IBM System Networking RackSwitch G8124E

Highlights

Der IBM® RackSwitch G8124E ist ein 10-GbE-Switch, der eine virtualisierte, kühlere und einfachere Netzwerklösung bereitstellt, die speziell für den Einsatz in Rechenzentren entwickelt wurde. Der G8124E verfügt über 24 10-GbE-Ports bei einem geringen Platzbedarf von nur 1U. Der RackSwitch G8124E ist auf Höchstleistung ausgelegt. Er zeichnet sich durch High-Bandwidth-Switching in Leitungsgeschwindigkeit, Filtering und Traffic-Queuing ohne Datenverzögerung sowie große Puffer aus, um Traffic-Stau im Rechenzentrum zu vermeiden.

Der G8124E ermöglicht eine Rack-Virtualisierung der Netzwerkschnittstellen. Dank VMready Software besteht die Möglichkeit, VMs zusammen mit zugehörigen Virtual-Local-Area-Network-(vLAN-)Zuweisungen, Zugriffssteuerungslisten (ACL) und anderen Netzwerk- und Sicherheitseinstellungen zu verschieben. VMready funktioniert mit allen führenden VM-Anbietern, u. a. VMware, KVM, Citrix, Xen, IBM PowerVM und Microsoft® Hyper-V. Der G8124E unterstützt zudem Virtual Fabric, wodurch sich eine physische NIC in zwei bis acht virtuelle Netzwerkkarten (vNICs) aufteilen und (mithilfe des IBM Networking OS) eine virtuelle Leitung zwischen Adapter und Switch erstellen lässt. Dies führt zu besserer Leistung, Verfügbarkeit und Sicherheit und verringert zugleich Kosten und Komplexität.

Der G8124E bleibt kühler, entwickelt nur wenig Abwärme und ermöglicht eine serverähnliche, direktionale Kühlung, um Layout und Bereitstellung im Rechenzentrum optimal gestalten zu können. Das durchdachte Luftzirkulationsdesign eignet sich für Rechenzentren mit Warm- und Kaltgang. G8124E Modelle sind mit Luftstrom von der Rück- zur Vorderseite oder von der Vorder- zur Rückseite erhältlich, passend zur Warm-/Kaltgang-Konfiguration im Kundenrechenzentrum.

Der G8124E ist dank serverorientierter Bereitstellung über Point-and-Click-Verwaltungsschnittstellen besonders benutzerfreundlich. Die auf Branchenstandards beruhende Befehlszeilenschnittstelle und nahtlose Interoperabilität vereinfachen die Konfiguration für Anwender, die bereits mit Cisco-Umgebungen vertraut sind.

