Bereitstellung von modularen Anwendungen für verwaltete Clients

IBM Lotus Expeditor erstellt modulare Anwendungen, die auf verwalteten Clients ausgeführt werden. Die Software umfasst ein standardbasiertes Toolkit für die Erstellung modularer Anwendungen aus Komponenten bereits bestehender Anwendungen. Sie stellt Tools für die Clientintegration bereit, um modulare Anwendungen als Teil einer flexiblen Umgebung einer serviceorientierten Architektur (SOA) zu verwalten.

Lotus Expeditor bietet folgende Features:

Integrationsframework

Umfassende Integrationstools

Toolkit für die Anwendungsentwicklung

Kompatibilität mit einer Reihe von Anwendungen und Plattformen

Sind Sie nicht in Deutschland?

Haben Sie Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne.

Haben Sie Fragen?