Ermittlung und Schließen von Sicherheitslücken in webbasierten und mobilen Anwendungen

Forrester Consulting: Total Economic Impact (TEI)
von IBM Security AppScan Source
Hier erfahren Sie, wie unser Kunde durch die Implementierung
von IBM AppScan Source einen ROI im dreistelligen Bereich erzielte.


IBM Security AppScan Source hilft Unternehmen, die Kosten zu senken und das Risikopotenzial zu reduzieren. Dazu werden Schwachstellen im Quellcode von webbasierten und mobilen Anwendungen frühzeitig im Softwareentwicklungszyklus ermittelt, damit sie sich vor der Implementierung beseitigen lassen.

IBM Security AppScan Source integriert Anwendungssicherheitstests in Ihren Softwareentwicklungszyklus. Die Lösung bietet erweiterte Funktionen für das Prüfen mobiler Anwendungen und unterstützt Tests für webbasierte, native und hybride Mobilanwendungen. Dies schließt Unterstützung für JavaScript, HTML5, Cordova, Java und Objective-C ein. IBM Security AppScan Source kann zudem mit IBM MobileFirst Studio kombiniert werden und gibt Ihnen die Möglichkeit, Worklight-Anwendungen zu prüfen.

IBM Security AppScan Source bietet folgende Möglichkeiten:

Höhere, kosteneffizientere Softwaresicherheit


Bessere Informationsbeschaffung durch Integration

Bewährte Sicherheitsverfahren

Berichts-, Governance- und Compliance-Funktionalität

Sind Sie nicht in Deutschland?

Haben Sie Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne

Haben Sie Fragen?