Blade-Server

Die Blade-Server unterstützen zahlreiche Prozessortechnologien und Betriebssysteme. So können Sie die unterschiedlichsten Workloads im Rahmen einer zentralen Architektur ausführen. Dies ermöglicht einfachere Strukturen, ein besseres Systemmanagement, größere Energieeffizienz und niedrigere Gesamtbetriebskosten.

Produkt Verwendung im Unternehmen Prozessor (Max.) Arbeitsspeicher (Maximum) Interne Speicherkapazität (Max.)
Lenovo BladeCenter HS23

Eröffnet Ihnen sofort zusätzliche Möglichkeiten in Ihrem Rechenzentrum und eignet sich ideal für verschiedene Workloads wie Virtualisierungs- oder Cloud-Infrastruktur-Lösungen. Intel-Xeon-Prozessor der E5-2600-v2-Produktfamilie mit bis zu 12 Kernen; es werden bis zu 24 simultane Threads verarbeitet Bis zu 512 GB DDR3-Arbeitsspeicher (mit 32-GB-DIMMs), 16 DIMM-Steckplätze – VLP Registered ECC DDR3, Speicherspiegelung und -Sparing werden unterstützt Bis zu 2,0 TB
Lenovo BladeCenter HS23E

Bietet durch flexible Leistung und Energieeffizienz die Kosteneffizienz und Vielseitigkeit, die Sie zur Verwaltung Ihres Rechenzentrums benötigen. Intel-Xeon-Prozessor der E5-2400-Serien mit bis zu 8 Kernen; es werden bis zu 16 simultane Threads verarbeitet Bis zu 192 GB DDR3-Speicher Bis zu 2 TB

Kontakt mit Lenovo

Lenovo übernimmt IBM x86-Systeme

Diese IBM x86-Produkte gehören in Deutschland und anderen Ländern jetzt zu Lenovo. IBM zeigt x86-bezogene Inhalte unter ibm.com, bis die Migration zu Lenovo vollzogen ist. Wenn Sie während des Umstellungszeitraums in Bezug auf diese Produkte Verweise auf IBM sehen, verstehen Sie diese bitte als Verweise auf Lenovo.

LENOVO FOR THOSE WHO DO

BladeCenter durchsuchen


Links