Entwicklung und Durchsetzung von Sicherheitsrichtlinien in IT-Anwendungsumgebungen

IBM Tivoli Security Policy Manager externalisiert Sicherheitsrichtlinien aus Anwendungen heraus, sodass Sie die Steuerung von Anwendungsberechtigungen und differenziertem Datenzugriff zentralisieren und vereinfachen können. Das Ergebnis ist eine verstärkte Zugriffssteuerung für Anwendungen und Services, die die Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen und die Governance im gesamten Unternehmen verbessern.

Tivoli Security Policy Manager bietet folgende Vorteile:

Einheitliche, konsistente Richtlinienverwaltung und Laufzeitdurchsetzung

Umwandlung der unternehmensspezifischen Sicherheitsrichtlinien in operative IT-Anweisungen

Einfacheres Management von Sicherheitsrichtlinien in Umgebungen mit serviceorientierter Architektur (SOA) und Durchsetzung von differenzierten Berechtigungen

Skalierbarkeit und Leistung für die Durchsetzung von Berechtigungen

Interoperabilität und Integration durch offene Standards

Tivoli Security Policy Manager

Product requirements

What’s New in IBM Tivoli® Security Policy Manager

Supported platforms:

AIX®:

Linux® on xSeries®:

Linux for System z:

Solaris SPARC operating system:

Microsoft® Windows®:

Page last updated on July 27, 2010.

Sind Sie nicht in Deutschland?

Wir helfen Ihnen gerne

Brauchen Sie weitere Infos?

Tivoli Security Policy Manager