IBM System Networking RackSwitch G8332

Highlights

Der IBM® RackSwitch G8332 ist auf hohe Leistung ausgelegt und eignet sich für die großen Datenmengen (Big Data), Cloud-Umgebungen und optimierten Workloads der heutigen Zeit. Dieser vollfunktionale L2- und L3-Switch der Enterprise-Klasse zeichnet sich durch Leitungsgeschwindigkeit, Switching mit hoher Bandbreite, Filtering und Traffic-Queuing ohne Datenverzögerung aus. Große Puffer sorgen für reibungslosen Datenverkehr im Rechenzentrum. Redundante Netzteile und Lüfter tragen neben verschiedenen anderen Hochverfügbarkeitsmerkmalen dazu bei, dass der Switch für wichtigen Geschäftsdatenverkehr bestens gerüstet ist. Der RackSwitch G8332 unterstützt 32 QSFP+-Ports und kann von Kunden mit 10-GbE- oder 40-GbE-Verbindungen (oder beiden) eingesetzt werden.

Der G8332 zeichnet sich durch ultrageringe Latenz und ultimative Performance mit einem Durchsatz von 2,56 Tbit/s aus. Somit ist der HD-Switch eine ideale Lösung für latenzsensible Anwendungen wie High Performance Computing, Finanzanwendungen, Hosting-Umgebungen oder Cloud-Strukturen in Unternehmen, im Web 2.0 oder virtualisierten Rechenzentrum. Der G8332 unterstützt IBM VMready mit Virtual Vision Technologie, eine innovative, standardbasierte Lösung zur Verwaltung virtueller Maschinen (VMs) in kleinen und großen Rechenzentren sowie Cloud-Umgebungen. Außerdem weist der G8332 zentrale SDN1-Funktionen wie OpenFlow und Overlay-Netzwerke auf. So lassen sich Netzwerke virtualisieren, ohne dass die physische Infrastruktur verändert werden muss. Dadurch wird die Netzwerkbereitstellung vereinfacht und automatisiert.

Produktmerkmale

Hardwareübersicht

Funktion Vorteile
OpenFlow-fähig
Virtualisierungsfähig
Niedrigere Strom- und Kühlungskosten
Einfache Verwaltung und Implementierung
Leistung
Hardwarespezifikationen
Formfaktor 1U
Ports 32 × 40-Gbit/s-QSFP+-Ports
10-Gbit/s-Ports Bis zu 96 10-Gbit/s-SFP+-Verbindungen mit optionalen Breakout-Kabeln
Max. Durchsatz (bidirektional) in Gbit/s 2,56 Tbit/s
Latenz Weniger als 600 Nanosekunden
Virtualisierung Unterstützung für VMready und VXLAN
OpenFlow Ja
Redundanz Redundante Netzteile und Lüfter (Standard)
Leistung 270 W
Gewährleistung Ein Jahr Gewährleistung gemäß IBM AGB. Freiwilliger Herstellerservice (modellabhängig): 1 Jahre Service von 8 bis 17 Uhr von Montag bis Freitag (gesetzliche Feiertage ausgenommen) mit angestrebter Reaktionszeit am nächsten Arbeitstag ohne Zusatzkosten. Vor-Ort-Service für bestimmte Komponenten, Kunden-Selbstreparaturservice (Customer Replaceable Units – CRUs) für alle anderen Einheiten (je nach Land verschieden). Die Bedingungen dieses freiwilligen Herstellerservice liegen der Lieferung bei bzw. sind zu finden unter ibm.com/servers/support/machine_warranties; erweiterter Wartungsservice verfügbar. Die Gewährleistung gemäß den Geschäftsbedingungen der IBM, insbesondere die grundsätzlich geregelte Gewährleistungsfrist von zwölf Monaten, bleibt davon unberührt.
Umgebungsbedingungen Umgebungsbedingungen bei Betrieb: 0 ºC bis +40 ºC
Temperatur Nicht-kondensierend, 10 bis 90 Prozent bei Betrieb
Relative Luftfeuchtigkeit Betrieb in 2.000 m Höhe
Höhe 920 British Thermal Units (BTU)/h (typisch)
Abwärme 178.868 h bei einer Umgebungstemperatur von 40 °C im Betrieb*
Mittlere Betriebsdauer zwischen Ausfällen (Mean Time Between Failures; MTBF) 227.781 Stunden bei 30 ºC
Softwarefunktionen und zugehörige Optionen:Eine vollständige Liste der G8332 Softwarefunktionen finden Sie im IBM Networking Operating System Datenblatt unter ibm.com/systems/de/networking/software/networkingos/index.html

Kontakt mit IBM


Rufen Sie uns an: 0800 78439770800 7843977
Herr Phong Duong steht Ihnen von Montag bis Freitag, 09.00 - 17.00 Uhr gerne zur Verfügung.