Sorgen Sie für ein attraktiveres
Kundenerlebnis mit zEnterprise

Ankündigung neuer System- und Lösungsangebote mit hohem Nutzen in den Bereichen Cloud, Analyse, Mobilität und Sicherheit


Tweet #zEnterprise

Bauen Sie ein weltweites Netzwerk mit IBM System z Fachleuten und anderen zEnterprise-Fans auf!

Treffen Sie die Experten


Willie Favero

Sr. Certified IT Specialist, DB2 für z/OS

Willie Favero arbeitet momentan als Senior Certified Consulting IT Software Specialist mit dem Data Warehouse for System z Swat Team im IBM Silicon Valley Lab. *


Getting the Most out of DB2 for z/OS and System z (Link ausserhalb von ibm.com)

Dieses Blog dient dem offenen Austausch von Ideen im Hinblick auf die Workload-Implementierung in DB2 für z/OS.


Weitere Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme mit Willie Favero


*Beiträge auf Webseiten, die nicht von IBM stammen, sind unabhängig von IBM und spiegeln nicht unbedingt die Positionen, Strategien oder Meinungen von IBM wider.

Martin Packer

Mainframe Performance Principal – Worldwide Banking Center of Excellence

Martin Packer

Martin Packer ist ein bekannter Leistungsspezialist mit über 25 Jahren Erfahrung bei der Kundenunterstützung im Hinblick auf das Systemmanagement. Er war auch an der Entwicklung von Leistungsanalysetools beteiligt, die bei IBM im Rahmen des Performance Consulting weithin eingesetzt werden. Zudem interessiert sich Martin Packer sehr für moderne IT-Technologien im Allgemeinen und deren Einsatzmöglichkeiten in der z/OS-Mainframeumgebung im Besonderen. *


Weitere Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme mit Martin Packer


*Beiträge auf Webseiten, die nicht von IBM stammen, sind unabhängig von IBM und spiegeln nicht unbedingt die Positionen, Strategien oder Meinungen von IBM wider.

Jeffrey Frey

IBM Fellow, System z Architecture and Design

Jeffrey Frey

Jeff Frey arbeitet seit 27 Jahren bei IBM und ist momentan leitender Architekt für das zEnterprise System und die Plattformmanagementfunktionen des Unified Resource Manager. *


Weitere Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme mit Jeffrey Frey


Die Community ergreift das Wort

„Der neue IBM zEnterprise EC12 weist alle wichtigen Vorteile von System z auf: leistungsfähige Verarbeitung, hohe Zuverlässigkeit, Verfügbarkeit und Wartungsfreundlichkeit, höchste Sicherheit, ein hohes Mass an Effizienz und – was am wichtigsten ist – das Leistungsspektrum, um eine Vielzahl von Workloads über System z und heterogene Umgebungen hinweg optimal auszuführen und zu managen.“

– Joe Clabby,
President, Clabby Analytics

„Auf unseren beiden Mainframes werden über 100 virtuelle Server betrieben, die mindestens 50 nur wenig ausgelastete x86-Systeme ersetzen ... Im Endeffekt werden dadurch die Steuergelder besser ausgeschöpft.“

– Tim Simpson,
IT Support Manager, Dundee City Council

„Mithilfe von Linux und dem Betriebssystem IBM z/VM® auf IBM System z erstellte die Stadt eine angepasste Cloudumgebung. Auf der skalierbaren und sicheren Self-Service-Plattform dieser Umgebung können die Mitarbeiter Open-Source-Anwendungen entwickeln. Die Cloudarchitektur gibt auch der Öffentlichkeit die Möglichkeit, bürgerorientierte Anwendungen zu erstellen und zu implementieren.“

– Gordon Bruce,
CIO,
Department of Information Technology von Honolulu

„Wir implementierten unsere Produktionsumgebung für Business Analytics innerhalb von elf Tagen auf System z und erhielten damit eine effiziente Plattform, die unseren Benutzern die gewünschte Flexibilität, Verfügbarkeit und Zuverlässigkeit bietet. Die Einrichtung eines neuen Cognos-Servers dauerte früher Monate, jetzt reichen dafür einige wenige Stunden.“

– Adrienne DiPrima,
Manager, Strategic Technologies Support, Miami Dade

„Mithilfe der zahlreichen Sicherheitskomponenten von zEnterprise können wir das Gesamtrisiko senken. Die Verschlüsselung auf zEnterprise beispielsweise ist für den Erfolg des Unternehmens wesentlich, da wir dadurch die Kundendaten schützen können, während sie auf unserem Mainframe gespeichert sind und auch während sie zur Verarbeitung mit Dritten ausgetauscht werden.“

– Todd Handel
Director, IT Strategy and Architecture,
SC Data Center,
Colony Brands

Systeme

IBM bietet ein umfassendes System- und Speicherportfolio in Kombination mit jahrzehntelanger Erfahrung bei der Lösung echter Geschäftsprobleme. Mit x86-, POWER- und Mainframe-Systemen sowie Platten-, Band- und Netzspeichersystemen kann Ihnen IBM die richtige Systemkombination für Ihre Geschäftsanforderungen bereitstellen.

