Was ist Rational Test Virtualization Server?

Mit IBM Rational Test Virtualization Server können Sie Software im Entwicklungszyklus frühzeitiger und häufiger testen. Es beseitigt Abhängigkeiten durch die Virtualisierung eines Teils oder der gesamten Anwendung oder Datenbank. Die für Softwaretests verantwortlichen Teams müssen daher bei Tests nicht warten, bis diese Ressourcen zur Verfügung stehen. Wenn Sie IBM Rational Test Virtualization Server mit IBM Rational Integration Tester kombinieren, um Tests zu automatisieren, können Sie kontinuierliche Softwaretests im Hinblick auf die Umsetzung eines DevOps-Konzepts durchführen.

Vorteile von Rational Test Virtualization Server

  • Schnellere Einrichtung und geringere Infrastrukturkosten durch die Simulation des tatsächlichen Systemverhaltens.
  • Schnellere und kostengünstigere Fehlerbehebung durch unmittelbare Rückmeldungen zur Qualität.
  • Implementierung und Wiederverwendung gemeinsamer virtueller Services über ein zentrales Repository.
  • Beibehaltung der aktuellen Tools und Verwendung von Integrationen, um mit den derzeit vorhandenen Komponenten arbeiten zu können.

„Es ist definitiv ein Wettbewerbsvorteil, wenn wir darauf hinweisen können, dass wir neue, innovative Produkte unseren Kunden erheblich schneller als andere Fluggesellschaften bieten können.

Jessica Lin, Manager of Application Development and Testing, Qantas Airways

Kundenreferenz lesen

Informationen und Unterstützung

Lassen Sie sich von Experten und anderen Benutzern informieren. Fordern Sie bei Bedarf Hilfe an.

Rational Test Virtualization Server – Ressourcen

Webcast: „Forrester’s Insight on the ROI of Service Virtualization“

Webcast: „Forrester’s Insight on the ROI of Service Virtualization“

Informieren Sie sich über die wirtschaftlichen Aspekte und den potenziellen Return-on-Investment (ROI), die Unternehmen durch die Implementierung von Lösungen zur Service-Virtualisierung und Testautomatisierung erzielen können.

White Paper: „Test early, test often“

White Paper: „Test early, test often“

Lernen Sie die Methoden und Konzepte kennen, die kontinuierliche Tests im Rahmen des DevOps-Lebenszyklus ermöglichen.

Produktmerkmale

Tatsächliches Systemverhalten simulieren

  • Bietet Unterstützung für Persistenz, Merkmale von Datenfeeds, B2B-Funktionen (Business-to-Business) und Handelsumgebungen.
  • Bietet erstklassige Virtualisierungsfunktionen aus datenorientierten und korrelierten Antwortsequenzen bis hin zur vollständig statusabhängigen Datenbankemulation.
  • Ermöglicht die Virtualisierung von Services, Software und Anwendungen in einer aktiven Umgebung. Unterstützt Datenbanken, SWIFT (Society for Worldwide Interbank Financial Telecommunication), JMS (Java Message Service), Web-Services, SOAP, REST, TCP/IP und mehr.
Webcast

Webcast: „Forrester’s Insight on the ROI of Service Virtualization“

Virtualisierte Umgebungen aktualisieren, wiederverwenden und gemeinsam nutzen

  • Mit einem zentralisierten Repository virtualisierter Umgebungen können Sie die Umgebungskonfiguration wiederverwenden, implementieren und ändern, um verschiedene Szenarien zu testen.
  • Sie können virtualisierte Services implementieren, ohne die ursprüngliche Anwendungsumgebung neu konfigurieren zu müssen.

Vorteile durch die Kombination mit anderen Tools

  • Bietet das gesamte in IBM Rational Performance Test Server verfügbare Funktionsspektrum, damit Sie die Anwendungsleistung und -skalierbarkeit überprüfen können.
  • Unterstützt eine Vielzahl von Middleware- und Messaging-Technologien – von TIBCO, Software AG und anderen Anbietern von Integrationslösungen im Bereich Finanzen, Gesundheitswesen und B2B.
  • In Kombination mit IBM Rational Quality Manager und Collaborative Lifecycle Management können Sie die Ausrichtung an den Geschäftszielen und die Transparenz der Qualitätsmanagementaktivitäten fördern.

Ähnliche Produkte

Rational Test Workbench

Integrationstests, Funktionstests, Leistungstests und Service-Virtualisierung

Rational Performance Tester

Ermitteln Sie Leistungsengpässe und verringern Sie die Komplexität von Belastungstests.

Systemvoraussetzungen

Mithilfe des SPCR-Tools (Software Product Compatibility Reports) werden auf dynamische Weise stets aktuelle Berichte zu den Systemvoraussetzungen generiert.

Die nachstehenden Registerkarten enthalten Informationen zu den unterstützten Releases von Rational Test Virtualization Server. Sie können detaillierte Berichte zu den Systemvoraussetzungen für unterschiedlichen Kontext (nach Betriebssystem, nach Komponente) auswählen. Mit jedem Klick auf einen Link wird ein neuer, aktueller Bericht generiert.

Ähnliche Produkte

Rational Test Workbench

Integrationstests, Funktionstests, Leistungstests und Service-Virtualisierung.

Rational Performance Tester

Ermitteln Sie Leistungsengpässe und verringern Sie die Komplexität von Belastungstests.

Downloads

  • E-Book

    Webcast: „Forrester Insights on the ROI of Service Virtualization“

    Informieren Sie sich über die wirtschaftlichen Aspekte, die Unternehmen durch die Implementierung von Lösungen zur Service-Virtualisierung und Testautomatisierung erzielen können.

  • E-Book

    E-Book: Service-Virtualisierung für Dummies

    Stellen Sie qualitativ hochwertigere Software bereit, indem Sie die Effizienz und Effektivität Ihrer Testprozesse steigern und gleichzeitig Ausfallzeiten bei Tests und die Kosten verringern.

  • E-Book

    White Paper: „Test early, test often“

    Lernen Sie die Methoden und Konzepte kennen, die kontinuierliche Tests im Rahmen des DevOps-Lebenszyklus ermöglichen.

Ressourcen

Wir helfen Ihnen gerne.

Brauchen Sie weitere Infos?