Blade-Server

Die Blade-Server unterstützen zahlreiche Prozessortechnologien und Betriebssysteme. So können Sie die unterschiedlichsten Workloads im Rahmen einer zentralen Architektur ausführen. Dies ermöglicht einfachere Strukturen, ein besseres Systemmanagement, größere Energieeffizienz und niedrigere Gesamtbetriebskosten.

Produkt Verwendung im Unternehmen Prozessor (Max.) Speicher (Min./Max.) Interner Speicher (Max.)
IBM BladeCenter HX5

Zu den idealen Anwendungen zählen Datenbanken, Virtualisierung, Business-Intelligence, Modellierung und Simulation sowie weitere Unternehmensan-wendungen. Intel® Xeon® mit zwei und vier Sockets sowie sechs, acht oder zehn Prozessorkernen Bis zu 512 GB pro HX5 mit zwei Sockets, bis zu 1,0 TB für eine HX5-Konfiguration mit vier Sockets und bis zu 1,25 TB für eine HX5- + MAX5-Konfiguration Bis zu 800 GB pro HX5 mit zwei Sockets unter Einsatz von Solid-State-Laufwerken; skalierbar auf 1600 GB pro HX5 mit vier Sockets (mit 400-GB-SSDs)
IBM BladeCenter HS23

Es steht die nötige Netzkapazität für das Management Ihres Rechenzentrums bereit und Sie profitieren von höchster Geschwindigkeit mit überaus skalierbarer Ein-/Ausgabe. Prozessorfamilie Intel Xeon E5-2600 mit bis zu acht Prozessorkernen zur Verarbeitung von bis zu 16 simultanen Threads DDR3-Speicher mit bis zu 512 GB (unter Annahme von DIMMs mit 32 GB), 16-DIMM-Sockets – VLP Registered ECC DDR3, Speicherspiegelung und Zusatzspeicher unterstützt Bis zu 2,0 TB
IBM BladeCenter HS23E

Sie erhalten die nötige Vielseitigkeit für das Management Ihres Rechenzentrums durch flexible Leistung und Energieeffizienz. Prozessorfamilie Intel Xeon E5-2400 mit bis zu acht Prozessorkernen zur Verarbeitung von bis zu 16 simultanen Threads Bis zu 192 GB DDR3-Speicher Bis zu 2 TB

Besondere Angebote

Zubehör und Upgrades

Support

Kontakt mit IBM


Rufen Sie uns an: +41 (0)58 333 01 33+41 (0)58 333 01 33
Nennen Sie diesen Code: 101J501W
Herr Phong Duong steht Ihnen von Montag bis Freitag, 09.00 - 17.00 Uhr gerne zur Verfügung.
 

Links