Höhere mobile Sicherheit durch Abschottung von Anwendungen und Schutz von Verschlüsselungsschlüsseln

Arxan Application Protection for IBM Solutions ergänzt die Funktionalität von IBM Security AppScan für die Analyse mobiler Schwachstellen um Sicherheit für Verschlüsselungsschlüssel, die Abschottung von Anwendungen und Laufzeitschutz. Damit können Entwickler den Anwendungsschutz in ihre Workflows integrieren, ohne dass dazu Quellcode geändert werden muss. Wird die Lösung in Verbindung mit IBM Security AppScan implementiert, haben Unternehmen die Möglichkeit, Anwendungen mit größerer Sicherheit zu erstellen, zu analysieren und für die Produktion freizugeben.


Arxan Application Protection for IBM Solutions verbessert zudem die Sicherheitsfunktionalität während des gesamten Lebenszyklus der mobilen Anwendungen Ihres Unternehmens – von Analyse und Korrektur bis zum Laufzeitschutz. Dadurch lassen sich einzelne Anwendungen vor Risiken schützen, z. B. möglichen Hackerattacken und Malware-Exploits. Die Funktionen von IBM Security AppScan für die Schwachstellenanalyse erlauben es Ihnen außerdem, Sicherheitslücken zu ermitteln und zu beheben. So erhöht sich die Produktivität Ihres Sicherheitsteams.


Arxan Application Protection for IBM Solutions bietet folgende Vorteile:

Patentierte Arxan Guard Network-Technologie

Codeintegritäts- und Vertraulichkeitsfunktionen

Cryptographic Key Protection

Verknüpfung mit IBM Security AppScan

Sind Sie nicht in Deutschland?

Wir helfen Ihnen gerne

Haben Sie Fragen?