Direkt zum Inhalt

Lösungen für den Netzbetrieb

Container-Rechenzentren

IBM System Networking-Lösungen

Smarter Netzbetrieb für Container

In den meisten konventionellen Rechenzentren durchläuft der elektrische Strom mehrere Umwandlungen auf unterschiedlichen Wechselspannungspegeln, bevor er die Geräte erreicht. An jedem Umwandlungspunkt geht Elektrizität verloren und wird Wärme generiert. Einige Serveranbieter empfehlen, nur mit Gleichstrom betriebene Geräte einzusetzen, um die Energieeffizienz zu erhöhen. Gleichstrom-Layouts verringern zudem die Kosten der Verteilungseinheiten und vereinfachen das Management.  

Ein interessanter Wachstumsbereich für Rechenzentren ist der neue Containermarkt. Viele Anbieter stellen nun Container bereit, die Tausend oder mehr Server sowie die zugehörigen Netzeinheiten enthalten. Sie sind eigenständig mit integrierter Kühlung und werden in der Regel mit Gleichstrom betrieben.  

Die mit Gleichstrom betriebenen IBM BNT RackSwitch-Produkte von IBM System Networking wurden speziell für diese Anforderungen entwickelt und zeichnen sich durch ein erstklassiges Preis-Leistungs-Verhältnis aus.  

IBM System Networking bietet duale, redundante Top-of-Rack-Ethernet-Switches mit -48 Volt Gleichstrom für die Vermittlungsstellen von Telekommunikationsunternehmen und die Containerumgebungen von Rechenzentren.

Kontakt

Einfache Beantwortung Ihrer Fragen.


Rufen Sie uns an:
0800 7843977

Herr Phong Duong steht Ihnen von Montag bis Freitag, 09.00 - 17.00 Uhr gerne zur Verfügung.

Tactic code: 101LW01W

Content navigation