Speicher

Die Speichereffizienz ist wichtiger denn je. Die Auslastung Ihrer Speicherplatten beträgt möglicherweise nur 20 Prozent – während die Menge der zu speichernden Daten explosionsartig wächst. Hier kann IBM Speicher helfen.

Netzbetrieb

Ein intelligentes Rechenzentrum mit höherer Wirtschaftlichkeit der IT lässt sich erreichen, wenn Server und Speicher in einer flexiblen, schnellen Netzstruktur miteinander verbunden werden, die smarter, schneller, umweltfreundlicher, offen und verwaltungsfreundlich ist. IBM implementiert die neuesten Entwicklungen bei konvergenten Netzen basierend auf offenen Standards.

Software

Die umfassenden Systemsoftwarelösungen von IBM unterstützen Sie dabei, Ihre physische und virtuelle Infrastruktur zu zentralisieren, zu rationalisieren und zu automatisieren. So können Sie Ihre Workloads optimieren und Ihre Möglichkeiten ausweiten, die IT-Services an den Geschäftszielen auszurichten. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit der IBM Systemsoftware umfassenden Nutzen aus IBM Smarter Computing ziehen können, indem Sie einen effektiveren Einsatz der innovativen Funktionen von IBM Hardware- und Betriebssystemen ermöglichen.

Integrierte Lösung

In der Geschäftswelt von heute brauchen Sie eine IT-Infrastruktur, die für Daten konzipiert wurde, für bestimmte Aufgaben optimiert ist und in der Cloud verwaltet wird. Wenn die gesamte Arbeitszeit Ihrer IT-Mitarbeiter für das IT-Management verwendet wird, können sie nicht mit Ihnen daran arbeiten, die Innovation zu fördern. Ihre Infrastruktur muss Sie dabei unterstützen, sich auf dem Markt zu behaupten, Innovationen zu entwickeln, noch wettbewerbsfähiger zu werden und erfolgreich zu sein.

Systembezogene Services

Die auf IBM Systeme bezogenen Services bieten ein Leistungsspektrum, mit dem Sie beim Entwurf, bei der Entwicklung, der Optimierung, der Prüfung und der Implementierung umfassender Lösungen für On Demand Business unterstützt werden.

ISV-Referenzen für zEnterprise

Veranstaltungen und Webcasts

  • zEnterprise wird noch besser!

    Hier erfahren Sie, wie Unternehmen beliebiger Grösse neue und verbesserte Services bereitstellen können, um Innovationen zu ermöglichen, sich von Mitbewerbern abzuheben und neuen Nutzen für weniger Geld zu bieten.


  • System z Technical University auf der Enterprise Systems 2013

    Nehmen Sie an der IBM Enterprise Systems 2013 in Orlando im US-Bundesstaat Florida teil, die vom 21. bis 25. Oktober stattfindet.




  • Die Rolle des Mainframes in der Cloud

    Informieren Sie sich über die Rolle, die Mainframes bei Cloud-Computing für Unternehmen spielen.




  • IBM zEnterprise Technology Summit 2013

    Sichern Sie sich Einblicke, die Sie im Zusammenhang mit den neuesten Innovationen in der Mainframetechnologie nutzen können.


  • Die neue zEnterprise – eine wirklich kosteneffiziente Plattform

    Informieren Sie sich über die neuen erweiterten Funktionen von zEC12 und warum zEnterprise eine ideale Plattform für die Verarbeitung geschäftskritischer Informationen ist.


  • SHARE in Boston

    Sichern Sie sich vorzeitig die Teilnahme an der SHARE in Boston vom 11. bis 16. August 2013 im Hynes Convention Center.


  • Die nächste Generation von zEnterprise (Wiederholung)

    Hier erfahren Sie, was IBM Führungskräfte und Experten über die nächste Generation von zEnterprise sagen.


  • IBM Systems – Veranstaltungen

    Besuchen Sie eine Veranstaltung zu IBM Systems oder Smarter Computing in Ihrer Nähe!


  • System z Software – Veranstaltungen

    Nehmen Sie an einer Veranstaltung, einer Telefonkonferenz oder einem Webcast zu System z teil.


  • System z – #MainframeDebatte

    Stellen Sie Entscheidungsträgern und Experten für System z über Twitter Fragen!