IBM System Storage SAN768B-2 and SAN384B-2

Highlights

Die IBM® System Storage SAN768B-2 und SAN384B-2 Fabric Backbones zählen zu den branchenweit leistungsfähigsten FC-Switching-Infrastrukturprodukten. Sie stellen eine zuverlässige, skalierbare, hochleistungsfähige Grundlage für geschäftskritische Speicherumgebungen dar. Die Fabric Backbones verfügen über Anbindungsoptionen der Enterprise-Klasse. Diese ermöglichen eine Unterstützung von IBM FICON, wodurch sich eine hochleistungsfähige und zuverlässige Fibre-Connection-(FICON-)Infrastruktur mit schnellen und skalierbaren IBM System z Servern realisieren lässt.

Die IBM System Storage SAN b-type Switches für FC-Anbindung an Server und Speicher läuten die neue Generation an Fabric Backbones mit Gen-5-FC-Technologie ein. Sie dienen als langfristige Lösung für geschäftskritische Anwendungen, die sichere und hochleistungsfähige Speichernetzwerke mit niedriger Latenz benötigen. Mit diesen Fabric Backbones können Unternehmen ihre vorhandenen IT-Investitionen auch bei Wachstum weiter nutzen. So können sie ihre wichtigsten geschäftlichen Herausforderungen bewältigen und die Potentiale von Servervirtualisierung, Cloud-Architekturen und Speichersystemen der nächsten Generation optimal nutzen.

Funktion Vorteile
Produktnummern SAN768B-2 (2499-816)
SAN384B-2 (2499-416)
Hot-Swap-fähige Komponenten Steuerungsprozessoren, Core-Routing-Module, Netzteile, Lüftermodule, Blades mit ausschließlich Fibre-Channel-Ports, Extension Blades, Encryption Blades, SFPs und QSFPs
Gewährleistung 1 Jahr Gewährleistung gemäß IBM AGB
Optionale Funktionen Blades: 32- und 48-Port Fibre-Channel-Switch-Blades mit 16 Gbit/s (3632, 3648); 32- und 48-Port Fibre-Channel-Switch-Blades mit 8 Gbit/s (3633, 3649); 64-Port Fibre-Channel-Switch-Blade mit 8 Gbit/s (3864); 22-Port- (8 Gbit/s) und 2-Port- (10 Gbit/s) Extension Blade (3891); Encryption Blade mit 8 Gbit/s (3895)
Lizenzen: Inter-Chassis, FICON mit Control-Unit-Port-(CUP-)Aktivierung, Aktivierung für Advanced Extension, Aktivierung für Extension-Blade mit 10 GbE, Aktivierung für FICON Accelerator, Aktivierung für Verschlüsselungs-96-Gbit/s-Festplattenperformance-Upgrade, Integrated Routing und Enterprise ICL
Andere: SFPs; Glasfaserkabel; neue Netzteile
Abmessungen
Gewicht
Freiwilliger Herstellerservice 1 oder 3 Jahre Service* von 8 bis 17 Uhr am nächsten Arbeitstag ohne Zusatzkosten. Vor-Ort-Service für bestimmte Komponenten, Kunden-Selbstreparaturservice (Customer Replaceable Units – CRUs) für alle anderen Einheiten (je nach Land verschieden).Die Bedingungen dieses freiwilligen Herstellerservice liegen der Lieferung bei bzw. sind unter ibm.com/servers/support/machine_warranties (US) abrufbar. Die Gewährleistung gemäß den Geschäftsbedingungen der IBM, insbesondere die Gewährleistungsfrist von zwölf Monaten, bleibt davon unberührt.Es sind zusätzlich „weiterte Wartungsservices“ erhältlich, die über den freiwilligen Herstellerservice hinausgehen. *Modellabhängig

Kontakt mit IBM


Rufen Sie uns an: 0800 78439770800 7843977
Herr Phong Duong steht Ihnen von Montag bis Freitag, 09.00 - 17.00 Uhr gerne zur Verfügung.