IBM System x3750 M4 Express

Verwendung im Unternehmen Ein idealer Server für rechenintensive Workloads, Analysen und kleine bis mittlere Datenbanken, bei denen es auf hohe I/O-Leistung ankommt
Prozessor (Max.) Bis zu vier 12-Kern-Prozessoren der Intel® Xeon® E5-4600-Serie
Arbeitsspeicher (Min./Max.) Bis zu 1,5 TB mit 48 Steckplätzen und 32-GB-LRDIMMs
Interner Speicher (Max.) Bis zu 19,2 TB (2,5-Zoll-Festplatten) oder 25,6 TB (SSDs)

IBM System x3650 M4 HD Express

Verwendung im Unternehmen Diese branchenübergreifende Universalplattform eignet sich für Big Data, Cloud Computing, Datenmanagement und die meisten geschäftskritischen Anwendungen.
Prozessor (Max.) Bis zu zwei 12-Core-Prozessoren der Serie Intel Xeon E5-2600 v2
Arbeitsspeicher (Min./Max.) Bis zu 768 GB/24 Steckplätze (UDIMM/RDIMM/LRDIMM)
Interner Speicher (Max.) Bis zu 41,6 TB

IBM System x3630 M4 Express

Verwendung im Unternehmen Zu den idealen Einsatzbereichen zählen Sicherungsserver, Web 2.0, gemeinsame Nutzung von Bildern, Videos oder Fotos, Online-Gaming, Kommunikation und Onlinezusammenarbeit (einschließlich Blogs und Messaging), Datei- und Druck-, Mail-Server, Transaktionsdaten und die Suche im Web.
Prozessor (Max.) Prozessorfamilie Intel Xeon E5-2400 mit 2, 4, 6 und 8 Kernen, Speicherzugriffsgeschwindigkeit von bis zu 1600 MHz
Arbeitsspeicher (Min./Max.) Bis zu 384 GB DDR-3-LRDIMM-Speicher über 12 DIMM-Steckplätze
Interner Speicher (Max.) Simple-Swap-SATA-HDDs mit 4, 8 x 3,5 Zoll/SSD oder Hot-Swap-fähige SAS/SATA-HDDs mit 8 x 3,5 Zoll/SSD + Bandspeicher (Value-Modell), Hot-Swap-fähiges Modell (speicherintensiv) mit 12 + 2 x 3,5 Zoll/SSD

IBM System x3550 M4 Express

Verwendung im Unternehmen Zu den idealen Einsatzbereichen zählen Cloud Computing, Virtualisierung, virtuelle Desktops, Business Analytics, High-Performance Computing und SAP. Das Produkt ist optimiert für Cloud Computing und Virtualisierung.
Prozessor (Max.) Bis zu zwei 12-Core-Prozessoren der Serie Intel Xeon E5-2600 v2
Arbeitsspeicher (Min./Max.) Bis zu 768 GB*, 24 Steckplätze (UDIMM/RDIMM/LRDIMM)
* Verfügbar im 4. Quartal 2013
Interner Speicher (Max.) SAS/SATA mit bis zu 12,8 TB (2,5-Zoll-Modelle) oder 12 TB (3,5-Zoll-Modelle)

IBM System x3530 M4 Express

Verwendung im Unternehmen Zu den idealen Anwendungen zählen Datei- und Druckserving, Webserving, Web 2.0, Virtualisierung, kleinere Datenbanken, Enterprise-Resource-Planning-(ERP-)Anwendungen, kleine HPC-Installationen
Prozessor (Max.) Bis zu zwei 10-Kern-Prozessoren der Intel® Xeon® E5-2400-v2-Serie
Arbeitsspeicher (Min./Max.) Bis zu 384 GB über 12 Steckplätze Unregistered Dual Inline Memory Module (UDIMM)/Registered Dual Inline Memory Module (RDIMM)/Load Reduced Dual Inline Memory Module (LRDIMM)
Interner Speicher (Max.) SAS-/SATA-Festplatten: bis zu 8 TB (2,5-Zoll-Modell) oder 16 TB (3,5-Zoll-Modell)

IBM System x3250 M5 Express

Verwendung im Unternehmen Ideale Einsatzbereiche: grundlegende Infrastruktur, Datei-, E-Mail- und Druck-, Web-Serving sowie ähnliche Workloads
Prozessor (Max.) Intel Xeon E3-1200 v3-Serie (Quad-Core) mit bis zu 3,6 GHz/8 MB/1600 MHz, Intel Core i3-Serie (Dual-Core) mit bis zu 3,6 GHz/4 MB/1600 MHz, Pentium-Serie (Dual-Core) mit bis zu 3,3 GHz/3 MB/1600 MHz
Arbeitsspeicher (Min./Max.) 4 GB oder 8 GB Standard/bis zu 32 GB (UDIMM)
Interner Speicher (Max.) Bis zu 12 TB

IBM System x3250 M4 Express

Verwendung im Unternehmen Zu den idealen Einsatzbereichen zählen Datei- und Druckserver, Einzelhandel, Netzinfrastruktur und dezentrale Anwendungen.
Prozessor (Max.) Intel Xeon E3-1200v2-Serie (Quad-Core) mit bis zu 3,6 GHz/8 MB/1600 MHz, Intel Core i3 2100-Serie (Dual-Core) mit bis zu 3,4 GHz/3 MB/1333 MHz, Pentium (Dual-Core) mit bis zu 3,0 GHz/3 MB/1333 MHz
Arbeitsspeicher (Min./Max.) Standard 1 × DDR-3-UDIMM mit 4 GB und 1600 MHz, maximal 32 GB über vier DIMM-Steckplätze
Interner Speicher (Max.) Bis zu 8,0 TB

