Innovativer Optimierungscompiler für IBM Power Systems auf ausgewählten Linux-Distributionen

XL C/C++ für Linux
60 Tage kostenlos testen

IBM XL C/C++ for Linux ist ein auf Branchenstandards basierendes Programmiertool, das für die Entwicklung großer, komplexer Anwendungen in den Programmiersprachen C und C++ eingesetzt wird. XL C/C++ for Linux ist für IBM Power Systems, einschließlich der neuesten POWER8-Prozessoren, optimiert und unterstützt die Vektor- und Parallelprogrammierung. Dieser Compiler entspricht den Standards ISO C99 und ISO C++03.

XL C/C++ for Linux für Little-Endian-Linux-Distributionen ist konform mit einem Großteil der C++11-Standards und unterstützt diese. Dies ermöglicht Codeportierbarkeit zwischen verschiedenen Betriebssystemen und Hardwareplattformen. XL C/C++ for Linux-Produkte auf Little-Endian-Distributionen bieten ein neues Compiler-Design, das über Clang-Front-End-Komponenten verfügt und auch weiterhin das IBM Back-End mit großem Optimierungspotenzial nutzt. Die Lösung zeichnet sich durch optimierte GCC-Kompatibilität und Unterstützung für Sprachstandards aus, um die Migration zu vereinfachen und das Leistungsspektrum zu erweitern.

XL C/C++ for Linux bietet folgende Funktionen und Vorteile:

Zentrale XL C/C++-Lösung

Optimierung der Anwendungsleistung

Spezielle mathematische Bibliotheken

Einfache Anwendungsmigration auf Power Systems

Die Erweiterungen von IBM XL C/C++ for Linux V13.1.2 tragen zu einer Steigerung der Anwendungsleistung und Entwicklerproduktivität bei, während gleichzeitig Ihre IT-Investitionen so umfassend wie möglich ausgeschöpft werden können.

XL C/C++ Linux V13.1.2 bietet folgende Vorteile und Funktionen:

Sind Sie nicht in Deutschland?

Wir helfen Ihnen gerne.

Haben Sie Fragen?