Smarter computing




IBM SmartCloud Infrastruktur

Bauen auch Sie Ihre Cloud

Egal, ob Sie Ihre bestehende Infrastruktur optimieren oder neue Technologien implementieren wollen, IBM Cloud Infrastrukur hilft Ihnen Ressourcen zu konsolidieren und Energie, Personal und Zeit zu sparen.

Neu in der Cloud? Vereinfachen Sie die Implementierung mit kosteneffizienten Cloud-Einstiegslösungen.
Ein Bundle aus Hardware, Software und Serices ermöglicht Ihnen den raschen Einstieg in die Cloud:

IBM

IBM SmartCloud Entry Demo (engl. 00:04:17)

Das Video über den einfachen Einstieg in die Cloud.

Um sowohl Innovationen als auch eine konsistente Servicequalität zu unterstützen, muss die Grundlage für Ihre Cloudlösung zuverlässig und sicher, dabei aber auch flexibel und effizient sein. Starten Sie deshalb Ihre Cloud mit Einstiegslösungen basierend auf System x, Power Systems oder System z. Ihre Geschäftsporzesse sind somit schneller und agiler und Ihre Benutzer können neue Funktionen, Angebote und Services definieren und im Handumdrehen darauf zugreifen.


Speichersysteme


Bereiten Sie sich mit High-Perfomance Speichersystemen auf zukünftige IT-Anforderungen vor.

Kontakt mit IBM




Vorteile

Unternehmen, die sich dem Konzept des Smarter Computing verschrieben haben, implementieren eine IT-Infrastruktur auf Basis der IBM Power Systems-Plattform, die für Daten konzipiert ist, auf bestimmte Aufgaben ausgerichtet ist und mit Cloudtechnologien verwaltet wird. Mit Power Systems können Unternehmen ihre Mitbewerber hinter sich lassen, indem sie Services schneller bereitstellen, sich durch eine höhere Servicequalität ihrer Lösungen abheben und die Betriebskosten in Investitionschancen verwandeln, weil Services überaus wirtschaftlich erbracht werden.

Hardware

Zur Gewinnung von Erkenntnissen und für eine bessere Entscheidungsfindung setzen Unternehmen auf die sichere, flexible und offene Plattform von IBM Power Systems. Diese basiert auf dem ersten Prozessor, der für Big-Data-Workloads konzipiert wurde. Das Design von Power Systems kombiniert die Rechenleistung, Speicherbandbreite und Ein-/Ausgabe auf eine Weise, die einfacher zu nutzen und zu verwalten ist. Die Grundlage dafür sind umfassender Ausfallschutz, hohe Verfügbarkeit und große Sicherheit.

Betriebssysteme

Power-Server bieten Flexibilität und eine Auswahl von Betriebssystemen, damit Ihr Unternehmen sich die besten Anwendungen für seine Geschäftsanforderungen aussuchen kann. Ganz gleich, wie viele ausgeführt werden – in Verbindung mit PowerVM lässt sich der Nutzen von Power Systems in Ihrem Unternehmen maximieren.

Systemsoftware

Strukturieren Sie Ihr Unternehmen durch Systemsoftware um, die Virtualisierung, hohe Verfügbarkeit, Flexibilität, Sicherheit und Compliance auf Power Systems™ ermöglicht. Das integrierte IBM Konzept für die gemeinsame Entwicklung von Systemen und Systemsoftware führt zu optimierten Ergebnissen mit Power Systems.

Lösungen

Die Lösungen von IBM und IBM Business Partnern stützen sich auf die wesentlichen Vorteile von Power Systems, die Ihnen ein neues Leistungsspektrum ermöglichen und Ihrem Unternehmen zu einem neuen Wettbewerbsvorteil verhelfen können.

Migration auf Power

Während der letzten fünf Jahre sind Tausende Kunden, die ursprünglich Oracle und HP UNIX verwendeten, auf POWER migriert. Erfahren Sie mehr darüber, wie sie mithilfe von Power Systems ihre betriebliche Leistung verbessern, das Risiko verringern und die Zukunft sicherer machen konnten.