IBM i

für Power Systems (einschließlich AS/400, iSeries und System i)

Für Unternehmen gemacht

IBM i ist eine integrierte Betriebsumgebung, die seit 25 Jahren für herausragende Sicherheit und Hochverfügbarkeit steht. Mehr dazu (US)

Sehen Sie sich die aktuelle Ankündigung an. Einführung von Anwendungen der nächsten Generation für Big Data und die Analyse. Mehr dazu

Im Fokus



Unser Angebot:


Wir helfen Ihnen gerne

Vorteile

Unternehmen, die sich dem Konzept des Smarter Computing verschrieben haben, implementieren eine IT-Infrastruktur auf Basis der IBM Power Systems-Plattform, die für Daten konzipiert ist, auf bestimmte Aufgaben ausgerichtet ist und mit Cloudtechnologien verwaltet wird. Mit Power Systems können Unternehmen ihre Mitbewerber hinter sich lassen, indem sie Services schneller bereitstellen, sich durch eine höhere Servicequalität ihrer Lösungen abheben und die Betriebskosten in Investitionschancen verwandeln, weil Services überaus wirtschaftlich erbracht werden.

Hardware

Power Systems-Hardware bildet die Grundlage für den Entwurf von workloadoptimierten Systemen in Verbindung mit Software- und fachbezogenem Expertenwissen. Power-Server und -Blades sind modular, skalierbar und vom Chip bis zum Software-Stack darauf ausgerichtet, ein neues Maß von Geschäftsleistung zu ermöglichen.

Betriebssysteme

Power-Server bieten Flexibilität und eine Auswahl von Betriebssystemen, damit Ihr Unternehmen sich die besten Anwendungen für seine Geschäftsanforderungen aussuchen kann. Ganz gleich, wie viele ausgeführt werden – in Verbindung mit PowerVM lässt sich der Nutzen von Power Systems in Ihrem Unternehmen maximieren.

Systemsoftware

Das integrierte IBM Konzept für die gemeinsame Entwicklung von System- und Systemsoftware-Stacks führt zu höchster Auslastung, Verfügbarkeit und Flexibilität – und damit zu neuen Vorteilen für Ihr Unternehmen.

Lösungen

Die Lösungen von IBM und IBM Business Partnern stützen sich auf die wesentlichen Vorteile von Power Systems, die Ihnen ein neues Leistungsspektrum ermöglichen und Ihrem Unternehmen zu einem neuen Wettbewerbsvorteil verhelfen können.

Migration auf Power

Während der letzten fünf Jahre sind Tausende Kunden, die ursprünglich Oracle und HP UNIX verwendeten, auf POWER migriert. Erfahren Sie mehr darüber, wie sie mithilfe von Power Systems ihre betriebliche Leistung verbessern, das Risiko verringern und die Zukunft sicherer machen konnten.

Power Systems-Veranstaltungen


IBM i Experten

Steve Will

Chief Architect: IBM i Operating System

Steve Will

Steve ist Chief Architect für IBM i, ein Power Systems-Betriebssystem, das von Hunderttausenden Unternehmen weltweit eingesetzt wird. Er hält häufig Vorträge bei Kundenevents, sammelt Anforderungen von beratenden Kundengruppen und arbeitet mit Fachleuten innerhalb und außerhalb von IBM an Zukunftstechnologien.


Steves Blog: You and i

Dieses Blog befasst sich mit IBM i Themen, z. B. unserer Strategie, den Vorteilen der Architektur, Ankündigungen und Neuigkeiten. Darin kann die einflussreiche große IBM i Kundencommunity reagieren und über unsere Vorstellungen diskutieren, wodurch das Blog für jeden persönlich interessant ist.

Weitere Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme mit Steve


Weitere Empfehlungen von Steve


*Beiträge auf Webseiten, die nicht von IBM stammen, sind unabhängig von IBM und spiegeln nicht unbedingt die Positionen, Strategien oder Meinungen von IBM wider.

  

Dawn May

Mitglied des Senior Technical Staff

Dawns derzeitige Position ist die technische Lead-Funktion für die Softwareentwicklungsorganisation von IBM i Systems. Außerdem ist sie IBM i Business Architect. In dieser Position trägt sie die Verantwortung für die Gesamtstrategie und die gesamte Planung der Kernkomponenten von i.


Dawns Blog - i Can

Das „i Can“-Blog befasst sich mit den „versteckten Schätzen“ von IBM i. Der Name „i Can“ soll ausdrücken, dass IBM i mehr kann, als viele glauben. Die Aktualisierungen zu diesem Blog bestehen generell aus Informationen über die neuesten Funktionen in den aktuellen Releases.

Weitere Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme mit Dawn


Weitere Empfehlungen von Dawn


*Beiträge auf Webseiten, die nicht von IBM stammen, sind unabhängig von IBM und spiegeln nicht unbedingt die Positionen, Strategien oder Meinungen von IBM wider.

  

Mike Cain

Teamleiter, DB2 for i Center of Excellence

Mike Cain ist Teamleiter im IBM DB2 for i Center of Excellence in Rochester (Minnesota/USA). Mit einem Team aus hoch kompetenten Spezialisten reist Mike um die Welt und bietet Anleitung, Schulungen und Unterstützung für die Kunden, die DB2 for IBM i bestmöglich ausschöpfen möchten. Seine Spezialgebiete sind die SQL-Abfrageleistung und -Skalierbarkeit sowie große Datenbanken, Business Intelligence und die Analyse in der IBM i Umgebung. Mike tritt häufig als Redner bei technischen Konferenzen und Benutzergruppen auf. Auf Veranstaltungen in den USA, Europa und Asien hat Mike mit Tausenden Menschen über Datenbankkonzepte und das Informationsmanagement gesprochen und Schulungen durchgeführt.


Mikes Blog: DB2 for i

Dieses Blog dient dazu, Erkenntnisse und Perspektiven zum Datenmanagement mit IBM i zu vermitteln.

Weitere Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme mit Mike