IBM System x3500 M4 Express

Verwendung im Unternehmen Zu den idealen Einsatzbereichen zählen Ihre angepassten Geschäftsanwendungen, Business Analytics, Cloud Computing, Datenmanagement, SAP, dezentrale Filialanwendungen, gemeinsame Dateinutzung, E-Mail und Onlinezusammenarbeit, Web-Services, Abteilungsdatenbanken, Virtualisierung kleineren Umfangs, Enterprise Resource Planning (ERP) und Customer Relationship Management (CRM).
Prozessor (Max.) Bis zu zwei Prozessoren der Serie Intel Xeon E5-2600 v2 mit 12 Kernen (pro Prozessor)
Arbeitsspeicher (Min./Max.) Bis zu 768 GB über 24-Steckplätze (UDIMM/RDIMM/LRDIMM), Speichergeschwindigkeit von bis zu 1866 MHz
Interner Speicher (Max.) Bis zu 32 Hot-Swap-fähige 2,5-Zoll-Laufwerke und bis zu 51,2 TB (HDD-Upgradeoptionen erforderlich) oder acht Hot-Swap- oder Simple-Swap-fähige 3,5-Zoll-Laufwerke mit bis zu 32 TB (nur über spezielle Konfigurationsbestellung)

IBM System x3300 M4 Express

Verwendung im Unternehmen Zu den idealen Einsatzbereichen zählen Datei- und Druckserver, Mail und Onlinezusammenarbeit, dezentrale Büroanwendungen und ERP-Anwendungen
Prozessor (Max.) Bis zu zwei Prozessoren der Intel Xeon E5-2400-Serie
Arbeitsspeicher (Min./Max.) Bis zu 192 GB**, 12 Steckplätze (UDIMM/RDIMM)
** LRDIMMs mit 32 GB stehen in der ersten Jahreshälfte 2013 für eine Maximalkapazität von 384 GB zur Verfügung.
Interner Speicher (Max.) Hot-Swap-fähige SAS/SATA-Laufwerke mit 2,5 Zoll und 16 TB (HDD-Upgradeoption erforderlich) oder Hot-Swap- bzw. Simple-Swap-fähige SAS/SATA-HDDs mit 3,5 Zoll und 32 TB

IBM System x3100 M4 Express

Verwendung im Unternehmen Zu den idealen Einsatzbereichen zählen Datei- und Druckserver, E-Mail und Onlinezusammenarbeit, Firewalls und kleine Geschäftsanwendungen.
Prozessor (Max.) Intel Xeon E3-1200v2-Serie (Quad-Core) mit bis zu 3,6 GHz/8 MB/1600 MHz, Intel Core i3 2100-Serie (Dual-Core) mit bis zu 3,4 GHz/3 MB/1333 MHz, Pentium (Dual-Core) mit bis zu 3,0 GHz/3 MB/1333 MHz sowie der kostengünstige Celeron
Arbeitsspeicher (Min./Max.) 1 × 4 GB Standard, maximal DDR-3-ECC-UDIMMs mit 32 GB und 1600 MHz über vier DIMM-Steckplätze
Interner Speicher (Max.) Simple-Swap-fähige Serial ATA-Festplattenlaufwerke mit 16 TB

IBM System x3850 X5 Express

Verwendung im Unternehmen Zu den idealen Einsatzbereichen zählen Unternehmensanwendungen wie ERP oder CRM, kleine bis mittlere Datenbanken und Virtualisierung zur Unterstützung der Serverkonsolidierung.
Prozessor (Max.) Intel Xeon mit bis zu 2,4 GHz (10 Kerne)/Speicherzugriff mit 1066 MHz
Arbeitsspeicher (Min./Max.) PC3-10600 DDR3L mit 32 GB/2,0 TB (Max.), bis zu 3,0 TB mit MAX5
Interner Speicher (Max.) 4,8 TB pro Gehäuse (Unterstützung für 8 × SAS-Festplattenlaufwerke mit 73,4 GB, 146,8 GB, 300 GB, 500 GB und 600 GB, 8 × SATA-Festplattenlaufwerke mit 160 GB und 500 GB oder 16 × Solid-State-Laufwerke mit 50 GB und 200 GB)

IBM System x3690 X5 Express

Verwendung im Unternehmen Zu den idealen Einsatzbereichen zählen Unternehmensanwendungen wie ERP- oder CRM-Datenbanken und Virtualisierung.
Prozessor (Max.) Intel® Xeon® mit acht Kernen und bis zu 2,27 GHz sowie Front-Side-Bus mit 1066 MHz, Intel Xeon mit sechs Kernen und bis zu 2,0 GHz sowie Front-Side-Bus mit 1066 MHz, Intel Xeon mit vier Kernen und bis zu 1,86 GHz und Speicherzugriff mit 1066 MHz
Arbeitsspeicher (Min./Max.) PC3-10600 DDR III mit Advanced Buffer eXecution mit 2 GB, 4 GB, 8 GB, 16 GB/bis zu max. 512 GB; 1,0 TB pro Gehäuse mit MAX5
Interner Speicher (Max.) SAS mit 800 TB pro Gehäuse (Unterstützung für Festplattenlaufwerke mit 73,4 GB, 146,8 GB, 300 GB und 500 GB)

Kontakt mit IBM




Kontakt mit System x




  • Echtzeitanalyse

    Lernen Sie die IBM System x und SAP HANA-Lösungen mit dem richtigen Design und Preis für kleine und mittelständische Unternehmen kennen.

    Mehr dazu (US)



Relevante Links

Weitere Informationen