Anwendungssicherheit

Schutz von Web- und Mobilanwendungen vor Schwachstellen

IBM Lösungen für das Testen der Anwendungssicherheit bieten Präventivschutz für mobile und webbasierte Anwendungen. Sie schützen Apps heute vor Missbrauch und unterstützen Sie dabei, durch Korrekturen mögliche Attacken in der Zukunft abzuwehren.

Die Forschung von IBM X-Force zeigt durchweg, dass ein erheblicher Prozentsatz von Sicherheitslücken Web- und Mobilanwendungen betreffen. Um die Herausforderungen bei der Anwendungssicherheit effektiv in Angriff zu nehmen, müssen Unternehmen Software und Anwendungen in ihrem gesamten Portfolio testen. Zur Verringerung der Sicherheitskosten müssen Tests und Prüfungen so früh wie möglich erfolgen.

  • Forrester

    Forrester-Studie

    Die Studie „The Forrester Wave: Application Security, Q4 2014“ gibt Ihnen einen Überblick über die Umgebung für das Testen der Anwendungssicherheit.

  • Gartner-Studie

    In „Gartner Magic Quadrant for Application Security Testing“ erfahren Sie, warum IBM eine Spitzenposition einnimmt.

IBM Lösungen für die Anwendungssicherheit können Ihr Unternehmen in folgender Hinsicht unterstützen:

Relevante Angebote

IBM X-Force Threat Intelligence Quarterly – 1. Quartal 2015

Wichtige Erkenntnisse aus X-Force Threat Intelligence Quarterly.

IBM Security Analysis: Schwachstellen von Dating-Apps und die Risiken für Unternehmen

Hier erfahren Sie, wie Ihr Unternehmen und die Mitarbeiter das Risiko senken können.

Bericht: Unsicherheiten hinsichtlich mobiler Anwendungen

77 Prozent der Unternehmen halten den Schutz mobiler Apps für schwierig. In dieser Studie des Ponemon Institute finden Sie alle Einzelheiten.

IBM und Forrester Research: Aufwertung Ihres Programms für die Sicherheit mobiler Anwendungen

Machen Sie sich ein Bild der Risiken für Mobilanwendungen und minimieren Sie sie, indem Sie objektiv analysieren, wie es um Ihr Programm für die Sicherheit mobiler Anwendungen aktuell bestellt ist.

IBM Produkte für das Testen der Anwendungssicherheit bieten Präventivschutz, um die Sicherheit von Mobil- und Webanwendungen zu steigern, Anwendungen vor Missbrauch zu schützen und Sie bei Korrekturen zur Abwehr möglicher Attacken in der Zukunft zu unterstützen.

Das IBM Security-Portfolio für die Anwendungssicherheit umfasst folgende Produkte:

  • IBM Security AppScan Enterprise

    IBM Security AppScan Enterprise

    Minimieren Sie die Risiken für die Anwendungssicherheit, stärken Sie das Programmmanagement und ermöglichen Sie die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen.

  • IBM Security AppScan Source

    IBM Security AppScan Source

    Senken Sie die Kosten und verringern Sie das Risikopotenzial, indem Sie Schwachstellen bereits frühzeitig im Entwicklungszyklus ermitteln.

  • IBM Security AppScan Standard

    IBM Security AppScan Standard

    Senken Sie die Wahrscheinlichkeit von Attacken auf Webanwendungen und von Datenschutzverstößen, indem Sie Tests auf Anwendungsschwachstellen automatisieren.

Sind Sie nicht in Deutschland?

Wir helfen Ihnen gerne

Haben Sie Fragen?

West Virginia University senkt Risiken um durchschnittlich 60 Prozent

Video ansehen (YouTube, 00:03:19)

Schutz sensibler Daten von Studierenden mit IBM Security AppScan.

IBM X-Force Threat Intelligence Quarterly

Gleiches Produkt, neuer Name!

Das gesuchte Produkt wird jetzt unter neuem Namen angeboten. Die Produktseite zu der Sie gleich gelangen enthält bereits den neuen Namen.