IBM Power Systems

Offene Innovation für eine bessere Datennutzung
im gesamten Unternehmen

IBM Power Systems beschleunigen Big-Data-Analysen und Hybrid-Cloud-Bereitstellungen. Durch ein wachsendes offenes Serverumfeld fließen Innovationen in Power Systems ein, sodass die Kunden besser für Cloud-, Analytics- sowie Mobile-Workloads gerüstet sind und komplexe, geschäftskritische Anwendungen bedenkenlos verarbeiten können.


Unser Angebotsspektrum


Power Systems – Lösungen


Power für Ihr Unternehmen

Relevante Videos

Power: Datenanalyse zur Schaffung neuer Umsatzchancen


Power-Vergleich

Achtfache Datenverarbeitungskapazität plus offene Integration.


Termine und Veranstaltungen

  • Common | 26.-29. April

    Disneyland Resort | Anaheim, Kalifornien (USA)
    2015 Annual Meeting and Exposition – die größte Konferenz der Power Systems-Benutzercommunity.

  • Edge2015 | 11.-15. Mai

    The Venetian | Las Vegas, Nevada (USA)
    Schulungen für Techniker und Führungskräfte hinsichtlich Speicher, z Systems und Power Systems – auf einer einzigen Veranstaltung.

  • Insight2015 | 25.-29. Oktober

    Mandalay Bay | Las Vegas, Nevada (USA)
    Konferenz zu Big Data und Analytics.

  • Power Systems Technical University | 26.-30. Oktober

    Cannes (Frankreich)
    Mit der richtigen IT-Infrastruktur kann sich Ihr Unternehmen auf einem smarten Planeten erfolgreich aufstellen.

  • IBM InterConnect2015

    Wichtige Konferenz zu Cloud und Mobile.

  • IBM Systems – Webcast

    Registrieren Sie sich, um die IBM Systems-Ankündigungen von Erweiterungen für Cloud-, Mobil- und Big-Data-Lösungen zu sehen.

  • Power Systems-Schulungen

    Erweitern Sie Ihre Kenntnisse mit AIX-, IBM i und Linux-Angeboten.



Die Leistung ist herausragend und besser, als wir es uns jemals vorstellen konnten ...
Wir wussten, dass sie schnell ist, aber nicht, dass sie so schnell ist!

- Jimi Inge, Product Manager bei Tieto

Wir konnten eine erhebliche Verbesserung des Durchsatzes mit Linux on
Power Systems verzeichnen … Die Entscheidung für die Veränderung fiel uns leicht.

- Michael Douds, Manager, Technologies and Web Services bei Bon Ton

Kürzlich durchgeführte Leistungstests [von SugarCRM und Linux on POWER8]
zeigten eine Steigerung von bis zum Zweifachen gegenüber vergleichbaren Plattformen ...

- Clint Oram, Mitgründer und CTO, SugarCRM

Power ist erstaunlich, Juju grenzt an Zauberei und die Kombination daraus ist wirklich
ziemlich gut.

- Mark Shuttleworth, Gründer, Canonical

Kontakt mit IBM

Phong Duong


Vorteile

Unternehmen, die sich dem Konzept des Smarter Computing verschrieben haben, implementieren eine IT-Infrastruktur auf Basis der IBM Power Systems-Plattform, die für Daten konzipiert ist, auf bestimmte Aufgaben ausgerichtet ist und mit Cloudtechnologien verwaltet wird. Mit Power Systems können Unternehmen ihre Mitbewerber hinter sich lassen, indem sie Services schneller bereitstellen, sich durch eine höhere Servicequalität ihrer Lösungen abheben und die Betriebskosten in Investitionschancen verwandeln, weil Services überaus wirtschaftlich erbracht werden.

Hardware

Zur Gewinnung von Erkenntnissen und für eine bessere Entscheidungsfindung setzen Unternehmen auf die sichere, flexible und offene Plattform von IBM Power Systems. Diese basiert auf dem ersten Prozessor, der für Big-Data-Workloads konzipiert wurde. Das Design von Power Systems kombiniert die Rechenleistung, Speicherbandbreite und Ein-/Ausgabe auf eine Weise, die einfacher zu nutzen und zu verwalten ist. Die Grundlage dafür sind umfassender Ausfallschutz, hohe Verfügbarkeit und große Sicherheit.

Betriebssysteme

Power-Server bieten Flexibilität und eine Auswahl von Betriebssystemen, damit Ihr Unternehmen sich die besten Anwendungen für seine Geschäftsanforderungen aussuchen kann. Ganz gleich, wie viele ausgeführt werden – in Verbindung mit PowerVM lässt sich der Nutzen von Power Systems in Ihrem Unternehmen maximieren.

