Schutz der Infrastruktur

 

Schutz von Netzen und Endgeräten vor hoch entwickelten, persistenten Sicherheitsbedrohungen und Malware

IBM Security Infrastructure Protection-Lösungen bieten umfassende Sicherheit für Ihr gesamtes Netz, Ihre Server, virtuellen Server, Mainframes und Endgeräte. Diese Lösungen decken ein breites Spektrum von kritischen Anforderungen im Hinblick auf die Netzsicherheit und den Endgeräteschutz ab – von der Erkennung und Blockierung der neuesten Sicherheitsbedrohungen bis zur Erfüllung der Unternehmensrichtlinien durch alle Endgeräte.

Die IBM Lösungen für den Schutz der Infrastruktur nehmen die persistenten komplexen Sicherheitsbedrohungen in Angriff, die sich laufend weiterentwickeln, und bieten Ihnen folgende Möglichkeiten:

  • Info-Tech-Anbieterumfeld: Systeme zur Erkennung und Verhinderung von unbefugtem Zugriff

    Hier erfahren Sie mehr über die Platzierung von IBM in der „Champion Zone“ des Anbieterumfelds.

  • Kostenloser Download

    IBM Security Network Protection Virtual Appliance (XGS)

Weitere Downloads zum Thema Infrastrukturschutz

Unser Angebotsspektrum

Weitere Produkte zum Thema Infrastrukturschutz


Vollbild anzeigen
Vollbild anzeigen Vollbild anzeigen
IBM Lösungen für den Schutz der Infrastruktur bieten umfassende Sicherheit für Ihr gesamtes Netz, Ihre Server, virtuellen Server, Mainframes und Endgeräte.
Diese Lösungen decken ein breites Spektrum von kritischen Anforderungen im Hinblick auf die Netzsicherheit und den Endgeräteschutz ab – von der Erkennung und Blockierung der neuesten Sicherheitsbedrohungen bis zur Erfüllung der Unternehmensrichtlinien durch alle Endgeräte.

Mit IBM Advanced Threat Protection System erhalten Sie ein erweiterbares Konzept für die schnelle Reaktion auf die immer ausgefeilter werdenden Sicherheitsbedrohungen von heute.

Unser Angebotsspektrum:

Testversionen, Demos und Videos

  • Kostenloser Download

    IBM Security Network Protection Virtual Appliance (XGS)

  • Ganzheitliche, kontinuierliche Überwachung mit IBM Endpoint Manager

  • Tolly-Testbericht: IBM Security Network IPS

White Papers, Webcasts und Analystenberichte

  • Info-Tech-Anbieterumfeld: Systeme zur Erkennung und Verhinderung von unbefugtem Zugriff

    Hier erfahren Sie mehr über die Platzierung von IBM in der „Champion Zone“ des Anbieterumfelds.

  • IBM

    Senkung der Kosten und Komplexität des Endgerätemanagements

    Hier finden Sie die neuesten Informationen zur Abwehr von Angriffen.

  • NSS Labs Network Intrusion Prevention System – Produktanalyse

    Hier sehen Sie, wie IBM im letzten Test abgeschnitten hat.

  • NSS Labs Network IPS Comparative Analysis

    So hat IBM bei den Exploit-Blockraten im Vergleich zu anderen Anbietern abgeschnitten.

  • IBM

    Schutz Ihrer Assets mit einem proaktiven Konzept für die Abwehr von Sicherheitsbedrohungen

    Hier erfahren Sie, wie Sie die Gefährdung Ihres Unternehmens mithilfe von IBM Lösungen für die Verhinderung von unbefugtem Zugriff verringern können.

  • IBM

    IBM X-Force Threat Intelligence Quarterly – 1. Quartal 2014

    Dies ist eine detaillierte Analyse der jüngsten Bedrohungen für die Internetsicherheit.

  • Über die nächste Generation hinaus

    So erreichen Sie erweiterte Netzsicherheit.

  • IBM

    Konsolidierte Sicherheit für Mainframe-Clouds

    Hier erfahren Sie, wie Sie Ihre Private Cloud auf dem Mainframe schützen können.

  • IBM

    Network IPS Certification von ICSA Labs – Testbericht

    Hier erfahren Sie mehr über die Zertifizierung von IBM Security.

  • Bericht von Forrester Research: Unterstützung von „The Zero Trust Model of Information Security“

    Die wichtige Rolle der Intrusion-Prevention-Systeme von heute.

  • Gartner Magic Quadrant

    IBM belegt eine Spitzenposition bei Client-Management-Tools.

  • Tolly-Testbericht

    Hier finden Sie eine vergleichende Beurteilung von IBM Security Network IPS GX7800 im Hinblick auf die Wirksamkeit und Leistung.

  • IBM

    Fortschritt beim Risikomanagement und der ständigen Konfigurationskonformität

    Bestimmen Sie die Risikosituation, den Erfolg und den Fortschritt bei der Compliance.

  • IBM Endpoint Manager

    Profitieren Sie von den Vorteilen eines einheitlichen Konzepts für das Management von Sicherheit und IT-Betrieb.

  • SANS 20 Critical Security Controls

    So gelangen Sie von der Erkenntnis zur Maßnahme.

  • IBM

    Bekämpfung der neuesten Attacken durch Informationen über globale Sicherheitsbedrohungen

    Machen Sie sich ein Bild des Kontexts von Attacken mithilfe von IBM X-Force.

Broschüren und Datenblätter

  • IBM

    IBM Security Network Protection

    Integrierte Sicherheit, Transparenz und Kontrolle für den Netzschutz der nächsten Generation.

  • IBM Security Network Protection System – Redguide

    Dieses System bietet Ihnen die Funktionalität der nächsten Generation für die Abwehr von Angriffen.

  • Proaktive Reaktion auf die hoch entwickelten, persistenten Bedrohungen von heute

    Hier finden Sie umfassende Strategien für die Minimierung der Risiken.


Sind Sie nicht in Deutschland?

Wir helfen Ihnen gerne

Haben Sie Fragen?

Contact

Übersicht: IBM Security Network Protection

Übersicht: IBM Security Network Protection (YouTube, 00:03:35)

IBM X-Force Threat Intelligence Quarterly – 3. Quartal 2014

Hier erfahren Sie mehr über die langfristigen Auswirkungen von Heartbleed.

Jetzt herunterladen

Weitere Ressourcen:

IBM Threat Protection System (US)
Prävention ist möglich. Hier erfahren Sie, wie die neuesten Entwicklungen von Threat Protection der Sicherheit in Ihrem Unternehmen zugute kommen.

Advanced Threat Platform: IBM's vision for advanced threat Protection.Security Intelligence Platform.Log Manager.SIEM.Network Activity Monitor.Risk Manager.Threat Intelligence and Research.Vulnerability Data.Malicious Websites.Malware Information.IP Reputation.Advanced Threat Protection Platform.Intrusion Prevention.Content and Data Security.Web Application Protection.Network Anomaly Detection.Application Control.Labs.XForce.IBM Network Security.

Gleiches Produkt, neuer Name!

Das gesuchte Produkt wird jetzt unter neuem Namen angeboten. Die Produktseite zu der Sie gleich gelangen enthält bereits den neuen Namen.