Governance für den Informationslebenszyklus

Management der Unternehmensdaten zur Reduzierung von Kosten, Risiken und Zeitaufwand

Unternehmen befinden sich heute an einem Scheidepunkt. Einerseits steigen die Datenvolumen, andererseits sinkt der Wert der Daten. Dies hat unternehmensweite Folgen und bedeutet steigende Kosten und ein größeres Rechts- und Compliance-Risiko. IBM Lösungen für die Governance des Informationslebenszyklus helfen Unternehmen, vorhandene Daten zu beurteilen und entsprechende Maßnahmen zu ergreifen, um ihre Strategie für die Informationswirtschaftlichkeit zu optimieren, die informationsbezogenen Kosten und Risiken zu senken und den Nutzen der Daten zu steigern.

Die IBM Lösungen für ganzheitliche Governance des Informationslebenszyklus kommen allen Akteuren im Unternehmen zugute - in der IT, der Rechtsabteilung, bei der Schriftgutverwaltung und der allgemeinen Geschäftsabwicklung. Diese Lösungen decken unterschiedliche Bereiche ab: vertretbare Entsorgung, E-Discovery, Datenbewertung und -bereinigung, Datenaufbewahrung und nutzenbasierte Archivierung. Damit können die Kunden die Unternehmensinformationen entsprechend ihrem geschäftlichen Nutzen verwalten und dabei die Kosten wie auch die Risiken verringern.

  • Analystenstudie: Gartner ECM Magic Quadrant 2014

    Gartner Magic Quadrant-Bericht zu Enterprise Content Management.

  • White Paper: Argumente für eine bessere Wirtschaftlichkeit von Informationen

    Daten können enormen geschäftlichen Nutzen bieten, wenn sie so ermittelt, analysiert, gespeichert und verwaltet werden, dass dies ihrem variablen Wert während ihres gesamten Lebenszyklus entspricht.

Relevante Lösungen

  • Defensible Disposal

    Defensible Disposal

    Dämmen Sie den Speicherzuwachs ein, senken Sie die IT- und Rechtskosten drastisch und verringern Sie das Risikoprofil des Unternehmens systematisch.

  • eDiscovery

    eDiscovery

    Reduzieren Sie die Kosten und Risiken durch die Generierung der richtigen Informationen zur richtigen Zeit, um vor der Erfassung und Prüfung fundierte rechtliche Entscheidungen zu treffen.

  • Legacy Data Cleanup

    Legacy Data Cleanup

    Finden, klassifizieren und korrigieren Sie redundante, veraltete und triviale Daten, um das Speicherrisiko und die Speicherkosten zu senken.

  • Records and Retention

    Records and Retention

    Ermitteln, klassifizieren und verwalten Sie die vertretbare Aussonderung von Daten entsprechend den Aufbewahrungsfristen, um die Datenmenge zu reduzieren sowie die Kosten und Risiken zu minimieren.

  • Value-based Archiving

    Value-Based Archiving

    Unterstützen Sie den IT- und den Geschäftsbereich dabei, die Archivierung und Speicherung von Daten auf Grundlage ihres geschäftlichen Nutzens zu koordinieren, um Speicherbedarf und Speicherkosten zu verringern.

IBM Lösungen für die Governance des Informationslebenszyklus werden durch unternehmensorientierte Produkte unterstützt, die gemeinsam die Herausforderungen der Kunden beim Informationsmanagement in Angriff nehmen.

Relevante Produkte

  • IBM StoredIQ eDiscovery

    IBM StoredIQ eDiscovery

    Die Lösung ermöglicht die Erkennung und Erfassung vorhandener Daten, um die Kosten und Risiken im Rechtsbereich zu senken.

  • IBM StoredIQ Legacy Data Cleanup

    IBM StoredIQ Legacy Data Cleanup

    Die Lösung findet, klassifiziert und korrigiert redundante, veraltete und triviale Daten, um den Nutzen der Daten zu steigern und die Kosten sowie Risiken zu verringern.

  • IBM Atlas eDiscovery Process Management

    IBM Atlas eDiscovery Process Management

    Diese Lösung unterstützt Rechtsanwälte, Anwaltsgehilfen und die für die Datenermittlung Verantwortlichen beim Management der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten, der Datenerfassung und der Prüfprozesse.

Sind Sie nicht in Deutschland?

Wir helfen Ihnen gerne.

Haben Sie Fragen?

 

Video: Aktives Informations management mit IBM StoredIQ

Video: Aktives Informationsmanagement mit IBM StoredIQ (Youtube, 00:03:31)

Unternehmen befinden sich heute an einem Scheidepunkt. Einerseits steigen die Datenvolumen, andererseits sinkt der Wert der Daten. Dies hat unternehmensweite Folgen und bedeutet steigende Kosten sowie ein größeres Rechts- und Compliance-Risiko.

  • Analystenstudie: Enterprise Strategy Group - weniger Speicherbedarf, weniger Ausgaben

    Management von Daten auf Grundlage ihres wirtschaftlichen Werts.

  • Analystenstudie: Compliance - weniger Risiken durch Regelkonformität

    Im komplexen globalen Geschäftsumfeld kann die Einhaltung der Vorschriften eine gewaltige Herausforderung darstellen. In diesem Bericht von AIIM erfahren Sie, wie die Technologie für die Verwaltung von Daten über ihre gesamte Lebensdauer Sie dabei unterstützt, die Regeln zu befolgen, die Kosten zu senken, die Produktivität zu steigern und das Risiko zu reduzieren.

  • Analystenstudie: Datenerkennung und -klassifikation neu durchdacht

    In diesem White Paper von Forrester erfahren Sie mehr über die geschäftskritische, oftmals jedoch nicht berücksichtigte Rolle, die Datenklassifikation und -erkennung im Unternehmen spielen, um das Risiko zu verringern und die Sicherheit zu steigern.

Relevante Links

Gleiches Produkt, neuer Name!

Das gesuchte Produkt wird jetzt unter neuem Namen angeboten. Die Produktseite zu der Sie gleich gelangen enthält bereits den neuen Namen.