Bibliotheken mathematischer Funktionen speziell für die Linux-Plattform

IBM Mathematical Acceleration Subsystem for Linux ist eine Sammlung von Bibliotheken mit mathematischen Funktionen, die für die Linux-Plattform optimiert sind. Die Bibliotheken der Mathematical Acceleration Subsystem-Software bieten gesteigerte Leistung gegenüber Standardroutinen von mathematischen Bibliotheken, sie sind threadsicher und sie unterstützen Kompilierungen in C-, C++- und Fortran-Anwendungen. Die vollständig unterstützten Mathematical Acceleration Subsystem-Bibliotheken werden mit XL C-, XL C/C++- und XL Fortran-Compilerprodukten ausgeliefert.

Die Softwarebibliotheken von Mathematical Acceleration Subsystem for Linux bieten folgende Vorteile:

Sind Sie nicht in Deutschland?

Wir helfen Ihnen gerne.

Haben Sie Fragen?