IBM

Lernen Sie die neueste Generation bahnbrechender Server für geschäftskritische, skalierbare Rechenumgebungen kennen: X6

Auf dieses x86-System haben Sie schon lange gewartet. Der eX5 sorgte bereits für höhere Effizienz; freuen Sie sich jetzt auf mehr. Als herausragende Lösung für Virtualisierungs-, ERP-, Datenbank- und Analyseworkloads bietet Ihnen der X6 folgende Vorteile:

3x

3-mal

1

mehr Arbeitsspeicher als die skalierbaren x86-Server der Vorgängergeneration

3x

100%

2

mehr Leistung als die skalierbaren x86-Server der Vorgängergeneration

3x

43%

3

niedrigere Speicherkosten dank eXFlash Memory-Channel-Storage-Technologie

Beantworten Sie drei Fragen, um in 30 Sekunden zu erfahren, wie viel Sie durch einen Umstieg auf den X6 sparen können.
F:
F:
F:
{{question.text}}
{{answer.text}}

Der X6 ist

schnell

Kurze Antwortzeiten für Datenbanken und Analysen

IBM® eXFlash Memory-Channel-Storage sorgt für

Geringe Latenz

3-mal niedrigere Latenz für eine deutlich höhere Datenbankperformance 4

Konstante Performance

bei verschiedenen Anwendungstypen

Skalierbare Performance

Linear skalierbare Performance mit mehr Kapazität

Der X6 ist

agil

Prozessoren und Arbeitsspeicher lassen sich mit neuester Technologie im gleichen Gehäuse aufrüsten 6

Das modulare Design und die Skalierbarkeit des X6 sorgen für

Extrem niedrige Gesamtbetriebskosten (TCO)

Bis zu 28 % geringere Anschaffungskosten mit individuellen Konfigurationen und der Möglichkeit, Prozessoren und Arbeitsspeicher auf die neueste Generation aufzurüsten 5, 6

Schnelle Einrichtung mit Fast Setup

Schnelle, automatische Bereitstellung von großen Clustern mit Fast Setup

Pay-as-you-grow-Skalierbarkeit

Schnelle, nahtlose Skalierbarkeit auf ein
8-Wege-System

Der X6 ist

zuverlässig

Unterstützen Sie geschäftskritische Workloads wie ERP, Analysen, Virtualisierung und Datenbankanwendungen mit verbesserter Systemverfügbarkeit.

Verbesserte Speicherfehlerkorrektur

Eine verbesserte Speicherfehlerkorrektur und Selbstreparaturfunktionen sorgen auch bei der 3-fachen Arbeitsspeicherkapazität für maximale Leistung und Verfügbarkeit

Extrem hohe Verfügbarkeit

Das automatische Prozessor-Failover sorgt für zuverlässigen Zugriff auf Speicher, Netzwerk und Verwaltungsfunktionen

Einfache und schnelle Wartung — alle Komponenten sind von vorne und hinten zugänglich

Verbesserte Systemverwaltung

Integrierte RAS- und Firmware-Verwaltung mit Standard-Hypervisoren

Steigen Sie jetzt um auf den X6

Seien Sie sicher. Seien Sie weise. Seien Sie furchtlos.

Ihre Antworten auf die drei Fragen legen nahe, dass Sie Ihre Gesamtbetriebskosten in fünf Jahren um die folgende Summe senken können:

6
6

Die mögliche Reduzierung der Gesamtbetriebskosten in fünf Jahren basiert auf einer Konsolidierung von 4-Socket-Servern mit Intel Xeon E7-Prozessoren, der Ausführung von VMware, SQL Server und einem Microsoft-Betriebssystem sowie der Nutzung von SAN-Speicher auf einem neuen IBM x3850 X6 Server mit Intel Xeon E7 V2-Prozessoren unter Verwendung von IBM eXFlash Memory-Channel Storage.

2-mal höhere Performance/3-mal geringere Latenz dank eXFlash DIMMs / 3-mal mehr Arbeitsspeicher
Erforderlich
Erforderlich
Erforderlich
Erforderlich
Laden Sie die Ergebnisse der möglichen TCO-Einsparungen herunter
Weitere Informationen über den X6 finden Sie unter http://www.ibm.com/systems/de/x/
IBM
Rechtliche Hinweise