IBM BladeCenter

Hoch flexible und ausfallsichere Blade-Server-Produkte

IBM® BladeCenter® ist ein hoch integriertes System, das aus Blade-Servern sowie Speicher-, Management- und Netzoptionen besteht. Durch sein Design kann das System für weniger Komplexität beim Management sorgen, die Leistung und Energieeffizienz verbessern und gleichzeitig dazu beitragen, die Kosten unter Kontrolle zu halten.

Mit einem flexiblen, offenen Umfeld aus Blade-Server-Produkten ist IBM BladeCenter die richtige Wahl, wenn Sie Folgendes benötigen:

BladeCenter-Produkte für folgende Schwerpunktbereiche:

Registernavigation

Ihre Zweigstellen, verschiedenen Standorte oder Filialgeschäfte sind genauso auf IT-Lösungen angewiesen wie jeder andere Teil Ihres Unternehmens auch. Sie brauchen zuverlässige, flexible Server und Speicherlösungen für die Geschäftsabwicklung an diesen Einsatzorten. Zugleich müssen sie aber auch in Umgebungen mit eingeschränkter IT-Unterstützung außerhalb eines Rechenzentrums verwendet werden können.

Das Gehäuse IBM BladeCenter S wurde speziell für den tagtäglichen Bürobetrieb und dezentrale, fern angebundene Filialen konzipiert. Es ist eine allumfassende IT-Lösung, die Server, SAN-Speicher, Switches und Management auf einer einzigen konsolidierten Plattform integriert, die sich hervorragend für diese Umgebungen eignet. BladeCenter S wird über den Standardstromanschluss im Büro versorgt und ist mit Geräuschdämpfung sowie Staubfiltern ausgestattet. Das Gehäuse ist einfach zu bedienen und kann als Deskside-Einheit in Ihrem Büro eingesetzt werden, ohne dass dazu ein teures Rechenzentrum mit Hohlraumboden erforderlich ist.

Kundenreferenzen

Für die IT-Infrastrukturen von Telekommunikationsunternehmen gelten besondere Anforderungen im Hinblick auf Zuverlässigkeit und die Erfüllung gesetzlicher Bestimmungen. Sie brauchen IT-Lösungen mit spezieller Funktionalität für die Energieversorgung, die wichtigen Branchenstandards gerecht werden müssen, um diese Herausforderungen zu meistern.

Mit Wechselstrom- und Gleichstromoptionen für die Stromversorgung, einer für höhere Belastungen ausgelegten Konstruktion und Konformität mit den rigorosen NEBS-3-ETSI-Standards ist das Gehäuse BladeCenter HT auf die anspruchsvollen Netzanwendungen der nächsten Generation ausgerichtet, die in Implementierungen im Telekommunikationsbereich, im Militär, in der Medizin, im öffentlichem Sektor und in der Industrie zu finden sind. Darüber hinaus zeichnet sich das Gehäuse BladeCenter HT aufgrund seines Designs durch herausragende Dichte aus und unterstützt bis zu zwölf Blade-Server pro Gehäuse. Dadurch sinken die Kosten der Netzinfrastruktur, während deren Leistung und Flexibilität steigen.

Kundenreferenzen

Grundlage für die Geschäftsabwicklung in Ihrem Unternehmen sind Daten. Jeden Tag sammeln sich mehr davon an. Sie selbst verlangen, dass daraus jeden Tag mehr Erkenntnisse entstehen. Um Ihre Daten bestmöglich zu nutzen, brauchen Sie eine dynamische und skalierbare Infrastruktur, die Ihnen hilft, umgehend auf sich ändernde Unternehmensanforderungen zu reagieren.

IBM BladeCenter HX5 bietet beispiellosen Nutzen für Ihre hohen Verarbeitungsanforderungen. Der Server besticht durch herausragende Rechen- und Speicherleistung sowie durch seine E/A-Bandbreite. Damit steht er für maximale Auslastung in einem Bladeformat für rechen- und speicherintensive Unternehmensworkloads.

Der IBM HX5 bietet Folgendes:

Kundenreferenzen

Kontakt

Workloadoptimierte Systeme

Relevante Links