Ergänzung Ihrer Unified-Communications-Umgebung um Telefonie- und Sprachfunktionen

IBM Sametime Unified Telephony integriert die Telekommunikation in Ihre bestehende Unified-Communications-Umgebung (UC), damit kosteneffizientere Telefoniefunktionen einfacher genutzt werden können. Die Lösung ermöglicht über eine einzige Nummer Zugriff auf beliebige Einheiten durch regelbasierte Informationsbeschaffung, In-Call-Managementfunktionen und ein Softphone, mit dem Benutzer Anrufe praktisch ortsunabhängig tätigen und entgegennehmen können. Die Komplexität der Back-End-Integration wird mit einer Middlewareschicht maskiert, die Konnektivität mit verschiedenen Telefonsystemen ermöglicht – sowohl IP-Nebenstellenanlagen als auch konventionellen Zeitmultiplexsystemen. So können Sie Ihre bestehende Infrastruktur nutzen.

IBM Sametime Unified Telephony bietet folgende Funktionalität:

Anwesenheitsanzeige und Telefonieverfügbarkeit, einheitliche Telefonnummern und Management eingehender Anrufe

Softphone, Click-to-Call, Click-to-Conference und Rufsteuerungsfunktionen

IBM Sametime Unified Telephony-Wählprogramm auf Apple iOS- und Google Android-Geräten

Einfaches, konsistentes Kommunikationserlebnis für die Benutzer auf dem Desktop-Client

Unified-Communications-Plattform

Sind Sie nicht in Deutschland?

Wir helfen Ihnen gerne.

Haben Sie Fragen?