, und lenkt die Aufmerksamkeit auf wichtige produktbezogene und technische Informationen. Werden Sie Teil der Community, gewinnen Sie Zugang zu vielfältigen Informationen und interagieren Sie mit anderen Mitgliedern der PowerLinux-Community.

Weitere Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme mit Jeff



Weitere Empfehlungen von Jeff


*Beiträge auf Webseiten, die nicht von IBM stammen, sind unabhängig von IBM und spiegeln nicht unbedingt die Positionen, Strategien oder Meinungen von IBM wider.