Lösungen für den Netzbetrieb

Smart Analytics

IBM System Networking-Lösungen

Hochgeschwindigkeitsvernetzung mit niedriger Latenz für die Analyseplattform

Netezza, ein IBM Unternehmen (Link außerhalb von ibm.com), nutzt den IBM BNT 10 Gigabit Ethernet RackSwitch G8124 und die integrierten 1/10 Gigabit Ethernet BNT-Blade-Switches als Netzbausteine für die Netezza TwinFin®-Systemarchitektur. Diese erstklassige standardbasierte Lösung für Data-Warehousing und die unternehmensorientierte Analyse bietet u. a. folgende Vorteile:

System Networking Switch Center (US), die den IBM BNT RackSwitch- und Blade-Server-Netzumgebungen gemein ist, ermöglicht eine hohe Betriebseffizienz und Zuverlässigkeit.

Durch die Hochgeschwindigkeitsdatenfabric des 10 Gigabit Ethernet IBM BNT RackSwitch G8124 in Kombination mit dem IBM BNT 1/10G Uplink Ethernet Switch Module für IBM BladeCenter bietet Netezza TwinFin eine um Größenordnungen bessere Leistung, hohe Geschwindigkeiten von 2 Terabyte/Stunde sowie Sicherung und Wiederherstellung mit bis zu 4 Terabyte/Stunde. Die Leistung von Netezza – ein Markenzeichen der Lösung – wird durch die patentierte Software-Streaming-Architektur und eine Reihe von Datenbankbeschleunigerkarten erreicht, die nahtlos mit den in der Branche üblichen Blade-Servern integriert sind, in Kombination mit dem Hochgeschwindigkeitsnetzbetrieb von IBM System Networking mit niedriger Latenz und dem einheitlichen BLADEHarmony-Management-Framework.

Kontakt mit Lenovo für x86-basierte Systeme

Lenovo übernimmt IBM x86-Systeme

Diese IBM x86-Produkte gehören in den USA und anderen Ländern jetzt zu Lenovo. IBM zeigt x86-bezogene Inhalte unter ibm.com, bis die Migration zu Lenovo vollzogen ist. Wenn Sie während des Umstellungszeitraums in Bezug auf diese Produkte Verweise auf IBM sehen, verstehen Sie diese bitte als Verweise auf Lenovo.

Lenovo FOR THOSE WHO DO