Produktmerkmale

Hardwareübersicht

Funktion Vorteile
Bereit für Virtualisierung
Niedrigere Strom- und Kühlungskosten
Einfache Verwaltung und Implementierung
Netzwerktransparenz
Leistung
Gesamtkosten
Leistung 100 % Leitungsgeschwindigkeit
Ultraniedrige Latenz von 570 Nanosekunden
480 Gbit/s nicht blockierender Switching-Durchsatz (Vollduplex)
Hardwarefunktionen
Versionen IBM System x Stromversorgung und Lagerung
  Rück- zur Vorderseite (7309BR6 )
Vorder- zur Rückseite (7309BF7)
Rück- zur Vorderseite (1455-24E)
Schnittstellenoptionen 24 10-GbE-SFP+-Glasfaser-Ports
2 × 10/100/1.000-Ethernet-RJ45-Ports und ein Mini-USB-Port für die Verwaltung
Formfaktor 1U
Abmessungen 17,3 Zoll breit, 15 Zoll tief, 1U hoch
Gewicht 6,40 kg
Luftstrom Kühlung von der Vorder- zur Rückseite bzw. von der Rück- zur Vorderseite Variable Lüftergeschwindigkeiten passen sich automatisch je nach Bedarf an und reduzieren den Stromverbrauch
Leistung Die Wechselstrommodelle des G8124E verfügen über duale, interne Netzteilmodule mit Load-Sharing, 50/60 Hz, 100–240 V AC und Auto-Switching pro Modul.
Die Nennleistung Wechselstrommodelle des G8124E liegt abhängig von der Übertragungsgeschwindigkeit (1/10 Gbit/s), dem Transceivertyp (SR oder DAC) und der Zahl der aktiven Ports zwischen 115 und 168 W.
Gewährleistung 1 Jahr Gewährleistung gemäß IBM AGB
Service-Upgrades und Erweiterungen erhältlich
Freiwilliger Herstellerservice 1 oder 3 Jahre Service* von 8 bis 17 Uhr am nächsten Arbeitstag ohne Zusatzkosten. Vor-Ort-Service für bestimmte Komponenten, Kunden-Selbstreparaturservice (Customer Replaceable Units – CRUs) für alle anderen Einheiten (je nach Land verschieden).Die Bedingungen dieses freiwilligen Herstellerservice liegen der Lieferung bei bzw. sind unter ibm.com/servers/support/machine_warranties (US) abrufbar. Die Gewährleistung gemäß den Geschäftsbedingungen der IBM, insbesondere die Gewährleistungsfrist von zwölf Monaten, bleibt davon unberührt.Es sind zusätzlich „weiterte Wartungsservices“ erhältlich, die über den freiwilligen Herstellerservice hinausgehen. *Modellabhängig
Umweltspezifikationen
Temperatur Umgebungsbedingungen bei Betrieb: 0 bis 40 °C
Relative Luftfeuchtigkeit Nicht-kondensierend, 10 bis 90 Prozent bei Betrieb
Höhe Betrieb in 3.050 m Höhe
Geräuschentwicklung Weniger als 65 dB
Abwärme 1.100 British Thermal Units (BTU)/h (maximal)
Mean Time Between Failures (MTBF)(mittlere Betriebsdauer zwischen Ausfällen) 189.060 h bei einer Umgebungstemperatur von 40 °C* im Betrieb
Softwarefunktionen: Eine vollständige Liste der G8124E/G8124 Softwarefunktionen finden Sie im IBM System Networking Operating System Datenblatt unter: ibm.com/systems/networking/software/networkingos/index.html (US)
Zugehörige Optionen
    IBM System x Stromversorgung und Lagerung
Optionen für SFP, SFP+ 10-Gbit/s-Optionen 46C3447
90Y9412
90Y9415
EB28
ECB9
ECBA
Direkt angebundene SFP+-Kupferkabel IBM DAC SFP+-Kabel 1 m (passiv)
IBM DAC SFP+-Kabel 3 m (passiv)
IBM DAC SFP+-Kabel 5 m (passiv)
IBM DAC SFP+-Kabel 8,5 m (passiv)

IBM DAC SFP+-Kabel 1 m (aktiv)
IBM DAC SFP+-Kabel 3 m (aktiv)
IBM DAC SFP+-Kabel 5 m (aktiv)

10-GbE-SFP+-Kabel 1 m Twinax (aktiv)
10-GbE-SFP+-Kabel 3 m Twinax (aktiv)
10-GbE-SFP+-Kabel 5 m Twinax (aktiv)
90Y9427
90Y9430
90Y9433
90Y9436

95Y0323
95Y0326
95Y0329
ECB4
ECB5
ECB6






EN01
EN02
EN03
Glasfaserkabel 1 m LC-LC-Glasfaserkabel
10 m LC-LC-Glasfaserkabel
25 m LC-LC-Glasfaserkabel
88Y6851
88Y6854
88Y6857
ECBC
ECBD
ECBE
Rack-Kit IBM 19" Flexible 4 Post Rail Kit Rack-Schienen-Kit 49Y4284 EU06

Kontakt mit IBM


Rufen Sie uns an: 0800 78439770800 7843977
Herr Phong Duong steht Ihnen von Montag bis Freitag, 09.00 - 17.00 Uhr gerne zur Verfügung.