Systemsoftware

Strukturieren Sie Ihr Unternehmen durch Systemsoftware um, die Virtualisierung, hohe Verfügbarkeit, Flexibilität, Sicherheit und Compliance auf Power Systems™ ermöglicht. Das integrierte IBM Konzept für die gemeinsame Entwicklung von Systemen und Systemsoftware führt zu optimierten Ergebnissen mit Power Systems.

Lösungen

Die Lösungen von IBM und IBM Business Partnern stützen sich auf die wesentlichen Vorteile von Power Systems, die Ihnen ein neues Leistungsspektrum ermöglichen und Ihrem Unternehmen zu einem neuen Wettbewerbsvorteil verhelfen können.

Migration auf Power

Während der letzten fünf Jahre sind Tausende Kunden, die ursprünglich Oracle und HP UNIX verwendeten, auf POWER migriert. Erfahren Sie mehr darüber, wie sie mithilfe von Power Systems ihre betriebliche Leistung verbessern, das Risiko verringern und die Zukunft sicherer machen konnten.

In Kontakt bleiben – IBM Power Systems

Tumblr     Community (US)      RSS-Feed

Kontakt mit Vordenkern

Elisabeth Stahl

Chief Technical Strategist, Performance Marketing

Elisabeth Stahl

Elisabeth Stahl ist Chief Technical Strategist im Bereich Performance Marketing für die IBM Systems and Technology Group. Sie befasst sich seit über 25 Jahren intensiv mit dem Thema Systemleistung.


Elisabeths Blog – benchmarkingblog

Dieses Blog dient dem offenen Austausch von Ideen im Hinblick auf Systemleistung und Benchmarking. Sie finden Elisabeth auch im IBM developerWorks-Blog – Benchmarking und Systemleistung.


Weitere Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme mit Elisabeth


Weitere Empfehlungen von Elisabeth


*Beiträge auf Webseiten, die nicht von IBM stammen, sind unabhängig von IBM und spiegeln nicht unbedingt die Positionen, Strategien oder Meinungen von IBM wider.

Steve Will

Chief Architect: IBM i Operating System

Steve Will

Steve ist Chief Architect für IBM i, ein Power Systems-Betriebssystem, das von Hunderttausenden Unternehmen weltweit eingesetzt wird. Er hält häufig Vorträge bei Kundenevents, sammelt Anforderungen von beratenden Kundengruppen und arbeitet mit Fachleuten innerhalb und außerhalb von IBM an Zukunftstechnologien.


Steves Blog: You and i

Dieses Blog befasst sich mit IBM i Themen, z. B. unserer Strategie, den Vorteilen der Architektur, Ankündigungen und Neuigkeiten. Darin kann die einflussreiche große IBM i Kundencommunity reagieren und über unsere Vorstellungen diskutieren, wodurch das Blog für jeden persönlich interessant ist.

Weitere Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme mit Steve


Weitere Empfehlungen von Steve


*Beiträge auf Webseiten, die nicht von IBM stammen, sind unabhängig von IBM und spiegeln nicht unbedingt die Positionen, Strategien oder Meinungen von IBM wider.

Jeff Scheel

Senior Technical Staff Member im IBM Linux Technology Center

Jeff Scheel

Jeff Scheel, Senior Technical Staff Member im IBM Linux Technology Center, ist Chief Architect für PowerLinux. Er ist für die technischen Investitionen von IBM in PowerLinux verantwortlich und arbeitet mit Kunden und Partnern an Lösungen für Probleme mit Linux auf IBM Power Systems und PowerLinux-Servern.


Jeffs Blog: PowerLinux-Community

Jeff verfasst regelmäßige Beiträge für das Blog der developerWorks PowerLinux-Community und beantwortet darin häufig gestellte Fragen, teilt Erkenntnisse, die er auf seinen Reisen und Diskussionen mit Benutzern gewonnen hat, und lenkt die Aufmerksamkeit auf wichtige produktbezogene und technische Informationen. Werden Sie Teil der Community, gewinnen Sie Zugang zu vielfältigen Informationen und interagieren Sie mit anderen Mitgliedern der PowerLinux-Community.

Weitere Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme mit Jeff



Weitere Empfehlungen von Jeff


*Beiträge auf Webseiten, die nicht von IBM stammen, sind unabhängig von IBM und spiegeln nicht unbedingt die Positionen, Strategien oder Meinungen von IBM wider.

Vielfach nachgefragte IT-Ressourcen