SPSS Predictive Analytics Enterprise

Vielseitige vorausschauende Analyse in einer Einzellösung

IBM SPSS Predictive Analytics Enterprise zeichnet sich durch umfassende beschreibende und vorausschauende Analyse, Datenaufbereitung und Automatisierung aus. Zudem ermöglicht die Lösung die Analyse von strukturierten und unstrukturierten Daten aus praktisch jeder Quelle. Mit dieser Einzellösung können Sie Funktionen für statistische Analyse, Data-Mining, Echtzeitscoring und Entscheidungsmanagement für das Personalmanagement, die evidenzbasierte Medizin, Kriminalitätsprognose und -verhinderung, Lieferkettenanalyse und vieles mehr anwenden. SPSS Predictive Analytics Enterprise umfasst ein Implementierungsframework für die Integration von Vorhersageinformationen in Geschäftsregeln und die Optimierung von operativen Entscheidungen.

SPSS Predictive Analytics Enterprise bietet folgende Funktionen und Vorteile:

Erstklassige IBM Software für die vorausschauende Analyse in einem Einzelprodukt

Benutzerfreundlichkeit ohne Abstriche

Offen und integriert

Flexible Implementierung

SPSS Predictive Analytics Enterprise – Ressourcen

White Paper: Sieben Gründe für die umgehende Einführung der vorausschauenden Analyse

White Paper: Business Analytics für Big Data: Leistungssteigerung durch Wertschöpfung

IBM Software
Entdecken Sie den Nutzen smarter Software

SPSS Predictive Analytics Enterprise

Vielseitige vorausschauende Analyse in einer Einzellösung

IBM Software Subscription und Support ist für das erste Jahr im Software-Preis enthalten.

Nicht für Online-Kauf verfügbar. Andere Möglichkeiten zu kaufen und weitere Informationen.

Kontaktieren Sie IBM

Mehr

Business Analytics

Sind Sie nicht in Deutschland?

Möchten Sie ein Produkt kaufen oder sich informieren?

Wir helfen Ihnen gerne

Möchten Sie ein Produkt kaufen oder sich informieren?


SPSS Predictive Analytics Enterprise – Ressourcen

White Paper: Sieben Gründe für die umgehende Einführung der vorausschauenden Analyse

White Paper: Business Analytics für Big Data: Leistungssteigerung durch Wertschöpfung